21

Freitag, 12. November 2021, 16:11

Heute wurden die Querruder angelenkt und die Druckteile für den Lufteinlass und Auspuffatrappen gezeichnet und gedruckt.




Morgen kommt der Motor, dann wird erst mal getestet mit welchem Propeller und welcher Zellenzahl geflogen wird.

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


22

Sonntag, 14. November 2021, 05:16

Hallo, gestern konnten nur Kleinigkeiten an der Bugatti gemacht werden.
Die Motorhalterung wurde überlegt und der Träger gebaut. Hierbei werde ich eine etwas spezielle Befestigung in Betracht ziehen, da die Cockpithaube ziemlich nah am Motorspant liegt. Dazu aber mehr wenn der Motor "verheiratet" wird,

Gestern dann der Motor/Schubtest.
Ich musste leider den geplanten Regler in die Tonne hauen, da er einen defekt hat.
Hab dann aus einem anderen Modell einen Regler verwendet um zu sehen welche Daten mich mit dem geplanten Prop erwarten.

Da geht was :tongue:
APC E 7x5, 3S und ein 30A Regler wird es werden. Danke an Jürgen B. für den Tipp bei der Prop Wahl. :prost:
Der Motor ist dieser hier https://www.xnovamotors.biz/xnova-fpv-co…ing-2000kv.html
Ich mag die Xnova, flieg ich auch in all meinen Helis.
Das Ergebnis seht ihr auf den Bildern. Dies sind jedoch Testwerte, da ich das genaue Gewicht des Modells noch nicht genau definieren kann. Aber unter 600g sollte ich locker packen.




Dienstag sollten neue Regler eintreffen, dann gehts weiter.

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


23

Mittwoch, 17. November 2021, 02:24

Moin, leider sind meine Regler noch nicht eingetroffen, deshalb stockt der Weiterbau etwas.
Es wird aber eine Änderung geben. Das Cockpit wird fest, nicht abnehmbar als Haube, gestaltet.
Grund dafür liegt am Schwerpunkt. Der Akku muss ziemlich in die Mitte des Modells und ich möchte keine 2 "Klappen"
hintereinander bauen.
Das Urmodell hat seinen Zugang an der Unterseite des Rumpfes. Die sagt mir persönlich nicht so zu.

Der Motorträger ist vorbereitet. Er ist mit 6 Zapfen versehen, die in den vorderen Spant und in die Mittelplatte
greifen und verklebt werden.
Bilder dazu gibts später.

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


24

Freitag, 19. November 2021, 13:01

Hallo, es geht nun endlich weiter.
Regler ist im Rumpf versteckt, das Innenleben ist eingebaut.
Motor hat auch seinen Platz bekommen. Der Motorträger ist mit Stiften aus CFK versehen die in die Mittelplatte und in die Seitenplatten greifen.
So wird die Kraft optimal übertragen.




Heut kommt noch die Abdeckung drauf. Danach wird der Deckel für den Zugang zum Innenraum ausgeschnitten.

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


25

Samstag, 20. November 2021, 18:40

Heut hat sich was getan, bisschen. ;)
Rumpfabdeckung wurde angebracht und in Formgeschnitten und geschliffen.
Akkudeckel wurde herausgeschnitten. Das Ende des Hecks wurde angepasst.
Die Motorhaube ist in Vorbereitung. Sie wird dem Rumpf angepasst, so das ich auf ein Maß eines, möglichst der Form passenden, Spinner komme.
Morgen gehts weiter. Sollte es Flugwetter sein, wovon ich kaum ausgehe, gehts natürlich Fliegen.






LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim