JJerome

RCLine User

  • »JJerome« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Januar 2009, 00:32

"Geht's noch ?" Berechtigte Frage, oder ?

Liebe Freunde klassischer und historischer Flugmodelle,

ich bin bekennender Maßen ein Kwik Fly Fan, baute ihn früher schon mal und habe den Flieger als Neubau sehr deutlich in der künftigen Planung. Daher schaue ich so dann und wann, was denn so zum Thema in Foren, im Netz generell, aber auch bei ebay zu finden ist.

Jetzt hat jemand in den Tiefen seines Lagers ein altes, gebrauchtes Kwik Fly-Bauteil entdeckt und bietet dieses im Rahmen einer Auktion in der Bucht feil. Ist ja nun wahrlich nicht verwerflich.

Es handelt sich hierbei um eine vergleichsweise verranzte Kwik Fly-Kabinenhaube, was auf dem Foto der Auktion auch gut zu erkennen ist. Dennoch liegt die Auktion aktuell bei 6,50€ und das 8 Tage vor Auktionsende ??? .

Nachdem jüngst zwei gut erhaltene Dandy-Hauben für ca. 15€ (pro Stück !!!) über den Tisch gegangen sind, bin ich gespannt, was diese Kwik Fly-Reliquie noch erzielen wird. Wir können ja hier schon mal Schätzwerte abgeben.

Nebenbei: im Graupner-Online Shop ist die Haube für 4,35€ (plus Porto etc.) zu erwerben.

Motto: Nicht in Aktien - in Modellaltteile und -Kästen investieren !!! ;)

Herzliche Grüße

Michael

Joshua.m

RCLine User

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Raumausstatter

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Januar 2009, 11:36

RE: "Geht's noch ?" Berechtigte Frage, oder ?

Hallo JJerome,

die Haube möchte ich noch nicht einmal geschenkt haben.!! :shake:

Ich finde auch, das einige Leute die für sowas Geld bieten, jeglichen Bezug zur Realität verloren haben.
Ich habe große Zweifel ob das als mit rechten Dingen zu geht. Viele Anbieter solcher ''Raritäten" treiben den Preis künstlich in die Höhe um aus jeden Sch..ß viel Profit zu machen. Nach einem halben Jahr steht der gleiche Artikel erneut wieder in der Bucht zum ersteigern. Manchmal schon komisch. 8(

Welche Kwik Fly willst Du denn bauen.? Ich hoffe die erste von Graupner 1969, dann aber bitte mit Baubericht hier im Forum.

MfG
Joshua

JJerome

RCLine User

  • »JJerome« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Januar 2009, 13:43

RE: "Geht's noch ?" Berechtigte Frage, oder ?

Guten Tag, Joshua,

ja, die Kwik Fly - ich finde es handelt sich hier nach wie vor um ein ganz tolles und wirklich zeitlos schönes Modell. Es ist doch faszinierend, dass dieser Entwurf, über 40 Jahr alt, noch heute besticht.

Die Kwik Fly, die ich früher mal gebaut habe war natürlich die von Graupner. Ich weiss gar nicht, ob Phil Kraft sie unter seinem Label in den Staaten auch vertrieben hat. Die baute ich aber als Jugendlicher im Auftrag, habe sie also nie selbst geflogen, oder fliegen sehen. Damals gab es ja noch keinen relevanten ARF-Markt und da konnte ich durch derartige Aufträge mein Taschengeld aufbessern.

Ich habe leider keinen Original-Graupner-Bauplan. Der, den ich habe, kommt aus dem Netz und ist amerikanischer Herkunft. Kwik Fly Mark III steht drauf, Redraw by Richard Browning. Über das Forum habe ich dankenswerter Weise zumindest die Graupner-Baubeschreibung erhalten. Wenn hier jemand eine Kopie des Plans hat, oder eine erstellen könnte, wäre ich sehr interessiert. Die Kosten übernehme ich selbstverständlich.

Ich werde den Flieger aber mit sehr großer Wahrscheinlichkeit elektrisch antreiben. Wolfgang Traxler berichtete darüber in einer FMT und ich fand diesen Ansatz sehr überzeugend. Wahrscheinlich sollte man sie dann aber konstruktiv ein wenig stärker in Richtung Leichtbau trimmen, natürlich ohne die äußere Form zu beeinflussen.

Wenn es machbar ist, würde ich sie dann auch gerne mit einem Einziehfahrwerk ausstatten. Aber wahrscheinlich steht das im direkten Konflikt mit dem Wunsch leicht zu bauen...

Dir noch einen schönen Sonntag - Herzliche Grüße

Michael

P.S.: Wo steht eigentlich gerade die Haubenauktion ? :D

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Januar 2009, 21:45

Preise und Ebay

Hallo

Tja die Preise bei Ebay für alte Kästen und Teile ich möchte mal wissen wer das bezahlt ich jedenfalls nicht.
Wenn ich sehe was die Leute für alte Fesselflugbaukästen bezahlen dann schnitze ich mir die selber inklusive Haubenklotz.

Übrigens wer noch eine Kwik Fly bauen möchte hier http://unclewilliesplans.com/about11.html gibts den Plan auch ewas vergrößert.
Übrigens eine günstige Seite für Pläne.

Gruß Bernd

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bernd_57« (18. Januar 2009, 21:46)


Joshua.m

RCLine User

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Raumausstatter

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Januar 2009, 19:32

Kwik Fly

Hallo,


jaja die Kwik Fly oder Qwik Fli ist immernoch populär.
Es gibt ja verschiedene Versionen. Mark I +II +III. Phil Kraft flog ja seine Mark III nur Ersatzweise und gewann trotzdem 1969 die Weltmeisterschaft.

Ich selber interessiere mich ein wenig über die Weltmeistermodelle von 1961 bis ca. 1984.

Die Amis haben da viel mehr Infos. z..B. http://www.rcuniverse.com/forum/m_706769…/tm.htm#7067699

Hier die Legende:
»Joshua.m« hat folgendes Bild angehängt:
  • pkraft.jpg

JJerome

RCLine User

  • »JJerome« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Januar 2009, 20:51

... ich eröffne alsbald einen Kabinenhaubenhandel ...

... nach Dandy und Kwik-Fly-Haubenhandel gibt es eventuell auch Hoffnung für eine robbe-mäxi-Kabinenhaube.

Die ist mit dem Anfangsgebot von nur 10 Euronen eingestellt und kann dafür sofort erstanden werden. Im Gegensatz zu dem Kwik-Fli-Abraumhaldenfund sieht diese sogar gut erhalten aus.

Herzliche Grüße

Michael

P.S.: ... war nämlich beim Mäxi-Bau vor ewigen Zeiten bis zum Aufkleben der Rumpfspanten gekommen. Leider blieb dieser Torso über ewige Jahre in meinem ehemaligen Jugendmodellbaukeller liegen, bis ...

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Januar 2009, 07:18

Haubenhandel

Hallo Michael


Der Marc fertigt die nach das sind keine alten Hauben. Ich selber habe eine Kabinehaube für einen Wik Commander da bestellt super Qualität.
Motorhauben für Commander und Charly gibts da auch.

Gruß Bernd

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bernd_57« (21. Januar 2009, 07:19)


Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Januar 2009, 07:52

Hi,

im Extremfall kann man sich so einen "Haubentropfen" aus leichtem Balsa selber zurecht schleifen und schwarz lackieren.

Sieht am in Flug besser und hat keine Bruchgefahr beim Manipulieren.
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

9

Mittwoch, 21. Januar 2009, 17:58

Kabinenhaubenhauben

Hallo !

Beim Stöbern im Netz bin ich eher zufällig auf Flight-depot.com gestossen. Die haben für wirklich kleines Geld diese Kabinenhauben in Tropfenform, so wie die vom Kwik-Fly. Bei der Auswahl http://www.flight-depot.com/cms/flightde…binenhauben.php sollte sich auch etwas für diesen Klassiker finden lassen.


Toni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Laser2000« (21. Januar 2009, 18:02)


bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Januar 2009, 21:24

Hauben Flight Depot

Hallo

Die Hauben sind von SIG hier in Deutschland bei Kavan im Vertrieb.


Gruß Bernd

11

Donnerstag, 22. Januar 2009, 03:59

RE: Hauben Flight Depot

Hallo Bernd

Zitat

Original von bernd_57
Die Hauben sind von SIG hier in Deutschland bei Kavan im Vertrieb.


Ach, und ich dachte, Kavan sei hier im Vertrieb von SIG.
:)

Ciao
Klaus

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. Januar 2009, 07:10

Wer Kauft Wen

Halli Klaus

Zitat

Ach, und ich dachte, Kavan sei hier im Vertrieb von SIG.


Das kann ich dir auch nicht genau sagen etwas undurchsichtig wer da wen gekauft hat :D

Gruß Bernd

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bernd_57« (22. Januar 2009, 07:10)


Alter Fessler

RCLine User

Wohnort: Heinsberg Rheinland

Beruf: Produktioner

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. Januar 2009, 09:03

RE: Wer Kauft Wen

Hallo.

Soweit ich weiß, hat niemand KAVAN oder SiG gekauft. Sondern es sind verwandtschaftliche Verhältnisse die es Kavan ermöglichen SiG in Deutschland zu vertreiben. Die Tochter des seeligen Firmengründers Franz Kavan ist mit einem Amerikaner liiert, der starke Beziehungen zu SiG hat.

Gruß

Willi
What goes up, must come down! (Tom Petty)

14

Samstag, 24. Januar 2009, 21:32

RE: "Geht's noch ?" Berechtigte Frage, oder ?

Hallo J-Jerome!

Ich hätte gerne gewusst was heißt bei " in der Bucht "?

Liebe Grüße Hermann

JJerome

RCLine User

  • »JJerome« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

15

Samstag, 24. Januar 2009, 23:35

RE: "Geht's noch ?" Berechtigte Frage, oder ?

Guten Abend, Hermann,

es ist damit umgangssprachlich das Internet-Auktionshaus ebay gemeint.

Wenn Du dem Link oben folgst (auf Kwik Fly-Kabinenhaube klicken) dann landest Du auch genau dort.

Das englische Wort bay steht ja für Bucht oder Golf (z.B. Golf von Biscaya).

Mit den besten Grüßen

Michael


Zitat

Original von Hermann111
Hallo J-Jerome!

Ich hätte gerne gewusst was heißt bei " in der Bucht "?

Liebe Grüße Hermann

16

Freitag, 6. Februar 2009, 21:48

RE: "Geht's noch ?" Berechtigte Frage, oder ?

liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Controller« (6. Februar 2009, 21:48)


Joshua.m

RCLine User

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Raumausstatter

  • Nachricht senden

17

Samstag, 7. Februar 2009, 09:20

da sag einer noch, wir haben eine Wirtschaftskrise. :shake:

knatterton

RCLine User

Wohnort: Althofen-Kärnten-Österreich

Beruf: CAD

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 8. Februar 2009, 16:58

RE: Kwik Fly

Hallo miteinander.

Nun, ich bin ja auch ein Fan der alten "Schinken" (bitte nicht böse sein) und habe inzwischen auch einiges davon im Keller.
Ich suche nun schon seit langem das RC 1 Programm von 1969 welches Phil Kraft mit seiner Kwik Fly (damals in Korsika war es so weit ich weis) fliegen musste.
Vielleicht hat jemand so ein altes Programm, FMT, Code Sportiv oder ahnliches auf Lager.
Ich möchte dann mit meiner Kwik Fly die Programmfolge wieder fliegen.

Liebe Grüsse und im vorhinein DANKE aus Kärnten :w

Walter

http://members.aon.at/knatterton
Eventuelle Rechtschreibfehler sind kostenfrei und für die Allgemeinheit zur weiteren Verwendung bestimmt.

MC24iFS *CIRRUS*HiFly*Topsy*Amigo*Dandy*Jolly*Frechdax*Ka8*Jonny*Taxi*Angel50S*Kwik Fly*L-Spatz*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knatterton« (8. Februar 2009, 17:10)


Joshua.m

RCLine User

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Raumausstatter

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 8. Februar 2009, 20:05

RE: Kwik Fly

Zitat

Original von knatterton

Vielleicht hat jemand so ein altes Programm, FMT, Code Sportiv oder ahnliches auf Lager.
Ich möchte dann mit meiner Kwik Fly die Programmfolge wieder fliegen.

Liebe Grüsse und im vorhinein DANKE aus Kärnten :w

Walter

http://members.aon.at/knatterton



Hallo Knatterton,

dein Vorhaben das RC1-Pattern von 1967 mit der Qwik-Fli nachzufliegen finde
ich super. :D
Denn auch ich bin ein goßer Fan dieser RC1 Modelle :w

Ich habe hier das RC1-Pattern von der WM 1971 in Doylestown/Pennsylvania

weiß aber nicht ob das auch schon Pil Kraft 1967 flog.

Grüßle
Joshua
»Joshua.m« hat folgendes Bild angehängt:
  • RC1 Rules.jpg

Joshua.m

RCLine User

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Raumausstatter

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 8. Februar 2009, 20:09

RE: Kwik Fly

damit ihr seht wie der Weltmeister von 1971 und das Modell zu dem
o.g. RC1-Pattern aussahen

gugst hier : 8(
»Joshua.m« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bruno.jpg