lupos

RCLine Neu User

  • »lupos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juni 2007, 12:11

Belt Cp Kopf Umbau auf 450SE

Liebe leute,

hat jemand eine ahnung ob der Kopf eines 450SE auf einen belt passen könnte, bezw. welche adaptions arbeiten notwendig sein könnten ?

denke da speziell an den Kopf von CopterX:

http://search.ebay.com/search/search.dll…ntrypage=search

den gibt es fast für umsonst :D

wenn ich mir die original alutunings des Belt anschaue ist das erstens teurer und zweitens bleiben beim belt leider einige teile trotzdem in plastik.

l.g. robert

2

Freitag, 15. Juni 2007, 16:11

RE: Belt Cp Kopf Umbau auf 450SE

Hallo,

was mir sofort auffällt ist, das die TS vorne geführt wird. (Beim Belt normal hinten).
D.h. man müsste event. noch die TS tauschen. Esky Alu TS kostet bei RC711 um die 18€.

Quatsch: die TS wird beim Rex auch hinten geführt, aber das Elevator Servo sitzt hinten und nicht vorn wie beim Belt.
MX 12

Esky Lama V3
T-Rex 450 SE V2
Balsacraft Bearcat

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bawarum« (15. Juni 2007, 18:33)


lupos

RCLine Neu User

  • »lupos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Juni 2007, 19:31

RE: Belt Cp Kopf Umbau auf 450SE

ja, die TS sitzt um 180° verdreht beim 450.
man müsste sie um 180° drehen und hinten einen stift einbohren/einpassen damit die TS hinten geführt werden kann.

wichtig dürfte der hauptwellendurchmesser sein und die befestigung des kopfes an eben dieser.

l.g. robert

ferdiflachmann

RCLine User

Wohnort: Porta Westfalica

Beruf: Elektronik Entwicklung

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Juni 2007, 20:13

Hallo

Der Rex Kopf hat eine 5mm Welle und wird mit einer M2 Schraube auf der Welle gesichert.

Wenn der Durchmesser stimmt sollte das doch gut funktionieren. Ein Loch für einen zusätzlichen Stift läßt sich leicht bohren (M2). Von Align gibt es diese Kugelköpfe zum nachkaufen. Du kannst dann den Stift umsetzen und an den Platz eine neue Kugel schrauben. So ist die Anlenkung dann vorn und der Stift hinten, wie beim 37'er oder Belt (gleicher Kopf).

Der Kopf soll für das Geld auch ganz gut sein. Die Schrauben müssen unbedingt nochmal gesichert werden.
Gruß Rainer

DF39: 450TH, BL25G, GY240, C241, S3114
TRex: 450TH, BL25G, GY401, HS56HB, FS61
HDX500: Kora 15-11W, Jazz 55-6-18, GY240, HS81, DS8025

EVO 9

vscopenewmedia

RCLine User

Wohnort: Österreich - Wien 1220

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Juni 2007, 00:21

denke auch wenn die hauptwelle den gleichen durchmesser hat passt das copterX teil sicher auf den belt.

der belt hat eine 5mm welle. grad nachgemessen.

lg

vscope
CopterX SE,Scorpion 8,Jazz 40,JR G770 3D,S9257
FURY EPP, Cordoba 3D, Arcus, Blade
Funke: WFT09, Assan 2.4ghz