Macaloni

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.Obj-Designer

  • Nachricht senden

321

Mittwoch, 4. August 2010, 20:14

RE: Kleiner Drache "The Statler"

Von hinten.
»Macaloni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rueckperspektive.jpg

Macaloni

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.Obj-Designer

  • Nachricht senden

322

Mittwoch, 4. August 2010, 20:16

RE: Kleiner Drache "The Statler"

Hier ein Blick aufs Leitwerk, noch ohne Aufkleber und Verstärkungsstreben.
»Macaloni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Heck.jpg

323

Mittwoch, 4. August 2010, 20:18

Sehr schön macaloni :ok:
Mathias ich schäme mich ein wneig, ich habe jetzt erst davon gehört...
Muss scheinbar doch mehr aus der Werkstatt rauskommen :D
Also besser spät als nie..
Alles gut zum Geburtstag!

Macaloni

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.Obj-Designer

  • Nachricht senden

324

Mittwoch, 4. August 2010, 20:19

RE: Kleiner Drache "The Statler"

In meinem Kleinen Drachen "The Statler" werkelt ein 8-Zylinder-Motor mit geschätzten 10.000 PS. Selbstverständlich muss ein dermaßen starker Antrieb durch besonders dicke Schrauben an der Motorhaube gesichert sein.... ;-)
Die "Schrauben" habe ich mir aus 1mm Karton gelasert.
»Macaloni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Detail_Schnauze.jpg

Macaloni

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.Obj-Designer

  • Nachricht senden

325

Mittwoch, 4. August 2010, 20:21

RE: Kleiner Drache "The Statler"

Eine Aufnahme draußen. Der Pilot nimmt Maß.
»Macaloni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Cockpitansicht.jpg

Macaloni

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.Obj-Designer

  • Nachricht senden

326

Mittwoch, 4. August 2010, 20:22

RE: Kleiner Drache "The Statler"

Gleich bin ich durch. Noch 2 Bilder....
»Macaloni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fast_komplett.jpg

Macaloni

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.Obj-Designer

  • Nachricht senden

327

Mittwoch, 4. August 2010, 20:23

RE: Kleiner Drache "The Statler"

Das letzte Bild. Hoffe er gefällt. Ich freue mich schon wie Bolle auf das Treffen am Ternscher See. Bin gespannt auf Euch alle und Eure Drachen!

Es grüßt herzlich in die Runde : der Uwe
»Macaloni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mit_Fahrgestell_und_Statler.jpg

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

328

Mittwoch, 4. August 2010, 21:01

8( 8( 8( 8( 8(

Hallo Uwe,

was soll man dazu sagen :shake: bin einfach nur begeistert, was du aus dem Kleinen Drachen gemacht hast :ok: :ok:
Ein absoluter Oberhingucker :shy: deine Geduld möchte ich mal haben und die Augen auch.....................die ruhige Hand............einfach toll. Ganz dickes Lob von meiner Seite und ich freu mich auch auf das Treffen :-)(-:


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

329

Mittwoch, 4. August 2010, 21:32

Das soll ein kleiner Drache sein!?

Stimmt überhaupt nicht!

Das ist ein kleines großes Kunstwerk!

Mit begeisterten Grüßen
Wolfgang

330

Mittwoch, 4. August 2010, 21:37

Krasses Pferd ääh Drache!
Super!!
:ok:
Leider kann ich nicht beim Treffen am Ternscher See teilnehmen!
:(
Aber ich freu mich schon auf das nächste Drachentreffen!

Toby

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

331

Mittwoch, 4. August 2010, 22:14

Boah, eh! Das ist echt der Hammer!

Danke Jürgen :w :prost:

Gruß
Mathias
:w

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

332

Mittwoch, 4. August 2010, 22:14

Hi Uwe! Echt Supi Dein Drache!! :ok: :ok: :ok: :ok:

Wirklich ein Kunstwerk, mach ihn blos net kaputt ;) Unsere beiden sollten unbedingt mal zusammen Gassi- äh Formationsfliegen :-)(-:

Gruß
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

Macaloni

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.Obj-Designer

  • Nachricht senden

333

Mittwoch, 4. August 2010, 23:41

@ALL: Danke für das Lob. Hat auch echt Spaß gemacht das Teil. Das Finishing erfolgt dann hoffentlich noch vor dem Treffen am See. Danach dann der (hoffentlich) gelungene Jungfernflug. Bin aber guter Dinge, habe fleißig am Simulator geübt.

@Mark: Na das wird ein Bild! Zusammen mit Wonti-Uwes Drachen (auch rot wie Deiner) kann das nur ein geiles Erlebnis werden.

Gruß vom jetzt schon ganz aufgeregten Uwe

334

Freitag, 6. August 2010, 17:42

Hallo liebe Drachler,

ich habe es endlich geschafft meinen (noch weißen) Drachen zu fliegen :ok:
Wirklich super zu fliegen das gute Stück, trotz das ich Anfänger bin konnte ich ihn heil wieder runterbekommen.

Nun habe ich eine Frage zu euren Cockpits:

Gibts dazu einen Plan oder schneidet ihr es einfach so raus?
Ich möchte nämlich jetzt wo alles klappt nix kaputt machen.


Gruß Sebastian

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

335

Samstag, 7. August 2010, 18:01

Hi, ihr Drachentöter!
Ach ne, DAS bin ja ich... :nuts:

Heute hat mein kleiner einen Auftritt bei dem Örtlichen Flugverein,
in dem ich mal wieder Gastfliegen war.

Nach ein paar Flügen habe ich es dann geschafft.. :wall:
Mit der Schnauze voll in die Wiese :wall: :wall:

Von der Nase hat es das Oberteil "weg gesprengt",
Motorspant gebrochen,
Rumpf vorne an mehreren Klebeflächen gerissen,
ordentlich gestaucht und die Tragfläche an zwei Stellen angebrochen...

Erwachsene Männer haben ganz schöne Klötze gestaunt,
als ich eine halbe Stunde später mit dem Drachen wieder Kreise flog... ==[] ==[]

Nur Landen im Grass kann ich immer noch nicht :shake:
»mathiasj« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3099_kl.jpg
:w

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

336

Samstag, 7. August 2010, 18:02

Geht das als "Patina" durch?? :w

Gruß
Mathias

PS:
Barney ist das Lachen nicht vergangen,
auch wenn er sich zeitweise aus dem Cockpit verabschiedet hat... :D
»mathiasj« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3098_kl.jpg
:w

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mathiasj« (7. August 2010, 18:05)


RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

337

Samstag, 7. August 2010, 23:42

Wie hast du nur diese Alterungsspuren so originalgetreu hingekriegt???

Airbrush-Technik, Pinselfarbe und Kanten leicht abgeschabt?

Sieht echt hammermässig aus, gratuliere :ok: :ok: :ok: :dumm:

Grüsse,
Reto, mit ner Hechtrolle im Gebüsch verduftet.....

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

338

Sonntag, 8. August 2010, 23:34

Bei manchen Leuten sieht das bereits direkt nach dem Bau schon so aus,
andere wiederum brauchen dafür erst viele Flugstunden damit's auch wirklich als echtes Depron-Modell erkannt wird....

8)

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

339

Montag, 9. August 2010, 19:58

Also bei mir gabs bisher noch keinen Eigenbau der nicht schon nach dem Erstflug so ausgesehen hat...;(
Hab aber bis auf die Bipie eigentlich alle wieder hingekriegt ==[]

Als nächstes ist bei mir der Multijet dran... mal gespannt ob ich dem auch solche Alterungsspuren verpasse 8(

Grüße
Mark

Edit: Ne stimmt net, mein Drache sah erst nach dem 2. Flug so aus ;-)
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mabu72« (9. August 2010, 19:59)


Flying Fred

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

340

Dienstag, 17. August 2010, 07:15

Er fliegt :D :w
Ich habe es doch tatsächlich geschaft ihn im Urlaub flugbereit zu bekommen und ihn schonmal etwas "anzumalen".
»Flying Fred« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1518klein.jpg
Doc Brushless