Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chorge

RCLine User

  • »Chorge« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Dezember 2007, 21:48

Ritzel und Rotorblattfrage Rex 450XL

Hi!
Wir bauen endlich mal wieder den XL meines Schwagers auf. Heute war dann Rundflug angesagt. Da die Plastikblätter 325mm bereits hinüber sind, wurden nun die 315er Holzis verbaut. Als Motor kommt der 430L mit ~3500KV zum Einsatz. Nun ist aber selbst bei 80% Regleröffnung die Steigleistung eher ziemlich mau. Die Pitchwerte gehen linear von -3° bis +9° - bei mehr bricht der Motor ein, bringt also nix. Verbaut ist ein 11T Ritzel, so wie in der Anleitung empfohlen. Da aber die Steigleitung so mies ist, sind wir am Überlegen das 13T zu testen. Macht das Sinn, oder bricht uns dann der Motor noch früher ein? Würden 325 Holzis anstelle der 315er womöglöich mehr Sinn als das 13T Ritzel machen?

Danke für eure Tips!
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!

niegel

RCLine User

Wohnort: 75217 Birkenfeld bei Pforzheim

Beruf: Einsteller

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Dezember 2007, 21:53

RE: Ritzel und Rotorblattfrage Rex 450XL

Hi Chorge!

Für Rundflug und normalen Kunstflug würde ich eh zu den 325er raten!Liegt stabiler in der Luft und braucht nicht ganz so viel Drehzahl!
Ich flieg die 325er lieber als die 315er!

Gruss
Markus :w
* T-Rex 600 Nitro Pro
* T-Rex 500 GF
* Twister CP Gold für den Feierabend

* Graupner MX16s


http://helis-rc.de/

3

Sonntag, 30. Dezember 2007, 21:57

RE: Ritzel und Rotorblattfrage Rex 450XL

12er Ritzel ist zum rumfliegen eigendlich das beste, 13er bringt nocht etwas mehr aber zieht auch viel mehr Strom. Ist halt nicht so toll der Motor.
Großen Unterschied wirst du bei den 325ern nicht merken, G/CFK Blätter bringen nochmal was.

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

Chorge

RCLine User

  • »Chorge« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Dezember 2007, 22:33

OK, dann bleibt's ertsmal bei 11T! Drehen wir halt das Gas nochmal ein klein wenig höher auf 85%... CFKs haben wir zwar daliegen, da aber mein Schwager nebst Sohn Heli-Newbee ist, wollten wir auf diese erstmal verzichten. Saublöd, dass die von Align da 315er Latten reingepackt haben... Naja, bei der nächsten Bestellung ordern wir dann halt mal testweise 325er und ein 12T mit. Wenn sie ein wenig mehr Auftrieb und Ruhe bringen, und das Ritzel ein bisschen Drehzahl, ist das für die beiden bestimmt besser. Naja, und wegen der Steigleistung muss ich mich wohl auch einfach ein wenig beherrschen - bin meine hochgerüstete Biene und den Zoom gewohnt. War dann heut mit dem Heli halt beim Fliegen und hab ihn ein paar mal fast geerdet, weil er dem Boden sehr nahe kam, und trotz viiiiel Pitch nicht richtg zu retten war... Aber die zwei sind ja erstmal eh nur Kampfschweber - da braucht's ja keine Mörderleistung.
DANKE für eure Infos!
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!

blackie

RCLine User

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. Dezember 2007, 09:26

Chorge ... ich fliege noch den 430 L mit 12Z Ritzel. Dazu 325er Hölzis. Bei mir waren damals so ne 315er Carbon wasweissich was die bewirken sollen dabei ;) Aber mit der Kombi bin ich zufrieden.
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok: