Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

221

Montag, 15. Februar 2010, 18:37

gibt die Anformung an die Radverkleidung............
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1010268.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

222

Montag, 15. Februar 2010, 18:37

zusammen..............
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1010269.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

223

Montag, 15. Februar 2010, 18:39

und dann hab ich für Testzwecke mal einen Sternmotor eingebaut :D


Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1010270.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

224

Montag, 15. Februar 2010, 18:57

SUPER!
Und der Übergang ist dir mehr als gelungen! :ok:
Kann es kaum erwarten bei meiner weiterzumachen!
Ich schiebe nur Horror vor den Blisters!

Toby

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

225

Montag, 15. Februar 2010, 19:08

danke für`s Lob :shy:

Zitat

Original von Tigger
Kann es kaum erwarten bei meiner weiterzumachen!
Ich schiebe nur Horror vor den Blisters!

Toby



meine sind auch noch nicht montiert ==[] ==[] ;)

hast ja noch ein anderes Projekt, mit zwei Baustellen kenn ich mich aber auch aus, hatte ich letztens mal.................

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

226

Montag, 15. Februar 2010, 19:17

Das ist Standard bei mir! Und es sind nicht nur 2 Projekte! Die anderen Teile habe ich aber erstmal vom Bautisch, bis die Messeflieger fertig sind!

Toby

227

Montag, 15. Februar 2010, 19:22

Zitat

Original von Jürgen Be
zusammen..............


sieht wunderbar aus, solche Kleinigkeiten gefallen mir. Liebe zum Detail :ok:

Gruß
Hans-Jürgen

Mc-12

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Auszubildender Elektroniker

  • Nachricht senden

228

Montag, 15. Februar 2010, 19:40

Hallo Jürgen

Was für ein tolles neues Projekt...während der Helifliegerei hab ich ganz vergessen was für tolle Flugzeuge es noch gibt.

Verfolge den Thread hier seid einigen Tagen und es ist malwieder unglaublich was du aus dem Depron zauberst....klasse Arbeit...weiter so...

Ich hoffe bis zum Treffen am Ternscher See bekommt das ganze dann noch Schwimmer..das sieht dann bestimmt noch ein bisschen geiler aus...


So...jetzt hast du hier noch einen Spanner mehr :D :D ;)
Gruß aus Niedersachsen

SeMc

feat:
CopterX 450 AE V2 :heart: (Spartan ds760+FS550BB CDS)
HK-500GT :heart: (AR9000, Microbeast+(3x)DS510 +SH-1257MG, Jazz 55-10-32 und CC 10A BEC, RJX Blätter)
Graupner Mc-19(+Spektrum 2,4GHz)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Mc-12« (15. Februar 2010, 19:41)


229

Dienstag, 16. Februar 2010, 22:01

Stand von gestern:
»Tigger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rumpf1.jpg

230

Dienstag, 16. Februar 2010, 22:01

...
»Tigger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rumpf2.jpg

231

Mittwoch, 17. Februar 2010, 18:11

Zitat

Original von Matthias R
Ein freidrehendes Spornrad funktioniert in kleinen Modellen erfahrungsgemäß eher schlecht, da ist kaum Kurs zu halten.......sauber führt.


Stimmt!
Das Spornrad in meinem Gloster Gladiator war zu Beginn frei drehend. Das Modell war damit am Boden nicht beherrschbar.

Ich habe danach den in den Rumpf führenden Fahrwerkdraht nach vorn abgewinkelt und ein paar cm weiter vorn fixiert. Das Rad hat dadurch einen kleinen, aber vollkommen ausreichenden Schwenkbereich und einen sehr guten Geradeauslauf.

Bei meiner kleinen Fournier RF-4D habe ich auch den Draht oberhalb des Lagers im Rumpf nach vorn abgewinkelt und abgekniffen (wie auf dem Bild zu sehen). Das Drahtstück im Rumpf kann ca. 15 Grad in beide Richtungen bis zur Rumpfwand schwenken. Über die Länge des Drahtstückes oder mit Anschlägen kann man den Schwenkbereich festlegen.
Auch diese Lösung hat sich bewährt.

Jürgen und Toby, ihr werdet eure Lösung finden.
Matsch Lack!

Gruß
Wolfgang
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09848.jpg

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

232

Mittwoch, 17. Februar 2010, 18:39

Interessante Lösung Wolfgang :ok:

aber angelenkt ist da nix, wenn ich richtig versteh ??? nur Begrenzung der Drehung?
So was bekomm ich nachträglich noch eingebaut :O

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

233

Mittwoch, 17. Februar 2010, 20:25

Zitat

Original von Jürgen Be
...aber angelenkt ist da nix, wenn ich richtig versteh ??? nur Begrenzung der Drehung?
Gruß Jürgen :w


Richtig, Jürgen!
Bei dem riesigen Doppeldecker, den ich zurzeit baue, werde ich es genau so machen. Er hat übrigens auch einen nachlaufenden Sporn.

Gruß
Wolfgang

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

234

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:11

huhuuu :tongue:

@ Steffen
es gibt wohl eine Version auf Schwimmern, aber die hat dafür ein extra Gestell / Streben.
Einfach wechseln ist da nicht. Dann müsste das Fahrwerk auch abnehmbar sein. Ich glaub, ein Modell darf mal ohne Schwimmer sein ;)

@ Wolfgang
ich werd mal deine Lösung versuchen, macht nen sehr guten Eindruck.


@ Toby
wie schauts bei dir aus? bisher klappts ja ganz gut wie ich seh :ok:


bei mir siehts im Mom so aus................... :O :O
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1010275.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

235

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:15

deshalb auch das mit dem "nachträglich" beim Spornrad :shy: ich war wohl zu schnell :shake:

Um die Blister aufzukleben, hab ich mir eine Schablone gemacht, die imm Durchmesser so angepasst ist, daß sie auf die Hälfte der Rundung von der Haube passt...................
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1010271.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

236

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:16

abgenommen hat`s dann so ausgesehen...................
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1010272.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

237

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:17

eins von Vorne...............
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1010274.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

238

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:21

ein Bild hab ich noch......................

Lackiert hab ich , wie schon angedroht, mit dem Pinsel. Farbe von Revell, AuqaColor - feuerrot und weiß. Beides Seidenmatt, leicht verdünnt und zweimal aufgetragen.

Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1010273.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

239

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:30

suuuper :ok:

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

240

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:33

Mensch Jürgen, eben erst entdeckt, ganz große (bzw. kleine) Klasse :ok:
Kriegt dein Monocoupe einen kleinen Bruder *g*