1

Sonntag, 15. Februar 2009, 05:11

Eine Frage des Propellers

Hi alle zusammen,

Ich fliege ein Minimag mit MPX BL 22-18 Brushless auf 2 Lipo

laut Angabe MPX wird dafür eine 8 x 3,8 empfohlen und bei 3 Lipos eine 5 x 4,5

was würde eigendlich passieren wenn ich nun bei 2 Lipos eine 5 x 4,5 Latte

nehme. Da im Orginal Auslieferungzustand ein Permax 400 mit 5 x4,5 Latte

zum einsatz kommt

Könnte mir dieses jemand erklären.

Gruß
Mico

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »micorings« (15. Februar 2009, 05:15)


2

Sonntag, 15. Februar 2009, 06:02

Moin!

Wenn du selber mal die Werte deines Antriebs auslegen willst:

--> www.drivecalc.de

Falls es da deinen Motor gibt... ;)


Manuel

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Februar 2009, 09:00

Der Motor existiert :ok:

Das Modell wird möglicherweise weder schnell noch erreicht der Antrieb einen hohen Schub.

Statt 40 km/h und 520 Gramm bei 8000U/min und 11A sind es 60 km/h und 160 Gramm bei 11000 U/min und 5A

Das mit der geringeren Geschwindigkeit kommt auch vom fehlenden Schub, der nötig ist um den Luftwiderstand zu überwinden.

Jetzt kommt es auf dein Modell an ;)

Bei einem Speedmodell würde ich auf 6,5x6,5 gehen.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

4

Montag, 16. Februar 2009, 14:46

Für Roxxy Klappluftschraube

Hi leute habeschon im anderen Forum angefagt aber noch keine Antwort bekommen .
Brauche für meinen Roxxy BL 2824-34 ne Klappluftschraube kenne mich leider damit nicht so aus .
Der motor soll in meinen Blue Giant reinkommen http://www.stechflug.com/assets/s2dmain.…5390858501.html

Der Motor wird innen montiert so das die welle rausschaut .

MFG banny8