fliegerachim

RCLine Neu User

  • »fliegerachim« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kauff. Angestllter

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:10

Spektrum DX5e mit AR500 Empfänger

Hallo Fliege den EASY Star, Radian, Dyzzi Birt und Xeno. Ist der Sender Spektrum DX5e ausreichend dafür, werde auch in Zugunft Nurflügler fliegen .
Gruss Achim
HJE

2

Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:33

RE: Spektrum DX5e mit AR500 Empfänger

Servus,
Ausreichend schon, aber das dauernde Empfänger umstecken und Sender umprogrammieren bei einem Modellwechsel auf dem Flugplatz wäre mir zu nervig.
Und wenn du mehrere Empfänger kaufst musst du jedes mal einen anderen Empfänger mit dem Sender binden.

Gruß Christoph

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chris-92« (16. Juni 2010, 18:34)


fliegerachim

RCLine Neu User

  • »fliegerachim« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kauff. Angestllter

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:45

Danke für die Antwort das umstecken ist nicht so schlimm, aber wie sieht es mit der Reichweite aus, und auch sonst. Ich sehe lämlich nicht ein das ich mir eine teure Funke kaufe, wo ich Sie eigentlich im 4 Kanalobereich benötige.
gruss Achim
HJE

4

Mittwoch, 16. Juni 2010, 19:23

Von der Reichweite her ist die dx5 nicht sclechter als die höherpreisigen Spektrum-Sender.
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

fliegerachim

RCLine Neu User

  • »fliegerachim« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kauff. Angestllter

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Juni 2010, 20:00

Prima klasse schnelle Antwort, wer weiss noch was über die Funke wäre dankbar für weitere Tipps.
gruss Achim
HJE

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Juni 2010, 15:11

Die Dx5i ist schon ok, die absolute Minimalfunke! Eine Dx6i hat aber zumindest 10 Speicher. Was man nämlich nicht vergessen darf, die Dx5i immer vollständig zu binden und alles zu checken und zu programmieren. Habe da schon einige Dramen erlebt, da man in der Hektik auf dem Platz beim Umrüsten irgendwas vergisst. Die Dx6i wird ja evtl. bald billiger, wenn die neuen Spektrum Sender kommen. Die Modellspeicher sind ein ganz wesentlicher Schritt zur Vermeidung von Einstellproblemen.
8)

fliegerachim

RCLine Neu User

  • »fliegerachim« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kauff. Angestllter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Juni 2010, 17:46

Hallo relaxr,
das die Funke keinen Mdellspeicher hat ist nicht schlimm. Trimme meine Modelle sowieso aufs neue. Fliege fast nur Nurflügler, und da ist ein immerwerdendes Neutrimmen je nach Wetterlage angesagt.Auserdem bin ich Wildflieger und fliege meistens immer nur 2 Modelle an einem Flugtag.Das Neutrimmen macht mir persönlich spass, weil man da immer wieder neue Flugeigentschaften beobachtet.
gruss Achim
HJE

8

Donnerstag, 17. Juni 2010, 17:59

Wenn du nur Nuris fliegst,dann ist die "Qualität" des Deltamischers für dich ein entscheidendes Kriterium. Da die dx5 keine freien Mischer hat, hast du nur über die Mechanik die Möglichkeit, den Ruderweg einzustellen. Das nervt. Besorg´dir eine dx6i.
So viel teurer ist die nicht. Mit der dx6i kannst du auch bei deinen Nuris Flaps programmieren,z.B. als Thermikstellung oder bei Speed-Nuris für den Start usw..
Kauf´nicht zu billig oder du kaufst doppelt - ist so, Achim!
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

fliegerachim

RCLine Neu User

  • »fliegerachim« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kauff. Angestllter

  • Nachricht senden

9

Samstag, 19. Juni 2010, 21:30

Hallo Leute,
habe mir jetzt doch die dx6i.bestellt, denke die ist für Nurflügler das richtige, und auch für einpaar Jahren.
gruss Achim
HJE

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. Juni 2010, 09:29

Glückwunsch - gute Entscheidung. Für Nuris ist die Dx6i absolut zukunftsicher und super geeignet. Ich fliege selbst einige Nuris damit :ok: Und die Speicher wirst du geniessen, denk mal an mich. Gerade beim Wildfliegen (ich auch 8) ) ohne gemähte Wiesen etc. ist es schön einfach den Flieger am Sender auszulösen, den Flieger einzuschalten und dann einfach los......ohne viel Gefummel.
markus
8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »relaxr« (20. Juni 2010, 09:31)


falko1964

RCLine Neu User

Wohnort: Berlin

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. Juni 2010, 12:09

DX5 + 2xAR500

Ich habe auch eine DX5 und 2 Nuri mit jeweils 2x AR500.
Es geht alles wunderbar.
Reichweite und Zuverläsigkeit ist in Ordnung.
Nur hätte ich bei der Anschaffung geich eine DX6 nehmen sollen wg. dem Modellspeicher und Expo. Na ja demnächst.

12

Sonntag, 16. Januar 2011, 17:14

Hallo, ich hab da mal ne frage zu derDX5e + AR500 + Nurflügel

Ich wollte mal testen ob dieser MIX der in der dx5e eingebaut ist, auch funktioniert.
Nun habe ich 2 Probleme festgestellt:

1. Wenn ich den MIX schalter nach oben schicbe, dann ist der Ausschlag der servos etwa 50% weniger!
Reicht das zum Nurflügel fliegen?

2. Ich habe ein Servo in AILE eingesteckt und das andere in ELEV...so wenn ich jetzt auf meiner DX5e Mode2, den rechten Hebel links <---> rechts bewege, dann laufen beide Servos paralell, und Hebel rauf<---->runter, dann laufen sie entgegengesetzt (wie Querruder).

Ist das normal?
Ich bin noch kein Nurflügle geflogen, aber zum noch/runter, müßten doch beide servos paralell laufen?!

danke

falko1964

RCLine Neu User

Wohnort: Berlin

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Januar 2011, 16:42

Nuri + DX5

Fliege auch Nuri mit DX5 + AR500 geht ganz gut.
Einfach mal ausprobieren mit Servo revers
(kleine Schalter unten oder Servostecker drehen).
Fliegen nach rechts - Hebel nach rechts - rechtes Ruder hoch - linkes nach unten.
Viel Spaß.