41

Montag, 8. Oktober 2007, 21:47

Den Regler kannst Du so einstellen für den Belt:

Brake: off
Battery Type: Li-xx
Cut Off Type: Soft-Cut
Cut Off Voltage: High
Start Mode: Very Soft
Timing Mode: Medium
Governor Mode: On (Off geht gut, wenn Du eine gut funktionierende Gaskurve hast)

Damit funzt der Regler im Belt mit originalem Motor prima bei uns, heute 2 Akkus verschwebt, bestens :ok:
Walkera Big Lama Alu mit E-sky 4in1 :heart:
esky Lama V3 + V4 :)
Swiss Lama 7.1
Einiges "Flächenzeugs"
Weniger tunen, mehr fliegen :ok:

Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

42

Montag, 8. Oktober 2007, 22:25

Zitat

Original von vscopenewmedia
jens bitte.
was ist dein problem?

wir wissen eh dass du den jazz super findest....
sagt ja auch niemand dass er schelcht ist...
hat ihn auch niemand verglichen....

also was willst du?

lg

vscope


Sorry, aber reg dich mal ab...

Hast du einen Jazz??? Kannst du denn vergleichen???
Du kannst Regler dieser Preisklasse nicht vergleichen und wenn du einmal ein Jazz drin hattest wirst du merken warum. Da ist Jens schon vollkommen auf der Richtigen Seite das er nur Jazz fliegt und auch seine Meinung vertritt, denn er ist ja nicht der einzige!
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

Inspector

RCLine User

  • »Inspector« wurde gesperrt
  • »Inspector« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München (Solln)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

43

Montag, 8. Oktober 2007, 23:02

Mir ist schon sehr schnell aufgefallen, dass bei dem Wort Jazz Glaubenskriege beginnen ==[]

Ist wie bei den Rennradfahrern Campagnolo oder Shimano; Markenrad oder Canyon :D

x-fly soll für Helis absolut ok sein und kostet nur 40% von einem Jazz. Das der Jazz super ist bestreitet wirklich niemand. Das viele von den Jazzjüngern Lehrgeld zahlen mussten bevor sie zum Jazz kamen habe ich auch oft genug gelesen. Daher die besonderen Emotionen, ihr wollt ja schliesslich andere nur davor bewahren selber Lehrgeld zu zahlen ;)
CopterX SE V2, Eigenbaumotor 7er Scorpion 825 Watt!!! :evil: , Savöx 254, S9257, Spartan Gyro, 55er Jazz, UBEC von CC :ok: Video auf RCL-TV

Inspector

RCLine User

  • »Inspector« wurde gesperrt
  • »Inspector« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München (Solln)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

44

Montag, 8. Oktober 2007, 23:04

@eberhard Dankeschön :ok:
CopterX SE V2, Eigenbaumotor 7er Scorpion 825 Watt!!! :evil: , Savöx 254, S9257, Spartan Gyro, 55er Jazz, UBEC von CC :ok: Video auf RCL-TV

Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

45

Montag, 8. Oktober 2007, 23:04

Shimano fahre ich :D
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

Inspector

RCLine User

  • »Inspector« wurde gesperrt
  • »Inspector« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München (Solln)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

46

Montag, 8. Oktober 2007, 23:10

Zitat

Original von Aggroslyder
Shimano fahre ich :D


Cool, wir sind ja einer Meinung ??? 8) Ebenfalls Shimpanzo Dura Ace und SRM-DA :evil:
CopterX SE V2, Eigenbaumotor 7er Scorpion 825 Watt!!! :evil: , Savöx 254, S9257, Spartan Gyro, 55er Jazz, UBEC von CC :ok: Video auf RCL-TV

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Inspector« (8. Oktober 2007, 23:10)


vscopenewmedia

RCLine User

Wohnort: Österreich - Wien 1220

  • Nachricht senden

47

Montag, 8. Oktober 2007, 23:57

Zitat

Original von Aggroslyder

Zitat

Original von vscopenewmedia
jens bitte.
was ist dein problem?

wir wissen eh dass du den jazz super findest....
sagt ja auch niemand dass er schelcht ist...
hat ihn auch niemand verglichen....

also was willst du?

lg

vscope


Sorry, aber reg dich mal ab...

Hast du einen Jazz??? Kannst du denn vergleichen???
Du kannst Regler dieser Preisklasse nicht vergleichen und wenn du einmal ein Jazz drin hattest wirst du merken warum. Da ist Jens schon vollkommen auf der Richtigen Seite das er nur Jazz fliegt und auch seine Meinung vertritt, denn er ist ja nicht der einzige!


Robert kannst auch du nicht lesen??
dann lies nochmals den thread von anfang an bis zu meinem posting.
lies bitte nochmal durch was ich geschrieben habe.
falls du es dann noch immer nicht verstehst tuts mir leid.
dann helf ich dir gern auf die sprünge.

lg

vscope
PS: Sorry musste aber sein ;)
CopterX SE,Scorpion 8,Jazz 40,JR G770 3D,S9257
FURY EPP, Cordoba 3D, Arcus, Blade
Funke: WFT09, Assan 2.4ghz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vscopenewmedia« (9. Oktober 2007, 00:02)


Inspector

RCLine User

  • »Inspector« wurde gesperrt
  • »Inspector« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München (Solln)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 16. Oktober 2007, 03:19

Sodala, gestern habe ich den sechsten Flug mit dem OMRC in der Garage gemacht und es lief fast alles perfekt. Ich konnte bereits die kompletten 10 min durchschweben. Sowohl auf mich zukommend oder wegfliegend. Dabei konnte ich ohne Probleme den Heli auf einem Fleck halten, 20 cm von mir entfernt oder knapp an der Decke. Den Luftzug zu spüren ist genial ==[] :D
Einzig das seitliche Schweben ist noch ein wenig unsicher, aber das war auch schon am Sim so.

Daher bin ich heute eine Akkuladung im Freien geflogen. Ging schon auf 20 Meter hoch ein paar Vorbeiflüge mit so ca 30 Km/h. Die Flugzeit pendelt sich bei 10 min reinem Schweben ein. Da haben die Lipos noch genau 11,1 V Ladeeingangsspannung. Jedoch werde ich die Spannungsgrenze beim OEMRC noch ein wenig verringern. Dann dürften 11-12 min Schweben drin sein. Leider hat es mir das Reglerkabel (für den Empfänger) in das Getriebe gezogen. Konnte ich aber flicken.
Durch eine falsche Polung des Balanceranschlusses des Reglers kam es zu einem Kurzschluss :angry: doch inzwischen ist alles wieder gelötet und geflickt. Doch leider scheint eine Lötstelle nicht sauber genug ausgeführt worden zu sein, da ich kurzzeitig mit Wackelkontakten zu kämpfen habe. Für einen Bruchteil einer Sekunde geht der Motor aus, der Belt bis zu 1,5 Meter runter 8( Zum Glück ging alles bisher gut und ich war entweder tief oder hoch genug :dumm:

Morgen werde ich ausnutzen das ich keine Uni habe und da werden alle Kabel neu verlötet. Ich hoffe dadurch gehen die Motoraussetzer weg. Den Regler habe ich zu 80% an meiner Graupner geöffnet.
Die Gasvorwahlfunktion geht leider nicht mehr. Denn wenn Pitch, Nick und Roll in die richtige Richtung gehen soll, dann muss ich leider Gas so auf Rev einstellen, dass der obere Knüppelweg bei Trav negative ist. Die Gasvorwahl kann ich daher nicht mehr über meinen Schalter benutzen. Das ist schade, mir gefiel es nur über Pitch und richtig hoher Drehzahl zu fliegen. Auch derGedanke theoretisch auf dem Kopf fliegen zu können gefiel mir.
Leider ist meine MC15 entgültig an ihre Grenzen gelangt ;( Die Anschaffung einer MX 16s wir allerhöchste Zeit.

Wenn ich Drezahl gebe, dann geht das Heck gut 5-10 cm weg zur Seite, ebenfalls beim Gas wegnehmen. Der Kreisel ist schon sehr empfindlich eingestellt, so dass ich es wohl leider nicht wegbekommen werde. Zwar hält der OEMRC die Drehzahl im Governormodus halbwegs konstant, doch leider beim starken Pitchwechsel nicht genug :(

Sollte ich das mit dem Wackelkontakt in den Griff bekommen, dann kann ich wenigsten Rundflüge üben.
CopterX SE V2, Eigenbaumotor 7er Scorpion 825 Watt!!! :evil: , Savöx 254, S9257, Spartan Gyro, 55er Jazz, UBEC von CC :ok: Video auf RCL-TV

Inspector

RCLine User

  • »Inspector« wurde gesperrt
  • »Inspector« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München (Solln)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 16. Oktober 2007, 04:58

Ich habe den Regler neu programmiert (hat sich ziemlich verstellt) und siehe da, keine Aussetzer mehr. Also zweiten Akku rein und da er so perfekt schwebt dachte ich Vollidiot "den fängst du jetzt" :wall: :wall: :wall: Rotorblätter im Arsch und eine kleine Schnittwunde am Finger :angry:

Ok, bis auf die Blätter und die Haube scheint nichts kaputt gegangen zu sein und die Align 325 Pro kosten mich mit Versand nur knapp über 15€. Bis dahin mache ich die Originalrotorblätter rein und schau wie es mit denen geht. Die Haube klebe ich halt wieder.

Vielleicht war es besser so, jetzt habe ich wieder Respekt und komme wieder auf dem Boden der Tatsachen zurück. Mit nur zwei Stunden Schlaf um 4 Uhr in der Früh kann man schon mal Mist bauen, aber auf solche Ideen kommen ... Habe nicht damit gerechnt, dass er plötzlich Richtung Decke zieht.

Ich kann einfach nur den :shake: schütteln

PS: Mit 90% Regleröffnung flog es sich noch besser
CopterX SE V2, Eigenbaumotor 7er Scorpion 825 Watt!!! :evil: , Savöx 254, S9257, Spartan Gyro, 55er Jazz, UBEC von CC :ok: Video auf RCL-TV

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Inspector« (16. Oktober 2007, 05:00)


Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 16. Oktober 2007, 07:46

Ja ja...
<<Zwar hält der OEMRC die Drehzahl im Governormodus halbwegs konstant, doch leider beim starken Pitchwechsel nicht genug >>

Aber er ist viel billiger als der Jazz, die Betonung liegt auf billig :evil:

Noch eine Anmerkung, für den Jazz braucht man keine Prg Karte und keine PC Verbindung...

Genau darum habe auf Vscopes komische Antwort nichts mehr geschrieben, diese Sachen regeln sich von selbst...Wenn man natürlich nur schweben übt, kann man fast jeden Regler nehmen :)


Und wenn ich den letzten Beitrag von Daniel lese...dann wundert mich garnichts mehr :wall: :wall:
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

Sheep99

RCLine User

Wohnort: Regensburg/By

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 16. Oktober 2007, 08:02

ich habe im Belt jetzt den Spin33 drinnen und muß sagen, ich bin begeistert!
Der Sanftanlauf ist die Wucht und er hält die Drehzahl wie eine Eins :ok:
Das Heck dreht auch bei starkem Pitchwechsel nicht weg, trotzdem ich den e-sky HH-Gyro drauf habe :ok:
Also ich brauche keinen Jazz...

Grüße
Berthold
MX-16s :ok:
Hirobo Quark :D
SJM180, Microbeast zu verkaufen :shy:
Outrage G5, 3-digi :ok:
Zoom450, Microbeast :ok:
CopterX, Microbeast 8)
SJM 430, HC-rigid :evil:
Protos500, v-stabi :heart:

Wohnort: D-58135 Hagen-Haspe Das Tor zum Sauerland...

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 16. Oktober 2007, 08:46

Hallo,
Krieg dich mal wieder ein...mit deinem Spin....
Erzähle uns lieber was ein Jazz b.z.w. Regler mit dem Heck zu tun hat ?
Gruß
(DL4DI) Manfred

Ennepe Park

Sheep99

RCLine User

Wohnort: Regensburg/By

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 16. Oktober 2007, 09:02

wenn der Regler nicht schnell genug ist, dann geht das Heck weg wegen Drehzahleinbruch.
Also brauchste einen schnellen Regler...

Wieso so patzig? Hab ich die falsche Meinung zum Jazz? Ist sicher auch ein sehr guter Regler, aber es gibt halt auch Alternativen....
MX-16s :ok:
Hirobo Quark :D
SJM180, Microbeast zu verkaufen :shy:
Outrage G5, 3-digi :ok:
Zoom450, Microbeast :ok:
CopterX, Microbeast 8)
SJM 430, HC-rigid :evil:
Protos500, v-stabi :heart:

Wohnort: D-58135 Hagen-Haspe Das Tor zum Sauerland...

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 16. Oktober 2007, 09:07

Mh,
Na dann werde ich mir auch einen Spin kaufen und verkaufe meine 401 und alle meine Digitalen Heckservo´s ...Prima das gibt dann noch einen Heli ...

Wieso patzig? Ich habe nur laut gedacht .

Was Du beschreibst ist mehr oder weniger eine falsche Einstellung vom Regler und Kreisel. Kleines Beispiel was nutzt dir der beste Regler wenn dein Heckservo in Verbindung mit einem 401 zu langsam ist ? Genau nicht´s denn bei Voll Pitch ist der Kreisel schnell genug aber das Servo ist dann nicht in der Lage das Heck zu halten .(ebend zu langsam.) jeden Regler hingegen kann ich anpassen , auch ein Beispiel an einer 5 Punkt Gaskurve. wenn zum 100 75 50 75 100 % eine zu große Lastschwankung ergibt na und , dann ändern wir die Kurve auf 100 90 80 90 100 % . Da kann dann selbst der Kreisel sich noch Zeit lassen. Immer nach dem Motto Kaum macht man es richtig und schon geht´s. Es muss nicht Jazz oder Spin sein ,aber man sollte wissen was man tut. Die Ami´s zum Beispiel betreiben dern Regler im Stellerbetrieb mit 100 95 90 95 100 % und fliegen da mit übelstes 3 D.
Gruß
(DL4DI) Manfred

Ennepe Park

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred Dienstuhl« (16. Oktober 2007, 09:25)


Sheep99

RCLine User

Wohnort: Regensburg/By

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 16. Oktober 2007, 09:15

der Gyro muß es natürlich auch können (schafft sogar mein billig e-sky HH). wenn der Regler aber nicht schnell genug nachregelt, hat auch dein 401 + digitales Servo keine Chance, da dann der Heckrotor nicht genug Druck aufbaut.

Genau die Probleme hatte ich kürzlich. Seit ich den -Du weisst schon welchen- Regler habe ist das Problem erledigt.
MX-16s :ok:
Hirobo Quark :D
SJM180, Microbeast zu verkaufen :shy:
Outrage G5, 3-digi :ok:
Zoom450, Microbeast :ok:
CopterX, Microbeast 8)
SJM 430, HC-rigid :evil:
Protos500, v-stabi :heart:

Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 16. Oktober 2007, 09:16

Zitat

Original von Manfred Dienstuhl
Mh,
Na dann werde ich mir auch einen Spin kaufen und verkaufe meine 401 und alle meine Digitalen Heckservo´s ...Prima das gibt dann noch einen Heli ...

Wieso patzig? Ich habe nur laut gedacht .


:D :D :D :D :D :D

mensch Manfred, was haben wir nur alles falsch gemacht in den letzten Jahren :w
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

Sheep99

RCLine User

Wohnort: Regensburg/By

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 16. Oktober 2007, 09:20

ist ein ungewöhnliches Problem, gebe ich zu, aber ich hatte es

ich kann mich auch gerne aus den Diskussionen raushalten und den alten Hasen/Experten das Feld freimachen
MX-16s :ok:
Hirobo Quark :D
SJM180, Microbeast zu verkaufen :shy:
Outrage G5, 3-digi :ok:
Zoom450, Microbeast :ok:
CopterX, Microbeast 8)
SJM 430, HC-rigid :evil:
Protos500, v-stabi :heart:

Wohnort: D-58135 Hagen-Haspe Das Tor zum Sauerland...

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 16. Oktober 2007, 09:29

Du hast nur ein Problem gehabt ,du hast deinen Regler falsch eingestellt.
Wir helfen Dir ja gerne , aber Du musst uns dann auch lassen. Es geht mit dem Billigsten Steller wenn man es richtig macht ...
Gruß
(DL4DI) Manfred

Ennepe Park

Wohnort: D-58135 Hagen-Haspe Das Tor zum Sauerland...

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 16. Oktober 2007, 09:37

Hallo Jens,
Ja nun muss der Junge Mann erst mal nachdenken. Es könnte ja was dran sein.
Doch den Spin zu früh gekauft ? Und zum Jazz na da gibt es nichts zu schreiben .
Jazz ist Jazz . Darf es ein Jazz sein oder genügt auch Spin ? Nein ist ein Scherz ...
Gruß
(DL4DI) Manfred

Ennepe Park

Sheep99

RCLine User

Wohnort: Regensburg/By

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 16. Oktober 2007, 09:40

ne, das Problem war, dass der Regler anscheinend nicht mit dem Strom klar kam. Dadurch ging die Regelung nicht. Habe dann eine Nummer grösser genommen und es hat funktioniert.

Mich nervt nur, daß es immer der Jazz sein muß. Gebt doch anderen Produkten auch mal ne Chance. Sicher, wenn man auf Nummer Sicher gehen will, dann soll man den Jazz kaufen, ist erprobt usw. Aber es gibt halt auch Produkte, die sind besser und günstiger (nicht billiger).

so, jetzt hab ich mal Dampf abgelassen... musste sein. Sorry...
MX-16s :ok:
Hirobo Quark :D
SJM180, Microbeast zu verkaufen :shy:
Outrage G5, 3-digi :ok:
Zoom450, Microbeast :ok:
CopterX, Microbeast 8)
SJM 430, HC-rigid :evil:
Protos500, v-stabi :heart: