Mr.Ditschy

RCLine User

  • »Mr.Ditschy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Handwerk

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. März 2008, 03:18

Wer kennt diesen Pylon?

Hallo an alle, :w

hab auf einem Flohmarkt meinen ersten Pylon ergattert und hätte da gerne genauere angaben!


Meine brennende Frage ist, wo liegt genau der Schwerpunkt? Hätte so 5cm von der vorderen Flächenkante geschätzt.

Erst war ich skeptisch, da er nur ein QR hat. Naja, geht aber!

Des weiteren ist kein Motorspant eingebaut. Der Motor steckt ziemlich fest im Rumpf, läst sich aber vor und zurück schieben. Würde nun lieber ein Motorspant einbauen?

Wie heißt das Modell eigentlich und wer ist der Hersteller?


Wäre nett, wenn jemand, der den Flieger hat oder kennt mir helfen könnte. DANKE!!! :angel:
»Mr.Ditschy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Pylon1.jpg

maxl111

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. März 2008, 03:49

Hallo,

ist vielleicht dieser hier:

http://www.hepf.com/shop/product_info.php?products_id=1445

Sg Hannes

Mr.Ditschy

RCLine User

  • »Mr.Ditschy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Handwerk

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. März 2008, 10:25

@maxl111:
Hmm, er sieht sehr ähnlich aus, aber leider gibts da keine genaueren angaben! [SIZE=1]Schade.[/SIZE] :shake:

Zu den Abmessungen: Spannweite = 70cm, Länge = 61cm.

4

Dienstag, 18. März 2008, 10:56

Hallo Mr. Ditschy

Das ist ein RazFaz von Simprop.

Gruss Patrick

5

Dienstag, 18. März 2008, 10:58

Hier noch nen Link zur Identifikation

http://www.handlaunchglider.de/fileadmin…flugmodelle.pdf

Gruss Patrick

Mr.Ditschy

RCLine User

  • »Mr.Ditschy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Handwerk

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. März 2008, 12:04

@Patrick:
Wir kommen dem Teil glaub immer näher, die Abmessungen stimmen aber nicht! [SIZE=1]Schade.[/SIZE] :shake:

Naja, die Pylon 400er haben ja ungefähr die gleichen Dimensionen, da könnte der Schwerpunkt auch bei allen fast gleich sein, oder?
Ein Motorspant kommt auf alle fälle rein, sonscht macht anstatt´s de Flieger noch de Motor ´ne Rolle! :D

maxl111

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. März 2008, 16:30

Hallo,

hier hätte ich noch ein paar Daten vom RCM Pelikan Dynamic 400. Von den Massen her könnte er es sein!

http://www.modellbau-steinhardt.de/pelikan/dyn400.html

sg Hannes

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxl111« (18. März 2008, 16:31)


Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. März 2008, 19:06

Hi, der Rumpf und die Haube sieht nach RatzFatz aus, hatte selber mal eins, die Fläche sieht eher selbergestrickt aus, mehr trapetzförmig, die vom RatzFatz ist vorgepfeilt und hat mehr Streckung, von da her kannst den Schwerpunkt nicht vom RatzFatz übernehmen, sicher auch nicht so einfach von anderen Pylonmodellen.

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Mr.Ditschy

RCLine User

  • »Mr.Ditschy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Handwerk

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. März 2008, 09:59

Naja, aber um zu wissen wo eigentlich der Schwerpunkt sein könnte, wäre es mal ein Anhaltspunkt, 5mm +/- kann man im Flug sicher halten!

Hmm, hab glaub eine falsche Bezeichnung dem Thema gegeben, sollte "Wer kennt den Schwerpunkt an einem Pylon" heißen!
:nuts:

depron

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. März 2008, 12:20

Hallo,
der Rumpf würde auch sehr zu einem Graupner Zoff passen erkundige dich mal nach dem.

Gruss Simon
Autos:
inferno tr-15
Helikopter:
Blade cx2
Flieger:
-Valenta Cappuccino
-Einige Elektro nuris
-Excel Competition 3
-Easy Glider E
-2 alte Hottliner
- Ein Paar einfache Segler

Mr.Ditschy

RCLine User

  • »Mr.Ditschy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Handwerk

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. März 2008, 13:07

@depron: Laut meinen rechärschen ist der Zoff ein 600er Modell! :shake:

---
Habe da aber eine Angabe von "den Schwerpunkt findest du im vorderen drittel der Fläche" gefunden.

Da die Fläche von meinem Pylon eine tiefe von 16cm aufweisst, sollte sich der Schwerpunkt bei 5,00-5,50cm von der vorderen Flächenkante einpendeln!?

Werde es so mal ausprobieren!? :-)(-: ?

---
DANKE mal an alle und an das Team für die Umbenennung! :ok:


PS.: Bleibt nur noch die Frage, wie heißt das Modell und von welchem Hersteller ist es !!!

12

Mittwoch, 19. März 2008, 13:31

Hi,

ist wenn ihr mich fragt ne Race rat von graupner.

mfg, Daniel

Mr.Ditschy

RCLine User

  • »Mr.Ditschy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Handwerk

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. März 2008, 15:31

@Daniel Jacobs:

glaub die iss es, RACE RAT von GRAUPNER! [SIZE=1]Suuuuuper :ok: DANKE![/SIZE]

Hab mal geGoogelt:
Laut deren Seiten, muss Graupner die Race Rat in einer 400er(SP-70cm) und 600er(SP-100cm) Version angeboten haben! Es soll verschiedene Modelle gegeben haben und im Laufe der Jahre auch Designabweichungen, wobei die 600er Version verbreiteter war und auch als Option eine Verbrennervariante hatte.

Hab leider noch keine aussagekräftige Elektrovariante gefunden! :shake: [SIZE=1]Glaub ich schreib mal Garupner an![/SIZE]

Mr.Ditschy

RCLine User

  • »Mr.Ditschy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Handwerk

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. März 2008, 18:48

Nu aber,

hab ein elektro Race Rat 400 von Graupner gefunden, nur die Kabinenhaube ist länger! :ok:

Hmm, vieleicht hat noch jemand hilfreiche Tipps? [SIZE=1]Naja, es gibt ja da den ´Höllein Voodoo thread´![/SIZE]
»Mr.Ditschy« hat folgendes Bild angehängt:
  • rr-01.jpg