Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. Oktober 2020, 22:42

T-rex 600E

Hallo Leute,
Ich habe mir einen T-Rex 600 E zugelegt.
Bei dem ersten Versuch zu starten ist natürlich der Regler durchgebrannt. :angry: Da der Vorbesitzer leider 2 Kabel vertauscht hat ==[]
Nun habe ich mir einen Phoenix edge lite 75a Regler besorgt, bin mir aber beim anschließen des neuen Reglers unsicher ob alles korrekt eingestellt ist.
Hat jemand Erfahrung damit?
Suche auch eventuell persönlichen Kontakt, da ich Anfänger mit solchen großen Modellen bin. :w

2

Montag, 5. Oktober 2020, 11:41

Willkommen hier im Forum.

Wenn Du persönlichen Kontakt suchst, wäre die Angabe vom Wohnort (oder Großraum) sinnvoll.

Du kannst auch Bilder hier einstellen, falls Du konkrete Fragen hast (bevor es das nächste mal raucht...).

Von den Einstellungen ab Werk sollte der Regler den Motor drehen lassen - und passend zum Heli ist die Bremse abgeschaltet.

In der Anleitung steht aber auch was von USB-Interface-Kabel und Windows-App, um mehr Features einstellen und Daten auslesen zu können.

3

Montag, 5. Oktober 2020, 12:28

Polzahl, Timing etc, sollte halt passen.
Zudem solltest du dir genau durchlesen, welche Gasgeraden der Regler haben will.
Ein großer Heli ist auch nix anderes wie ein 450er von der Technik her.
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDR II

Henseleit TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder Havok
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Oktober 2020, 13:34

Hm, das hört sich aber komisch an, welche Kabel sind dann verwechselt worden, an der 3 Kabel kann es nicht gelegt haben, da würde höchsten der Motor andersrum laufen.

Vermutlich + und minus vertauscht. Und einen 75A Regler für einen 600 Heli kann es schön knapp werden. Am besten sagst du uns welchen Motor , Motor Ritzel eingebaut ist, sonst kann der 75A Regler auch gleich kaputt gehen. Ich hatte mal den Phoenix Edge lite 75A in meinem 500 Heli und eingestellt habe ich es über den PC mit dem Interface USB Kabel.

LG Claudio
L.G Claudio

5

Dienstag, 13. Oktober 2020, 19:29

Erstmal vielen Dank für die Antworten :ok:
Hier sind noch ein paar Daten, die ich wohl bei meiner Frage nicht genannt habe.
•In meinem Heli ist ein RCM-BL600XL Motor verbaut
•Vorher war ein RCE-BL75G Regler von Align an dem oben genannten Motor angeschlossen
Da dieser Regler leider nicht zu bekommen war, viel meine Wahl auf den Phoenix Edge lite 75 Regler
Am liebsten würde ich einfach den Regler anschließen und losfliegen ???
Ich komme übrigens aus Warstein, vielleicht kann ja mal jemand vorbeischauen und helfen oder ich komme mal vorbei :prost:

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Oktober 2020, 23:12

Am liebsten würde ich einfach den Regler anschließen und losfliegen


Bist du überhaupt schon mal einen CP-Heli geflogen?
Wenn nein, geht das garantiert schief!
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 00:18

Ich denke Hilfe vor Ort wäre für dich sicherer. Ich bin noch immer der Meinung dass der 75A Regler wirklich knapp sein wird. Dann muss alles passen , der Motor und Regler Programmierung sogar der Motoritzel und Rotorblätter Länge wurde dabei eine Rolle spielen
. Dass es sich um einen denke ich mal 1650 KV Motor ist und mit bis 6S betrieben werden kann wissen wir jetzt. Ich wurde ihn jetzt nicht sofort einbauen und starten dafür wäre es zu früh.
L.G Claudio

8

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 05:31

Moin, wie Claudio schon sagte, der Regler ist echt knapp bemessen. Da sollte bei den Einstellungen wirklich alles passen.

Große "Sprünge" kannst du dem Regler nicht abverlangen. Rundflug, mehr ist da nicht drin.

Solltest du, gerade als Anfänger, den Heli mal abfangen müssen, kommt der 75A Regler mehr als an seine Grenzen.

Wenn, Officejet hat es schon angesprochen, must du ebenfalls wissen welche Parameter der Regler haben muss, soll.

Ich fliege den T-rex 550E DFC, ist auch ein 600er, mit nem Talon 900 und nem 600er Align Motor.

Da kommt der Talon 90 schon bei einem schnell geflogenen Looping oder Speedcircle ans :puke:
Ab 550er Größe würde ich dir nen 120A Regler empfehlen. Dann hat man immer genug Luft nach oben und kann mal etwas mehr Leistung

abrufen.

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC Bavarion Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:
KDS 450

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Tomahawk Viperjet R.I.P.
;( Dafür ist ein neuer da :D
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Oktober 2020, 23:13

Hallo Frank, so ist es, vielleicht hat er jemand aus seiner Nähe gefunden. Ich denke das andere wird nicht ohne Erfahrungen nicht klappen :schorle:
L.G Claudio

Ähnliche Themen