Niko 67

RCLine Neu User

  • »Niko 67« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheine

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. März 2008, 12:04

MPX Gemini: Servo´s, Motor usw....

Erst mal ein HALLO an alle User.

Ist mein Erstpost, also habt bitte etwas Nachsicht ;)

Ich beschäftige mich seit ein paar Tagen mit der Anschaffung eines MPX Gemini als "Zwischendurchflieger".
Ansonsten bin ich eher den Drehflüglern verfallen ... aber die Kiste finde ich dann doch interessant.

Frage:
Passende Motoren gibts ja nu anscheinend reichlich, werde wohl den Roxxy nehmen der hier bereits ein paar mal angesprochen wurde.
Für den geringen Preisunterschied zu Ebay oder US Exemplaren werde ich nicht herumexperimentieren oder ewig drauf warten.
Regler wird ein 50 A Roxxy, 900er Baureihe, weil vorhanden.
Lipo habe ich ein paar 2100er 30C Kokam H5 (3S) rumfliegen.

Aber welche Servo´s passen in den Flieger hinein?
MPX Tiny-S ? HS 65? oder was?? (bzw. welche auf H,S,QR)
Grüße
Niko

PS. Habe von Flächen keinen Dust, fliege sonst nur Hubis ...

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. März 2008, 12:11

Hallo,

wurde zwar hier schon ein paar mal besprochen, aber egal...

Servos passen die in der Größe der Nano S...also HS55 und so weiter auch

Akkus kannste sehr gut verwenden mit dem Motor!

mfg Fabian

Kleiner Tipp: Immer zuerst Suchen und erst dann einen neuen Thread aufmachen, sonst wirst du hier gleich mal wieder zusammenge******!
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. März 2008, 12:59

ich habe bei den Servos auf die HS-65HB zurückgegriffen.
Passen gut und sind stabil.

onkel

RCLine User

Wohnort: Rittersdorf

Beruf: Vermessungstechniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. März 2008, 13:11

Habe die Nano S drin.
Gib mir das ich kann das.... Ups Kaputt :D

5

Montag, 24. März 2008, 15:25

Wenn du sparen mußt würd ich 4 x Nano S nehmen kosten ca. 13 € pro Stück !

Wenn du bischen mehr ausgeben kannst würde ich 4x HS 65 HB empfehlen die kosten pro Stück glaub ich so ca.22€ !

Gehen tun sie aber beide !

Das ist wie immer eine Ansichtssache ;)

Gruß Sascha

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. März 2008, 16:08

Aber ich würde lieber die HS55, anstatt den Nano S nehmen, ich hab bisher mit den HS55 bessere Erfahrungen gemacht...

Schlecht sind die Nano S aber sicher auch nicht!!

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

7

Montag, 24. März 2008, 18:54

Zitat

Original von Fabian.Je
Aber ich würde lieber die HS55, anstatt den Nano S nehmen, ich hab bisher mit den HS55 bessere Erfahrungen gemacht...

Schlecht sind die Nano S aber sicher auch nicht!!

mfg Fabian



Fabian; Sind das nicht die gleichen ???

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. März 2008, 19:25

Keine Ahnung. Ich hab die HS55 einmal gehabt und die haben bei mir auf jeden Fall eine Weile länger gehalten als die Nano S....

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. März 2008, 21:49

Sind absulut baugleich, ich habe schonmal ein kombi aus HS-55 und Nano s gebaut^^
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

Aspirin

RCLine User

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. März 2008, 21:55

Moin!

Klar kann man 2 Servos kombinieren, aber wie bitteschön sollen 2 Servos unterschiedlicher Hersteller baugleich sein? Das Gehäuse ist doch schon verschieden.

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. März 2008, 22:12

[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. März 2008, 22:21

Mag schon sein....

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

Aspirin

RCLine User

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. März 2008, 07:27

Moin1

Irgendwie haben die wirklich ne verdammte Ähnlichkeit. Aber das muss doch mal früher jemandem aufgefallen sein? Wie sieht das denn mit dem Preis aus, und arbeiten beide Servos auch gleich? (Das heißt, geiche Geräusche, gleiche Stellzeit etc.?)

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. März 2008, 09:49

Das HS-55 = Nano-S!

Allerdings gibt es Unterschiede:
Gehäusefarbe
Servokabellänge ( das Nano-s hat ein längeres Kabel )
Multiplex gibt die Stellzeit für 40° an, Hitec auf 60°

Ansonsten sind die Servos baugleich!
Immer mehr MPX-Servos kommen aus dem Hitec Haus und haben nur eine andere Gehäusefarbe.

Gruss
Alex

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 25. März 2008, 10:16

Zitat

Original von Modellbauknaller
Das HS-55 = Nano-S!

Allerdings gibt es Unterschiede:
Gehäusefarbe
Servokabellänge ( das Nano-s hat ein längeres Kabel )
Multiplex gibt die Stellzeit für 40° an, Hitec auf 60°

Ansonsten sind die Servos baugleich!
Immer mehr MPX-Servos kommen aus dem Hitec Haus und haben nur eine andere Gehäusefarbe.

Gruss
Alex


Genau so schautz aus
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere