R.Stock

RCLine User

  • »R.Stock« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bergheim / Zieverich (bei Köln)

Beruf: Selbstständiger Futtermittelhändler mit Spezial Tiernahrung für Pferde und Hunde

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. November 2008, 10:07

Feuchtigkeit und Balsa Modelle

Hallo ans Forum

Ich bin seit 2 Minuten neu hier und habe da direkt mal eine Frage.

Ich würde mir gerne in meinem Keller eine Bastellwerkstadt einrichten , doch mein Haus ist schon etwas älter und somit nicht so Isoliert wie ein neu Bau,
Das heißt eine minimale für den Keller denke ich normale Luftfeuchtigkeit ist vorhanden , Jetzt habe ich natürlich angst um meine Balsa Modelle .

Nun meine Frage ist meine Angst berechtigt oder macht feuchtigkeit den Modellen nichts ?

Freue mich auf die ersten Antworten

Gruß Rene

Bastian Raphahn

RCLine User

Wohnort: Hessen - Ronneburg -

Beruf: Zimmermann

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. November 2008, 13:39

Erstmal Herzlich willkommen im Forum

Ein feuchter Keller ist natürlich kein optimaler Ort um mit Holz egal welcher Art zu arbeiten, Balsaholz ist auch im allgemeinen sehr durstig. Ein Verzug durch zu hohe Luftfeuchtigkeit ist möglich, wenn das Modell versiegelt ist mit Lack oder Folie müsste es sich in grenzen halten, ist nur beim bauen unerfreulich.

Ich meine mal von einen Schachverständigen gehört zu haben das man bei +20° 65-70% rel. Feuchte annehmen kann, aber nicht auf Dauer. Seine Empfehlung war 50% bei +20° dann wären keine Feuchteschäden zu erwarten. Aber das war nur so nebenbei mitbekommen.

Sind die Wände trocken oder klamm?, bei sehr alten Gebäuden hat man oft das Problem das das Mauerwerk sehr viel Salze enthalten die die Feuchtigkeit regelrecht anziehen. Dagegen hilft ein spezieller Sanierputz, der anstelle des alten aufgetragen wird.

Wenn die Luft zu feucht ist könnte man sie mit einem Entfeuchter etwas regulieren allerdings freut sich da der Stromanbieter.

Im Endeffekt würde ich sagen Luftfeuchtigkeit messen, wenn es sich in grenzen hält frei nach dem Motto „Versuch macht Kluch“

Gruß
Bastian Raphahn

R.Stock

RCLine User

  • »R.Stock« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bergheim / Zieverich (bei Köln)

Beruf: Selbstständiger Futtermittelhändler mit Spezial Tiernahrung für Pferde und Hunde

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. November 2008, 14:37

Hallo Bastian

Vielen Dank für deine schnelle und super ausführliche Antwort , Damit hast du mir echt weiter geholfen .

Ich habe die Feuchtigkeit mal mit einer Tchibo uhr gemessen wobei da warscheinlich kein 100 % ergebnis sein wird , da hatte ich bei 17 Grad 55% Feuchte aber wie gesagt ist nicht genau .

gruß rene

aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Dezember 2008, 14:41

Moin,

65 - 75% rH @ 20-22°C ist völlig normal. 50% bei 22°C ist nur im Winter zu erreichen.
Wir haben vor kurzem einen kleinen Produktionsraum auf 45% rH @ 22°C ausgelegt. Die Klimaanlage dazu ist ein größerer Wandschrank und im Sommer läuft draussen das Wasser in stetigem Strahl aus der Entfeuchtung.

Ich würde mich auf die Nase verlassen. Wenn's muffig und feucht riecht und evtl. Schimmel entsteht, dann ist es zu feucht. Ansonsten nicht so viele Gedanken machen.

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

5

Montag, 1. Dezember 2008, 14:46

ich würde den keller gleichmäßig auf 21-22° halten, halt gleichmäßig heizen dann paßt das schon, zumal du dieses temperatur für die meisten kleber eh brauchst .....
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

R.Stock

RCLine User

  • »R.Stock« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bergheim / Zieverich (bei Köln)

Beruf: Selbstständiger Futtermittelhändler mit Spezial Tiernahrung für Pferde und Hunde

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Dezember 2008, 16:17

Martin und harrald

ich danke euch für eure Antwort

ich denke auch das ich es Ausprobieren werde , wenn das erste Flugzeug von allein nach rechts oder Links zieht weil es verzogen ist dann weis das ich den keller reumen sollte .

Grüße rene