• RCLine Forum
  • » Helicopter
  • » Elektronische...
  • » E-Flite G210 Gyro Servozittern/Ausschläge, Tarot ZYX 4.01 Nichtkompatibles Spektrum H3060/DS76T funktioniert, BlueArrow D05010MG/D03018MG mit ZYX-s V4.02

Thomas.Heiss

RCLine User

  • »Thomas.Heiss« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. März 2016, 14:38

E-Flite G210 Gyro Servozittern/Ausschläge, Tarot ZYX 4.01 Nichtkompatibles Spektrum H3060/DS76T funktioniert, BlueArrow D05010MG/D03018MG mit ZYX-s V4.02

Hi zusammen,

brauch mal Eure Hilfe mit Gyros, Heckservo, Troubleshooting und Tarot ZYX Kompatiblität.


Tarot ZYX V4.01 und H3060:
Ich hab 1x Tarot ZYX (ohne -s). Firmware dafür gibts V4.01. Nicht V4.02.
Hatte das testweise mit Ar6115e im Walkera V120D02s verbaut.
Walkera WK03-4 Servo ging damit.
Spektrum DS76T kann ich auch anstecken und das Servo initialisiert und läßt sich im HH und Normal-/Rate Mode ganz smooth hin-und her bewegen (HH und Rate/-/Normal Mode).

Hab mal versuchsweise das Spektrum H3060MG, was ich zuvor im Blade4503D verbaut war, an das ZYX V4.01 angeschlossen.
Das Sevo macht keinen Mucks.

In der ZYX V4.01 Firmware kann man nur mehr lediglich Digital 1520us auswählen. 270Hz oder 333Hz ist garnicht mehr wählbar.
Ich hatte es so verstanden - und auch mal irgendwo gelesen - dass in älteren Firmwares (ZYX V3.5???) es eine explizite 270/333Hz Ansteuerfrequenzliste zur Auswahl gab???

Laut SpektrumRC Homepage ist das H3060MG ganz normal 1520us, also keine 760us oder 960us.
Diese Heck Servo Types sind auch im ZYX auswählbar.


Frage 1: Habt ihr eine Idee warum das H3060 mit dem ZYX V4.01 nicht zusammen funktioniert? Liegts wirklich an der Hz Ansteuerfrequenz?

Frage 2: Welche Hz Frequenz kann denn das DS76T, das beim ZYX funktioniert?




EFlite G210:
Spektrum DS76T und H3060 initialisieren astrein und lassen sich mit dem G210 vom Blade 4503D bewegen.
Letztes Jahr hatte ich das DS76T nach einem Crash ausgewechselt, da ich dachte es wäre defekt.
Das Heckservo hatte am G210 angeschlossen beim Schreibtischtest immer ein Zittern um die Mitte gehabt und immer wieder sporadisch wild gezuckt.
Wie als wenn Poti o.ä vom Servo defekt wäre.

Beim neuen H3060 konnte ich das wohl so nicht mehr feststellen bzw. habe ich wohl damals nicht wirklich darauf geachtet.
Jedenfalls bin ich mit dem H3060 dann einige Einstellflüge geflogen und hab auch Rundflug ausprobiert. Funktionierte.

Nach einem Crash versuche ich nun den Heli neu aufzubauen.
Dabei ist mir aufgefallen dass das H3060 jetzt plötzlich sich genauso dämlich wie das D76T am G210 verhält (Mittenzittern, Zuckungen, seltsame Ausschläge).
Wenn ich das Servo bsw. auf das Laptop stelle macht es teilweise so starke Vibrationen fast wie bei einem Chicken-Dance :-)
Beim Händler haben wir das H3060 mit Servotester probiert. War wohl ok.


Frage 3: Ist der G210 Gyro durch Crash hinüber? So kann man doch nicht fliegen gehen, wenn der Kreisel/Gyro nicht mehr das Heck ruhig hält??!?
Eigentlich müßte das Problem bereits letztes Jahr bestanden haben. Seltsam...ich verstehe nicht wie ich damit erfolgriech in die Luft gehen konnte?!? Beim Schweben habe ich nix davon bemerkt.

Frage 4: Hat ggf. noch jemand von Euch einen besseren (Paddel) Gyro als den G210 herumliegen, den ihr nicht braucht? Ist der evtl. mit dem Spektrum H3060 Heckservo kompatibel (wenn nicht ist auch egal)?


Tarot ZYX-s V4.02:
Ich hatte letztes Jahr mir ein ZYX-s (nicht s2) ersteigert.
Dort kann man die Firmware V4.02 aufspielen.
Der FF Pitch-Up Bug soll hierin ggf. beseitigt sein.


Frage 5: Kenn ihr einen Link vom ZYX(-s) bzgl. V4.01/V4.02 kompatibler Servos?


Ich werde es ggf. mal in Ruhe mit dem Spektrum H3060 Heckservo austesten, muß allerdings dazu etwas mehr umbauen.
Eigentlich wollte ich das ZYX-s im Walkera V120 installieren und nicht im Blade 450 3D als Gyro Ersatz. Das ZYX V4.01 hätte sich geradezu als temporärer Ersatz angeboten.
Will den Blade noch paar Monate mit Paddel fliegen bevor ich auf FBL umbaue oder auf anderen Heli umbaue.


Frage 6: Weiß jemand von Euch ob das BlueArrow Servo D05010MG oder D03018MG mit dem ZYX-s V4.02 kompatibel ist?

Interessanterweise scheint das D03018MG für den Servoarm ggf. den gleichen Potidurchmesser zu haben wie das Walkera WK03-4.
Dirk von Walkera-Fans hatte dort im Forum Bilder vom Original Walkera Servohebel des WK03-4 auf dem D03018MG als Heckservo abgebildet.

E-Flite DS76T würde vermutlich auch gehen, allerdings brauch ich dann vermutlich eine andere Anlenkstange wegen E-Flite Servohorn und größerem Kugelkopf.
Das wird vermutlich hinten mit dem Slider und dem kleineren Kugelkopf zur Pitch Schiebehülse ein riesen Problem werden.
Da müßte man mit Lynx TBSR System und EFlite DS76T definitiv basteln, weil die Anlenkungen und Kugelköpfe nicht zueinander passen werden.



Frage 7: Sind die 214Hz/270Hz vs 333Hz Frequenz beim Heckservo merklich spürbar?

Habe gerade auf der VStabi eine Heckservo Liste gefunden: https://www.vstabi.info/de/tailservos


Jetzt fragt man sich natürlich: Warum bringt Spektrum mit dem H3060 ein Servo als Nachfolger vom DS76T auf den Markt was keine 333Hz sondern nur <=270Hz o.ä verträgt? :-)



Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Thomas.Heiss« (27. März 2016, 01:19) aus folgendem Grund: Frage 7: Merkbarkeit Heckservo Frequenz


Thomas.Heiss

RCLine User

  • »Thomas.Heiss« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. März 2016, 16:25



Frage 1: Habt ihr eine Idee warum das H3060 mit dem ZYX V4.01 nicht zusammen funktioniert? Liegts wirklich an der Hz Ansteuerfrequenz?

Frage 2: Welche Hz Frequenz kann denn das DS76T, das beim ZYX funktioniert?



Frage 5: Kenn ihr einen Link vom ZYX(-s) bzgl. V4.01/V4.02 kompatibler Servos?

Ich werde es ggf. mal in Ruhe mit dem Spektrum H3060 Heckservo austesten, muß allerdings dazu etwas mehr umbauen.
Eigentlich wollte ich das ZYX-s im Walkera V120 installieren und nicht im Blade 450 3D als Gyro Ersatz. Das ZYX V4.01 hätte sich geradezu als temporärer Ersatz angeboten.
Will den Blade noch paar Monate mit Paddel fliegen bevor ich auf FBL umbaue oder auf anderen Heli umbaue.


Habs widererwarten doch noch auf die Schnelle am Blade450 und Empfänger testen können.

Wie vermutet läuft das Spektrum H3060 auch mit dem ZYX-s und Firmware V4.02 und 1520us 2x Digital Einstellung (=333Hz) nicht.
Es liegt definitiv an der nicht-kompatiblen 333Hz Ansteuerfrequenz.
Das DS76T Servo funktioniert auch anstandslos mit ZYX-s und Firmware V4.02 und 1520us 2x digital (=333Hz) Einstellung.

Man kann in der ZYX Software lediglich auswählen:
- All tail + swashplate 1520us are analog
- Tail Servo 1520us digital, swashplate servos 1520us digital
- Tail Servo 1520us digital, swashplate servos 1520us analog


Ich habs mal von 1520us 2x digital auf: "Tail Servo 1520us digital, swashplate servos 1520us analog" geändert.
Jetzt klappt es auch mit dem H3060 :-)

Hier die HeliFreak/RCGroup Threads mit den konkret gemessenen Ansteuerfrequenzen 71Hz/214Hz/333Hz:
http://www.helifreak.com/showthread.php?t=430590
http://www.rcgroups.com/forums/showpost.…&postcount=1083

Ahhh.... im Tarot Programmer Manual scheinen also die Ansteuerfrequenzen gestanden zu haben :-)


Jetzt fragt man sich natürlich: Warum bringt Spektrum mit dem H3060 ein Servo als Nachfolger vom DS76T auf den Markt was keine 333Hz sondern nur <=270Hz o.ä verträgt? :-)


Frage 7: Sind die 214Hz/270Hz vs 333Hz Frequenz beim Heckservo merklich spürbar?
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Thomas.Heiss« (27. März 2016, 01:17) aus folgendem Grund: Frage 6 Heckservo Frequenz ergänzt


Thomas.Heiss

RCLine User

  • »Thomas.Heiss« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. März 2016, 12:57

Inzwischen ist klar: Beide Heckservos DS76T und H3060 haben doch einen Knacks: Multiplex Tiny-S (0,09sec/60Grad 6V, analog) als Heckservo für Blade 450 3D? Kann das funktionieren?

Vielleicht hat ja doch der EFlite G210 Gyro überlebt :-)

Habs bei beiden Servos mit dem Tarot ZYX(-s) und 214Hz Heck/Tail Ansteuerung austesten können.


Mir ist übrigens gerade aufgefallen dass als Alternative zu einem MKS DS95i (760µs / 560Hz, 400Hz mit ZYX) das Servo King DS-995i (760µs) leider nach Spec vom Hersteller nur max. 333Hz und nicht 400-560Hz unterstützen soll: http://www.servoking.tw/micro-servo/ds-995i/
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset