RolandC

RCLine User

  • »RolandC« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Juni 2010, 17:04

T-Rex 500 ESP Microbeast- 2 Fragen

Moin Zusammen,

ich habe eben erfolgreich meinen Erstflug mit RJX-Kopf und dem Beast absolviert- echt klasse!
Bin gerade beim Finetuning- bisher habe ich fast alles auf den Werkseinstellungen...
Den Drehregler 1: Empfindlichkeit - Taumelscheibe habe ich einen Strich weiter aufgedreht.
Als FBL-Neuling habe ich zum Finetuning noch 2 Fragen:
1. Das Heck dreht sich noch langsam nach links weg, so daß ich ihn alle paar Sekunden gerade stellen muß (Empfindlichkeit Kreisel noch zu Niedrig?)

2. Das Halten der Position klappt noch nicht so richtig- muß den Rex paddelähnlich aussteuern- nix mit "Händen vom Sender"

Hat jemand ein paar Tips für mich?

Danke im Voraus, LG Roland
[SIZE=1]Blade mSR
T-Rex 500 ESP, Roxxy 960-6, Microbeast
T-Rex 600 ESP, Jive 80+LV, HC3sX
Futaba T8 FG
Spektrum DX7[/SIZE]

Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Juni 2010, 18:39

RE: T-Rex 500 ESP Microbeast- 2 Fragen

Hallo Roland,
zu 1. klingt nach zuweing Drehzahl ?

zu 2. Überprüfe bitte deinen Aufbau besonders die TS !!
Hier muss alles perfekt aufgebaut sein...
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

RolandC

RCLine User

  • »RolandC« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Juni 2010, 22:31

Hallo Jens,

bin (leider) schon einen Schritt weiter gekommen- habe mit dem gelegentlichen Heckdrift der 2ten Charge des Beasts zu tun, in dem der Servo ständig wegdriftet, bin man ihn neu initialisiert...
Im beastx- forum ist ja einiges zu lesen... auch das es noch keine Lösung gibt :(
Etwas besser ist es geworden, als ich die Kreiselempfindlichkeit im Sender herabgesetzt habe- tritt nicht mehr so oft auf...

Gruß Roland
[SIZE=1]Blade mSR
T-Rex 500 ESP, Roxxy 960-6, Microbeast
T-Rex 600 ESP, Jive 80+LV, HC3sX
Futaba T8 FG
Spektrum DX7[/SIZE]

4

Samstag, 5. Juni 2010, 22:56

Zitat

Original von RolandC
Hallo Jens,

bin (leider) schon einen Schritt weiter gekommen- habe mit dem gelegentlichen Heckdrift der 2ten Charge des Beasts zu tun, in dem der Servo ständig wegdriftet, bin man ihn neu initialisiert...
Im beastx- forum ist ja einiges zu lesen... auch das es noch keine Lösung gibt :(
Etwas besser ist es geworden, als ich die Kreiselempfindlichkeit im Sender herabgesetzt habe- tritt nicht mehr so oft auf...

Gruß Roland


HI doch es gibt wohl eine erste Lösung...

DER UNTERSTE BEITRAG VON JAN WEN:
LINK
MFG
Daniel

Protos 500 / DES 676 / Scorpion 880KV / Roxxy 960 / Spartan DS 760 / 9254 / Turnigy 6s 2650mah

bladecx

RCLine User

Wohnort: MTK

Beruf: kfz

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Juni 2010, 01:23

Zitat

Original von don-omar

Zitat

Original von RolandC
Hallo Jens,

bin (leider) schon einen Schritt weiter gekommen- habe mit dem gelegentlichen Heckdrift der 2ten Charge des Beasts zu tun, in dem der Servo ständig wegdriftet, bin man ihn neu initialisiert...
Im beastx- forum ist ja einiges zu lesen... auch das es noch keine Lösung gibt :(
Etwas besser ist es geworden, als ich die Kreiselempfindlichkeit im Sender herabgesetzt habe- tritt nicht mehr so oft auf...

Gruß Roland


HI doch es gibt wohl eine erste Lösung...

DER UNTERSTE BEITRAG VON JAN WEN:
LINK


Und was hat ein Heckdrift ! mit einem rausdrehen bei schnellen (Rücken)rückwärtskreisen zu tun :nuts:
Gruß
[SIZE=1]T-Rex 500 CF,Roxxy960, Scorpion1600kv,Fs 555,Savox 1290, RJX Kopf,Beast [/SIZE]
[SIZE=1] T-Rex 450 :Hs 65hb, Roxxy 940-6, Scorpion 2221-8 , Fs 550cds,TT, RJX Beast
FF7
[/SIZE]

6

Sonntag, 6. Juni 2010, 08:06

Wenn nicht genug Heckweg da ist, dann versucht das HEckservo zusteuern. Beim Ende vom eingestellten Limit gibts dann eventuell einen Strömungsabriss und dann könnte das Heck umschlagen...
MFG
Daniel

Protos 500 / DES 676 / Scorpion 880KV / Roxxy 960 / Spartan DS 760 / 9254 / Turnigy 6s 2650mah

Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Juni 2010, 08:27

Sorry aber es geht hier um ein einfaches wegdriften :wall:
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

8

Sonntag, 6. Juni 2010, 15:41

Zitat

Original von Jegla
Sorry aber es geht hier um ein einfaches wegdriften :wall:


Oh sorry. :D
MFG
Daniel

Protos 500 / DES 676 / Scorpion 880KV / Roxxy 960 / Spartan DS 760 / 9254 / Turnigy 6s 2650mah