Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

satsepp

RCLine User

  • »satsepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

21

Montag, 14. Februar 2011, 20:09

Zitat

Original von andy_f
Ich kann mich dran errinnern, das das SK720 raus kam, da gabs die Bailout Funktion noch gar nicht. Wurde erst später übern Update verfügbar. Für mich persönlich ne Tatsache, die ich nicht möchte. Ein Produkt muss mit Erscheinen schon ausgereift sein und funktioneren, hab keine Lust erst noch nen halbes Jahr auf zusätzliche Funktionen zu warten, die kommen können, aber nicht müssen. BeastX und Align 3G sind da auch solche Kandiaten, wo später erst mehr Funktionen verfügbar werden.


Das ist fast Richtig. das Bailout war schon in der Beta Version Verfügbar, jedoch gab es bei einem Turbinenheli mit großen Vibrationen ein Problem, woraufhin die Entwickler Eier zeigten und das Bailout bei erscheinen der Release noch deaktivierten für die regulären Kunden bis das erkannte Problem 100% gefixt wurde. Die Betatester hatten das Bailout ständig Verfügbar.

Genau das ist für mich der super Support, wird ein Problem berichtet, so wird nicht hochmäßig gesagt das geht, und im Sinne "Du blöder Anwender bist zu blöde das zu bedienen" sondern es wird der Sache auf den Grund gegangen, der Fehler gesucht und beseitigt.
Jede Software hat Fehler und hat Verbesserungspotential, sie muss ständig entwickelt werden. genau deshalb ist eine Updatemöglichkeit durch den Anwender heutzutage ein Muss.
Im Fall vom Turbinenheli war zwar der HEli das Problem, aber er konnte das System zu ungewünschten Handlungen bringen, das wurde abgestellt. Sind Vibrationen > Level 7 so blinkt eine Störlampe und das Bailout schaltet sich ab, was das kleinere Übel ist.

Und der nächste Punkt, die hören dem Kunden zu und entwickeln das was die Kunden wollen. Leider wollten die Amis unbedingt einen Govenor, deshalb wurde der eingebaut und vorgezogen.
Auch schon während der Beta-Phase wurden einige Vorschläge der Tester mit aufgenommen, deshalb sind Beispielsweise diese genialen Wizards und das super Heckeinstellmenu Implementiert.

Momentan gibt es beim Bailout Ausschließlich Normallage, somit ist es leicht da immer positiv Pitch richtig ist. bei den üblichen Drehraten ist der Heli in ca. 0,2 Sekunden grob ausgerichtet, das heißt Pitchen ist immer gut. es ist aber geplant das einstellbar zu machen, ähnlich wie im Gyrobot900 ob immer in Normallage, oder die momentan Lage, also auch Rückenschweben stabilisiert wird.
Ich bin da schwer am Überlegen ob das für mich was bringt oder nicht. Beim jetzigen Bailout ist klar definiert wohin die Reise geht, ein Vorteil wie ich meine.

Ein Vergleich SK720 mit HC-SX etc. wird scheitern, wer hat schon beide Systeme im Einsatz und kann Objektiv berichten?
Sicher habe beide System ihre Anhänger, und frag einen BMW Fahrer was er vom neuen Mercedes hält, das kannst Dir sparen.
Ich weiß nur dass die deutschen Nobelhersteller schon mehrfach drastisch die Preise nach unten korrigierten aus diversen Gründen. Nur ist das legitim. wenn die Herstellung Beispielsweise 100 EUR kostet, und das um 700 EUR verkauft werden kann und ein Markt dafür da ist, so ist das Legitim.
Kommt Freakware und beweist das um 150 EUR zu können, so gibt es genügend Anhänger die sagen ich habe 600 EUR bezahlt, mein System ist besser, und kaufen das aus Gewohnheit und teilweise zum trotz wieder, was wiederum den Preis rechtfertigt.
Das ist nur meine Meinung dazu.

Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

22

Montag, 14. Februar 2011, 23:24

Ja, das mit dem Vergleich wird wohl schwer werden. Ich für meinen teil bin nicht bereit für 400€ nen SK720 nur zum testen zu beschaffen. Bin mit meinem 400€ System des deutschen Herstellers mehr als zufrieden und hab daher wenig bis gar keinen Beweggrund, so nen Test zu machen.

Den Unterschied zwischen HC und BeastX kann ich schon ziehen. Beide Systeme sind für ihren Preis sehr gut, das Preis-Leistungsverhältnis beim BeastX schwer zu toppen (der HC3-Base gibt sich alle Mühe und wird in meinen Augen dem auch gerecht - mit ein paar Einschnitten). Aber wer einmal ne grossen HC (HC3-X oder HC3-SX) geflogen ist, der wird vermutlich schon den Unterschied merken, sofern man nicht auf den Preis schaut.

Aber das ist hier mittlerweile extrem OFFTOPIC.
P.S: Ich bevorzuge dann doch die 4 Ringe von Audi.
Gruss AndyF.

[SIZE=1] Blizzard | EG Pro | AcroMaster | Oxalys | MissWind
@ Futaba T8FG[/SIZE]

SmileyChris

RCLine User

Wohnort: Bad Schönborn

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 15. Februar 2011, 10:27

Also, das Ganze ist sicherlich etwas OT hier, aber die eigentliche Frage ist ja geklärt worden. Und ich finde die Unterhaltung momentan eigentlich sehr informativ. Von sowas lebt ein Forum - Meinungsaustausch eben. Und dafür jetzt noch einen weiteren Fred aufmachen, muß wegen mir nicht sein. Evtl. kann der Threadstarter je den Titel etwas abändern, damit man erkennt es geht hier mittlerweile auch um das SK.

Zur Sache;
Ich finde es generell auch ne tolle Sache, wenn ein Hersteller ein offenes Ohr für Kundenwünsche hat, und diese dann auch tatsächlich in die Entwicklung des Produkts mit einfließen läßt. Und mir ist es lieber, ich bekomme alle 2 Monate ein gutes Update mit wieteren praktischen Funktionen. Denn wenn ich die Produktphilosophie von Robbe/Captron richtig verstehe, werden diese "Updates" dann lieber gesammelt, und dann später in einem ganz neuen System herausgebracht. Oder was bringt Robbe sonst kostenlos an guten Updates raus ? Womit liese sich ein HC3-SX erweitern ? GPS ? Fehlanzeige. Logfunktion mit internem Speicher ? Fehlanzeige. Alles, was das HC dem SK voraus hat, ist lediglich diese Pitchfunktion. Und das ist eine reine Programmierfrage. Was, wenn dieses Feature kommt, wo liegen dann noch die Vorzüge des HC?
Und der Preis? Naja, der Preis... Ein HC kostet mindestens 420¬, während das SK ebenfalls um die 400¬ kostet, ohne PowerBus. Dabei ist unterm Strich das Sk aber besser ausgestattet, sowohl was die Funktionen an Bord, sowie die Funktionen angeht, welche noch implementierbar sind. Das HC ist mit Sicherheit eine tolle Sache, das bestreitet keiner. Und wenn mir einer eins schenken will, dann würde ich es auch dankend verwenden :D
Und was die Geschichte mit den Autos angeht - wenn der horrende Unterhalt und die Werkstattkosten nicht wären, stände bei mir ein Gefährt aus Bavaria vor der Tür. Bis ich mir das aber leisten kann, verlasse ich mich weiter auf mein "Premium-DeLuxe-Automobil" aus Rüsselsheim 8)

P.S.: Was ist denn unter einem "Governor" bei einem Stabi zu verstehen ?! Ich kenne diesen Begriff nur in Verbindung mit Reglern.
Align T-Rex 550 FBL (MB)
CopterX450 FBL (MB)
E-Flite Blade 120SR
Spektrum Dx6i

24

Dienstag, 15. Februar 2011, 11:02

Zitat

Original von SmileyChris
Und der Preis? Naja, der Preis... Ein HC kostet mindestens 420¬, während das SK ebenfalls um die 400¬ kostet, ohne PowerBus.


Woher hast Du denn diese Info? Mir fallen auf die schnelle mindestens 3 Shops ein, die das HC3SX für 399,-€ anbieten, teilweise sogar versandkostenfrei.
Gruss AndyF.

[SIZE=1] Blizzard | EG Pro | AcroMaster | Oxalys | MissWind
@ Futaba T8FG[/SIZE]

SmileyChris

RCLine User

Wohnort: Bad Schönborn

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 15. Februar 2011, 11:06

Zitat

Original von andy_f

Zitat

Original von SmileyChris
Und der Preis? Naja, der Preis... Ein HC kostet mindestens 420¬, während das SK ebenfalls um die 400¬ kostet, ohne PowerBus.


Woher hast Du denn diese Info? Mir fallen auf die schnelle mindestens 3 Shops ein, die das HC3SX für 399,-¬ anbieten, teilweise sogar versandkostenfrei.


Tatsächlich ? Dann bin ich falsch informiert, das kann passieren. Danke für die Berichtigung :ok:
Stell doch bitte mal nen link ein.
Gruß Chris
Align T-Rex 550 FBL (MB)
CopterX450 FBL (MB)
E-Flite Blade 120SR
Spektrum Dx6i

26

Dienstag, 15. Februar 2011, 11:18

Shop 1 keine Versandkosten, keine PayPal Gebühren
Shop 2 versandkostenfrei
Shop 3

Hoffe das wird nicht als Werbung abgestempelt. Nur das Ergebnis einer Google Suche :)

P.S: Du scheinst in der Tat bzgl HC3-SX ein paar Wissenslücken zu haben ==[]
Gruss AndyF.

[SIZE=1] Blizzard | EG Pro | AcroMaster | Oxalys | MissWind
@ Futaba T8FG[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andy_f« (15. Februar 2011, 11:19)


SmileyChris

RCLine User

Wohnort: Bad Schönborn

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 15. Februar 2011, 11:42

Ok, danke für die Info. Das beleuchtet die Sache nun wieder etwa anders. Wie siehst Du diese Problematik mit dem Horizont beim HC ? Da soll es ja schon Probleme gegeben haben, während das SK hierfür mehrere und bessere Sensoren verwendet ?!
Gruß Chris

edit: wenn ich das richtig sehe, kommen beide Systeme mit einer 6-Kanalfunke aus, oder ?
Align T-Rex 550 FBL (MB)
CopterX450 FBL (MB)
E-Flite Blade 120SR
Spektrum Dx6i

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SmileyChris« (15. Februar 2011, 12:16)


28

Dienstag, 15. Februar 2011, 12:51

3,6,12 oder gar keine Sensoren. Das mir ehrlich gesagt so schnuppe, was da drin ist. Finds auch affig, wie manch einer hier auf den tollen teuren Sensoren rumreitet und deswegen ein Produkt als besser einstuft. Funktionieren soll, und das anständig, und nichts anderes. Und das tuts aber ganz gewaltig bei mir. Wenns nicht so kalt wäre, würd mein 700er Nitro schon wieder ne Menge blauen Dunst verbreiten ;) Freu mich schon auf diese Saison.

Was dieses angebliche Horizont Problem bei einigen wenigen Usern angeht. Für mich sind das in vielen Fällen selbstgemachte Probleme. Ich kann von meinen aktuell 4 HC3-SX sprechen, und die machen komischerweise ihren Dienst einwandfrei, keine Probleme wie umkippen usw, wovon wenige User schrieben. Gibt genug Fehlerquellen und Ursachen/Möglichkeiten, warum was schief laufen könnte. Wenn ich teilweise lese, was für doch dumme Fragen kommen, stellt sich echt die Frage, was solche Leute mit diesem Hobby wollen. Und ganz klar, man sollte auch Anleitungen lesen. Das hilft ganz ungemein :)
Ich glaube nicht das ein mögliches Problem mit der Art und Anzahl der Sensoren zu tun hat bzw ich halte es für ausgeschlossen. Zumal, falls es ein Problem wirklich geben sollte, dieses nicht reproduzierbar ist. Das auch der Grund, warum es dem Hersteller so schwer fällt, dieses Pseudo-Problem anzugehen. Warum funktioniert es auf zahlreichen Helis problemlos und einer hat ein Problem damit?
Hat sicher auch mit der Problematik Internet zu tun, wenn man was liest, dann doch meist nur über Probleme. Ist in allen Bereichen/Themengebieten doch so. Die, die glücklich sind, schreien doch bei weitem nicht so laut ....
Das könnte man jetzt auf andere Produkte wie Vstabi und BeastX problemlos ausweiten, da kenn ich auch viele, die absolut zufrieden damit sind und muss denoch von wenigen lesen, die damit nur Probleme haben.


Zum P.S: Ja, ein 6 Kanalsender reicht theoretisch für den HC3-SX aus. Nicht ideal, aber es ist damit machbar.
Gruss AndyF.

[SIZE=1] Blizzard | EG Pro | AcroMaster | Oxalys | MissWind
@ Futaba T8FG[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »andy_f« (15. Februar 2011, 13:00)


SmileyChris

RCLine User

Wohnort: Bad Schönborn

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 15. Februar 2011, 15:10

Vielleicht könnte jemand hier den Artikel über das SK720 freundlicherweise mal einscannen und online stellen, sofern gerade zur Hand. Mein Händler hat das Heft leider aus dem Programm genommen... Und die nächste Bezugsquelle ist 20km entfernt. Wird ständig nur durchgeblättert, aber nie gekauft meinte er...
Danke und Gruß
Align T-Rex 550 FBL (MB)
CopterX450 FBL (MB)
E-Flite Blade 120SR
Spektrum Dx6i

satsepp

RCLine User

  • »satsepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 15. Februar 2011, 15:17

Das mit den Problemen mag sein, ich vermute da nach wie vor Vibs, Beispielsweise vom Motor als Ursache. Aber Andy wie Dein Beitrag im anderen Thread zeigt war es ja "urplötzlich" nach dem überprüfen und Softwareupdate bei 3 Geräten weg, ich denke da dass ein Firmwarefehler dahinter steht, oder Defekte Hardware klammheimlich gewechselt wurde.
Das SK720 zeigt diese Vibs an, und in bälde auch mit mehreren Details ähnlich wie das V-Stabi, weil die User (auch ich habe da kräftig "geschrien") das haben wollten.

Zum Govenor, denn hatte Curtis youngblood als erster Hersteller Weltweit in seinem FBL-System, und die Amis wollten das auch haben, Skookum hat es Integriert. Es ist in erster Linie für Verbrenner Helis um dort die Drehzahl so stabil wie im guten Elektro-Regler zu haben. Aber das SK720 ging sofort einen Schritt weiter und Entwickelte das passend für Verbrenner und einfache Steller. Hier zog auch V-Stabi nach und bietet das auch in Bläde mit einem Update an!
Das heißt statt teuerem Jive reicht ein preiswerter Steller aus, den Rest macht das Stabi nebenbei mit. Das Stabi hat zudem den Vorteil als erster zu wissen dass gleich was kommt, ähnlich wie beim Kreisel, und kann schon vor dem Drehzahleinbruch vorsteuern!
Ein Jive etc. muss warten bis die Drehzahl sinkt um gegenzusteuern, hängt da zwangsweise immer hinterher.

Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »satsepp« (15. Februar 2011, 15:57)


SmileyChris

RCLine User

Wohnort: Bad Schönborn

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 15. Februar 2011, 15:55

Hm, das klingt nicht schlecht...
Align T-Rex 550 FBL (MB)
CopterX450 FBL (MB)
E-Flite Blade 120SR
Spektrum Dx6i

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 17. Februar 2011, 10:12

Moin,

Themen geteilt.

Ich hoffe ich habe alle Beiträge richtig erwischt. Wenn nicht bitte kurze Nachricht mit Link auf den Beitrag, wird dann umgehend verschoben.


Gruß
Jörg

SmileyChris

RCLine User

Wohnort: Bad Schönborn

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 17. Februar 2011, 12:17

Nee Jörg, das paßt schon so. Danke.

So, ich hab mir jetzt mein SK720 bestellt. Bei Helidirect.com, kosten wird mich das Ganze mit Versand, 19% Einfuhrblablasteuer, und 2,1% Zoll genau 403¬.
Und zwar das Top-Paket mit neuester Software und Power Bus. Vom Zoll hab ich mir vorab die entsprechende Warennummer und den Prozentsatz zusichern lassen, vorher wollte ich nicht bestellen. Nun denn, jetzt heißt es warten. Wenn das Teil da ist, werd´ ich evtl. mal nen eigenen SK720-Fred hier aufmachen, der mich durch den kompletten Installations- und Einstellprozes begleiten und diversen anderen hier Hilfestellung geben wird/kann.
Gruß Chris


edit: bin ich zu doof, oder warum wird bei mir das Euro-Zeichen nie übernommen ? Ist das bei Euch genauso ?
Align T-Rex 550 FBL (MB)
CopterX450 FBL (MB)
E-Flite Blade 120SR
Spektrum Dx6i

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SmileyChris« (17. Februar 2011, 12:18)


34

Freitag, 18. Februar 2011, 16:29

Danke für die Verschiebung der Beiträge, Jörg! :ok:


Ich habe meinen T-Rex 600 FBL mit HC3-SX bekommen:

Sieht einfach traumhaft aus das Teil!! :angel:

Darum habe ich mir gleich auch noch den T-Rex 500 mit HC3-SX bestellt;
man gönnt sich ja sonst nichts... 8)
:w * Gruss *
Tunc

35

Freitag, 18. Februar 2011, 16:35

Zitat

Original von joerg_rautenstrauch
Moin,

Themen geteilt.

Ich hoffe ich habe alle Beiträge richtig erwischt. Wenn nicht bitte kurze Nachricht mit Link auf den Beitrag, wird dann umgehend verschoben.


Gruß
Jörg


Vielleicht sollte man einen Eingangspost machen, da jetzt der Thread "plötzlich" beginnt? ;)

Ich hatte einen erstellt aber er wurde offensichtlich wieder gelöscht.

Frage:
Wie erstellt man einen direkten Link auf einen einzelnen Beitrag??

Ich weiss nur wie das geht mit dem Link auf den Thread...
:w * Gruss *
Tunc

satsepp

RCLine User

  • »satsepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

36

Freitag, 18. Februar 2011, 19:21

Chris ich bin neugierig wie Dir das System zusagt. bin auch am Basteln mit dem 3. SK720 auf einem 450er der in einen Rumpf kommt (schon drinnen war) aber wo ich diverse Probleme hatte am Heck sowie mit dem eiernden HZR. Beim Probelaufen wegen dem HZR hatte es mir dann Heck zerrissen und das Zwischengetriebe ging dabei drauf, deshalb musste der wieder raus.

Habe mir auch schon überlegt mal ein Video zu machen mit dem Bailout, also Heli Chaotisch verwurschteln und mit Bailout retten lassen.
Mit dem Log wäre dann klar zu sehen dass nicht ich sondern das Bailout den Heli gerettet hat.

Schade dass ich kein 3D kann, es wäre optimal wenn da jemand 5 Minuten Flipps + Chaos NON-STOP fliegen könnte und dann umschaltet, und das selbe mit HX-SX.

Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

37

Freitag, 18. Februar 2011, 20:14

Zitat

Original von satsepp
...
Schade dass ich kein 3D kann, es wäre optimal wenn da jemand 5 Minuten Flipps + Chaos NON-STOP fliegen könnte und dann umschaltet, und das selbe mit HX-SX.

Sepp


Du meinst vermutlich wieder das HC3-SX. ;)

Ja, mich würde es auch sehr interessieren, ob das Ding tatsächlich "idiotensicher" ist...!

Also wirklich den Heli durch die Luft knüppeln und dann die Rettungsfunktion bzw. Horizontalmodus rein!

Aber ich werde mich das mit meinem T-Rex nicht trauen zu testen... :angel:
:w * Gruss *
Tunc

SmileyChris

RCLine User

Wohnort: Bad Schönborn

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

38

Samstag, 19. Februar 2011, 10:57

Hier gibts ein Video, in dem der Heli auf den Rücken gedreht, und dann das self leveling eingeschaltet wird. Wenn man die Drehrate erhöht, geht das sicherlich noch zackiger, wobei das schon gut aussieht. Interessant ist auch, daß der Heli die Drehung quasi ohne Höhenverlust ausführt. Könnte aber auch am Piloten liegen.
Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf das Ganze und schon ziemlich ungeduldig ;)
Aber das Wetter ist ohnehin schlecht, so verpaß´ ich zumindest nichts.
Gruß allerseits
Align T-Rex 550 FBL (MB)
CopterX450 FBL (MB)
E-Flite Blade 120SR
Spektrum Dx6i

39

Samstag, 19. Februar 2011, 18:45

8( GEIL!!! :tongue:

Absolut faszinierendes Video! :ok:



Kann es auch kaum erwarten mit meinem HC3-SX in die Luft zu kommen und es mal zu testen...!
:w * Gruss *
Tunc

satsepp

RCLine User

  • »satsepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

40

Samstag, 19. Februar 2011, 19:45

Der Pilot wiederholt das und lässt mir dann das Log zukommen. so kann genau geschaut werden was er steuert und was das System gemacht hat.
Das Video ist super.

Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos