Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 24. Dezember 2007, 11:29

Wie sieht die Gaskurve mit dem ESC-35x aus?

Hallo Allerseids,

Ich habe gestern meinen ersten Flug absolviert, wobei es eher ein rumgehopse mit gelegentlichem schweben war! Ich hatte so viel Adrenalin im Blut das ist krass! Einfach genial. Und der Rex ist schon genial. Nun hab ich aber eine Frage:

1. Ich hab den Heli Tutoriar von Multiplex gelesen und habe soweit alles hin bekommen, nur hab ich nichts zu der Gaskurve und zur Pitchkurve gefunden, die Pitchkurve hab ich mit Hilfe der Videos eingestellt, von -3 bis 9 linear. Ich hab auch negativen Pitch drin weil ich das so von meinem Helilehrer gelernt hab, so steht der Heli auch nach einem Windstoss noch.

Nun zu meiner Frage: wie soll die Gaskurve aussehen wenn ich den Regler in governer Mode einstelle? Ich hab die Kurve momentan linear von 0 bis 100 %. Das fühlt sich aber beim fliegen komisch an.

2. Frage: ich hab dem Rex ein Gestell gebaut, circa 1 meter in breite und an den Enden hab noch Styro Kugeln angebracht. Das Gestell ist genial. Und ohne ist Material Mord. Aber nun habe ich glaub ein Problem mit dem Gewicht und den Vibrationen und dem Gyro!

Als ich den Rex das erste mal anlaufen hab lassen und er abheben wollte, hat er sich schlagartig um die Hochachse gedreht! Hab mir natürlich beinah in die Hose gemacht!

3. Wenn ich den Heli anlaufen lasse entstehen ab und zu starke Vibrationen im Heck, wenn ich aber am Gier rumspiele stabilisiert sich alles. Ich hab den Gyro auf Heading hold.

Mein Setup:


Trex V2 450
Standard Motor
ESC-35x
3s1p von Hyperion
TS-Servos von Waypoint
Heck 3154
Gy 401
Empfänger sexta von Lexor
Sender Multiplex Evo 12
Fläche:
T-28 Trojan Parkzone mit EF
Weasel Pro
Radian Pro
Parkzone EXTRA 300
eflite YAK 54
Parkzone Sukoi XP 26m

Sender:
DX 8

danousek

RCLine User

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student (Jura)

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. Dezember 2007, 11:56

RE: Wie sieht die Gaskurve mit dem ESC-35x aus?

Hallo, die gasgerade im Governor Modus muss eine horizontale gerade sein, also zB.: 85% 85%85%.
Wenn dein Trainingsgestell einen Meter Durchmesser hat ist das definitiv zu lang, dadurch entstehen dann die Vibrationen. Mach es etwas kleiner als den Rotorkreis.

Daniel
8) LOGO 500 SE VStabi :ok:
:evil: T-Rex 450 VStabi :evil:
8) T-Rex 600 NSP VStabi
Microstar 400 :angel:
PicooZ :-)(-:

Graupner MX-22

3

Montag, 24. Dezember 2007, 12:25

RE: Wie sieht die Gaskurve mit dem ESC-35x aus?

Danke für deine Antwort jetzt fällt mir dazu noch folgende Frage ein:
Wenn die Gaskurve eine konstante
1. Gerade mit z.b. 85% dreht dann der Rotor nicht sofort los wenn ich den Heli einstelle?
2. Könnte ich das Einstellen des Motors aug einen Kippschalter legen? Wie geht das? Bei de Multiplex?
Fläche:
T-28 Trojan Parkzone mit EF
Weasel Pro
Radian Pro
Parkzone EXTRA 300
eflite YAK 54
Parkzone Sukoi XP 26m

Sender:
DX 8

Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. Dezember 2007, 15:11

Du musst den Regler auf einen SChalter legen, sonst wird es mit an und aus schalten nicht einfach :dumm:
Wenn dein Heli sich immer im Kreis dreht ist die wirkrichtung falschrum. Wenn es beim Hochlaufen ist, ist es normal das er sich auf glatten Boden mit dem Trainingsgestell dreht, denn das Heck hat noch nicht genug "druck" um den HEli grade zu halten.
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

5

Montag, 24. Dezember 2007, 16:11

Also um alles zusammen zu fassen, ich programmiere eine Gaskurve die konstant ist und dann lege ich den Motor auf einen Schalter? Mach ich das im Geber Menu? Gruss Max und Frohe Weihnachten!
Fläche:
T-28 Trojan Parkzone mit EF
Weasel Pro
Radian Pro
Parkzone EXTRA 300
eflite YAK 54
Parkzone Sukoi XP 26m

Sender:
DX 8

danousek

RCLine User

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student (Jura)

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Dezember 2007, 19:01

Du solltest das als Flugphase programieren, bei Autorotation ist der Motor dann aus.


Daniel
8) LOGO 500 SE VStabi :ok:
:evil: T-Rex 450 VStabi :evil:
8) T-Rex 600 NSP VStabi
Microstar 400 :angel:
PicooZ :-)(-:

Graupner MX-22

Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Dezember 2007, 22:07

Du programmierst eine GasGERADE. Dann auf einen Schalter im Gebermenü, richtig.
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

danousek

RCLine User

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student (Jura)

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. Dezember 2007, 22:18

Ich hab 3 Flugphasen und der Schalter ändert die Flugphasen und folglich auch die Gasgerade im Menüpunkt Helimische/Kanal 1 -> Gas. Die Gebereinstellungen für das Gas hab ich nicht angerührt.

Daniel
8) LOGO 500 SE VStabi :ok:
:evil: T-Rex 450 VStabi :evil:
8) T-Rex 600 NSP VStabi
Microstar 400 :angel:
PicooZ :-)(-:

Graupner MX-22

Martin_Austria

RCLine User

Wohnort: Saalfelden - Salzburg - Österreich

Beruf: Banker, Devisenabteilung

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 00:30

Tu dir selber einen Gefallen und fliege überhaupt nicht mit dem Regler!!
Mich hat der Regler 130 EUR Ersatzteile gekostet!

Grüße

Martin

danousek

RCLine User

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student (Jura)

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 00:53

Zitat

Original von Martin_Austria
Tu dir selber einen Gefallen und fliege überhaupt nicht mit dem Regler!!
Mich hat der Regler 130 EUR Ersatzteile gekostet!

Grüße

Martin


Dafür ist dein S jetzt ein SE :D
8) LOGO 500 SE VStabi :ok:
:evil: T-Rex 450 VStabi :evil:
8) T-Rex 600 NSP VStabi
Microstar 400 :angel:
PicooZ :-)(-:

Graupner MX-22

BerndFfm

RCLine User

Wohnort: Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 01:15

Hallo s1l3ntb0b,

die Gaskurve muss keine waagerechte Gerade sein.

Ich fliege gerade (als Anfänger nur Schwebeflug) :

GAS-1 : Gas -100, -10, +30, +70, +100, Verz 60%, Pitch -20, +15, +50, +75, +100
Sender : MX-18
Heli : Mini Titan so wie er ausm Baukasten kommt.
Der Regler ist nicht im Governer-Modus.

Bei linearer Gaskurve war due Umdrehungszahl gefühlsmässig zu gering beim Abheben und der Heli zu träge.

Ist aber nicht der Weisheit letzter Schluss, ich bin noch am testen ;-)

Noch ein Tipp : Beim Einstellen der Gaskurven Rotorblätter vorher abschrauben. Es kann sonst schief gehen wenn man was falsch programmiert hat.

Grüße Bernd
Mein Hangar : 4#3B, Mini Titan E325 und Logo 500 V-Stabi
Meine Heli-Seite : www.partyfotos.de/heli

danousek

RCLine User

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student (Jura)

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 01:22

Zitat

Original von BerndFfm
Hallo s1l3ntb0b,

die Gaskurve muss keine waagerechte Gerade sein.

Ich fliege gerade (als Anfänger nur Schwebeflug) :

GAS-1 : Gas -100, -10, +30, +70, +100, Verz 60%, Pitch -20, +15, +50, +75, +100
Sender : MX-18
Heli : Mini Titan so wie er ausm Baukasten kommt.
Der Regler ist nicht im Governer-Modus.

Bei linearer Gaskurve war due Umdrehungszahl gefühlsmässig zu gering beim Abheben und der Heli zu träge.

Ist aber nicht der Weisheit letzter Schluss, ich bin noch am testen ;-)

Noch ein Tipp : Beim Einstellen der Gaskurven Rotorblätter vorher abschrauben. Es kann sonst schief gehen wenn man was falsch programmiert hat.

Grüße Bernd


Wenn du im Governor Modus fliegst dann muss es eine Waagerechte sein. Und der Governor Modus ist am Anfang sicher einfacher als noch eine Gaskurve einstellen zu müssen.

Daniel
8) LOGO 500 SE VStabi :ok:
:evil: T-Rex 450 VStabi :evil:
8) T-Rex 600 NSP VStabi
Microstar 400 :angel:
PicooZ :-)(-:

Graupner MX-22

BerndFfm

RCLine User

Wohnort: Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 01:29

Zitat

Wenn du im Governor Modus fliegst dann muss es eine Waagerechte sein. Und der Governor Modus ist am Anfang sicher einfacher als noch eine Gaskurve einstellen zu müssen.


Echt ?

Bei mir ist sowohl bei der Mini Titan Anleitung als auch bei der Anleitung der FX-18 bei Schwebeflug eine Gaskurve beschrieben.

Mir ist es auch lieber wenn der Rotor aufhört zu drehen wenn ich Gas ganz wegnehme.

Ich flieg ja nicht im Governer Modus.

Grüße Bernd
Mein Hangar : 4#3B, Mini Titan E325 und Logo 500 V-Stabi
Meine Heli-Seite : www.partyfotos.de/heli

danousek

RCLine User

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student (Jura)

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 02:06

Ja, das stimmt ja auch, aber halt nur wenn du im Steller Modus fliegst. Ein weiteres Problem wenn bei Knüppel unten der Motor ausgeht ist, dass du dann keinen Kunstflug fliegen kannst. Und wenn du im Governor Modus fliegst, gibst du dem Regler vor welche Drehzahl er halten soll und der Regler regelt dann je nach Pitchstellung automatisch die "Gaskurve". Deshalb die Waagerechte.
Im stellermodus wird dieser unterschiedliche Wiederstand durch mehr oder weniger Pitch durch die Gaskurve ausgeglichen.

Daniel
8) LOGO 500 SE VStabi :ok:
:evil: T-Rex 450 VStabi :evil:
8) T-Rex 600 NSP VStabi
Microstar 400 :angel:
PicooZ :-)(-:

Graupner MX-22

15

Freitag, 28. Dezember 2007, 13:45

Hallo Allerseits,

Ich hab jetzt noch eine Frage:

1 der neue Regler von Align soll doch gar nicht so schlecht sein oder irre ich mich da? Ich dachte auch zuerst der sei Schrott aber mehrere Vereinskollegen meinten der neue Regler sei ganz ok. Ich habe mir jetzt einen Jaz zugelegt aber so schlecht kann der Align Regler nicht sein! Und einen Sanftanlauf hat der auch.

Gruss
Fläche:
T-28 Trojan Parkzone mit EF
Weasel Pro
Radian Pro
Parkzone EXTRA 300
eflite YAK 54
Parkzone Sukoi XP 26m

Sender:
DX 8

r6fn

RCLine User

Wohnort: Neuwied

  • Nachricht senden

16

Freitag, 28. Dezember 2007, 16:01

Was nützt dir der sanftanlauf wenn auf einmal der Regler nicht regelt oder sogar komplett zu macht?
Meiner hat komplett zugemahct. Absturzkosten waren 70€
Ein Freund wechselt jetzt auch da bei ihm der Regler anfängt zu zucken.
Gruss Sebastian

T-Rex 250, T-Rex 600 Nitro Pro, Mc-19 mit Jeti Duplex

Chris Benndorf

RCLine User

Wohnort: 67317 Altleiningen & 70567 Stuttgart

Beruf: Computerfredl

  • Nachricht senden

17

Freitag, 28. Dezember 2007, 16:26

Hi,

bei der Evo solltest Du fuer einen Governer/Drehzahlregler keine Werte wie 85-85-85-usw. vorgeben, sondern im Speicher-Menu(6)->Eigenschaft->Gaskurve=AUS einstellen. Damit kannst Du bei Geber(2)->Gas nur noch einen Wert einstellen, der die Wunschdrehzahl vorgibt. Diesen Wert kannst Du dir wiederum auf einen Digi-Knopf legen (Wert aktivieren und Taste 7 druecken, dann den gewuenschten Digi-Knopf druecken) und dann im Flug den richtigen Wert suchen.

Gruss
Chris
Heli: T-Rex 600 Pro Nitro/3G, 600 ESP/3G und 450 Pro/3G
Sender: Futaba FF-10 2,4GHz :D

Chris Benndorf

RCLine User

Wohnort: 67317 Altleiningen & 70567 Stuttgart

Beruf: Computerfredl

  • Nachricht senden

18

Freitag, 28. Dezember 2007, 16:31

Ganz vergessen:

Lege im Menu 1/Setup->Zuordnung->Schalter->Gas-Not-Aus auf einen Schalter statt auf den Taster H. Dann kannst Du den Motor richtig ausschalten.

Wenn Du willst, kannst Du auch den Gaslimiter auf einen Schieberegler legen und damit manuell langsam die Drehzahl hochfahren...

Gruss
Chris
Heli: T-Rex 600 Pro Nitro/3G, 600 ESP/3G und 450 Pro/3G
Sender: Futaba FF-10 2,4GHz :D

19

Freitag, 28. Dezember 2007, 20:16

Zitat

Original von r6fn
Was nützt dir der sanftanlauf wenn auf einmal der Regler nicht regelt oder sogar komplett zu macht?
Meiner hat komplett zugemahct. Absturzkosten waren 70€
Ein Freund wechselt jetzt auch da bei ihm der Regler anfängt zu zucken.


Danke für deine Antwort aber ich habe eigentlich nach den Gründen gefragt warum der Regler scheibe ist?
Fläche:
T-28 Trojan Parkzone mit EF
Weasel Pro
Radian Pro
Parkzone EXTRA 300
eflite YAK 54
Parkzone Sukoi XP 26m

Sender:
DX 8

BerndFfm

RCLine User

Wohnort: Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

20

Freitag, 28. Dezember 2007, 20:55

Zitat

Ein weiteres Problem wenn bei Knüppel unten der Motor ausgeht ist, dass du dann keinen Kunstflug fliegen kannst.


Ich kann auch keinen Kunstflug wenn der Motor NICHT ausgeht.

:no:

Meine einzige Figuren sind bisher : Schwebeflug in 1 m Höhe und 180 Grad Turn auf dem Boden.

Grüße Bernd
Mein Hangar : 4#3B, Mini Titan E325 und Logo 500 V-Stabi
Meine Heli-Seite : www.partyfotos.de/heli