Thomas_V

RCLine User

  • »Thomas_V« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Spezialist Mobilfunk (T-Mobile)

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Mai 2007, 20:13

Rodeo 1.0 von Bison Modelbau

Hi Leute,
kenn jemand diesen Nuri?

Er ist zwar aus Styro geschnitten, ist aber evtl. für Hangflug durchaus ausreichend,oder?



Inwiefern ist Styro, je nachdem wie getaped wurde, auch combat fähig?
Ein Hit plus Absturz und das wars??
Oder sehe ich das zu schwarz?

mfg
Tommes
F3K: Chilli von Stratair, Vortex 2.5 , YaSAL RDS
F3J: Art-Hobby HighAspekt

Mein Flugplatz

Manfred Wagner

RCLine User

Wohnort: Rhoen

Beruf: Dipl. Ing. Kunststofftechnik

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Mai 2007, 20:52

Hi Tommes,

ich kenn diesen Nuri leider nicht, aber hatte mal einen Eigenbau in gleicher Grösse.
Styro ist im Vergleich zu EPP deutlich steifer. Meiner war nur mit Tape bespannt, keine Holme oder Strapping Tape.

Hangflug geht sicher, aber Combat ??? Nee, jeder Hit gibt ne bleibende Macke.
Beim Crash ist die Spitze schnell zerbröselt, also auf jeden Fall eine Wurzelrippe einbauen.

Nachdem meiner in der Mitte morsch geworden war, hab ich 20cm rausgeschnitten, und nu fliegt er wieder..

Grüsse, Manfred

GunAway

RCLine User

Wohnort: Klagenfurt(Austria)

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. Mai 2007, 12:33

der unterschied zwischen epp und styro ist das styro sehr steiff ist und epp sehr flexibel

bei styropor hast du bei jedem hit eine große delle und dein nuri seiht navh kurzen gebrauch schon ziemlich mitgenommen aus
Verkaufe Allerlei Laminier Zeugs!!! [SIZE=4]GÜNSTIG[/SIZE]

Manfred Wagner

RCLine User

Wohnort: Rhoen

Beruf: Dipl. Ing. Kunststofftechnik

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Mai 2007, 23:16

Nuri Doppeldecker

Hi zusammen,

wär vielleicht nicht schlecht als Basis für einen Nuri-Doppeldecker a la Easy Riser--
»Manfred Wagner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Easy Riser.jpg

GunAway

RCLine User

Wohnort: Klagenfurt(Austria)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Mai 2007, 14:19

gabs so was wie nen Doppeldecker Segler eigentlich schonmal oder ist so was absolut kontraproduktiv
Verkaufe Allerlei Laminier Zeugs!!! [SIZE=4]GÜNSTIG[/SIZE]

Manfred Wagner

RCLine User

Wohnort: Rhoen

Beruf: Dipl. Ing. Kunststofftechnik

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Mai 2007, 19:24

Zitat

Original von GunAway
gabs so was wie nen Doppeldecker Segler eigentlich schonmal oder ist so was absolut kontraproduktiv


Gabs nur als Hängegleiter, ( z.B. in den 20er Jahren der Pelzner Gleiter und in den 70ern den Ikarus II, aus dem der Easy Riser entwickelt wurde ) ,denn Doppeldecker können sehr leicht gebaut werden, "Fachwerkprinzip".

Der Pelzner wog gerade mal um die 10kg bei 14m² Fläche :ok:

Aerodramatisch machts eigentlich keinen Sinn, denn die 2 Flügel stören sich gegenseitig.

Und zwar umso mehr, je kleiner das Verhältnis Flügelabstand zu Spannweite wird.

Grüsse, Manfred