Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maxton

RCLine User

  • »maxton« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Holzwickede

Beruf: techn.Angestellter

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Juni 2008, 12:51

T-Rex 450 XL V2 Akkuleistung?

Hallo Leute,
ich habe seit kurzem einen T-Rex 450 XL V2 mit Alignmotor RCM-BL420LF und Alignregler RCE-BL25G im Stellermodus.Akku ist ein 3S-Lippo,2100mAh mit 10 C.
Fliegt soweit auch gut,aber wenn ich so in 1 Meter Höhe schwebe sackt er immer mal durch bis zur Bodenberührung und kommt dann wieder hoch.Hat jemand Ahnung wo das herkommt?Kann das am zu schlappen Akku liegen (10C).

Gruß Markus
Mini Titan E325 mit LTG 2100 + LTS-3100G
Walkera CB180 D
Gaui Hurricane 550 CF-Pro






blackie

RCLine User

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Juni 2008, 13:00

RE: T-Rex 450 XL V2 Akkuleistung?

1. Der Akku und 2. der Regler... der ist nicht die Welt.
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

3

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:01

RE: T-Rex 450 XL V2 Akkuleistung?

Der 420 LF ist auch richtig schlecht...

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

maxton

RCLine User

  • »maxton« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Holzwickede

Beruf: techn.Angestellter

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:04

RE: T-Rex 450 XL V2 Akkuleistung?

Na Ihr macht mir ja richtig Mut. ;(
Mini Titan E325 mit LTG 2100 + LTS-3100G
Walkera CB180 D
Gaui Hurricane 550 CF-Pro






5

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:23

RE: T-Rex 450 XL V2 Akkuleistung?

Ja, und wird noch schlimmer, gegensteuern musst du da nämlich auch, du kannst den Heli nicht einfach auf 1m Höhe Parken und musst dann nichts mehr tun wie beim Coax sondern musst gegensteuern. Wenn in der Situation dann noch die Drehzahl einbricht ( evtl. noch mit suboptimaler Gaskurve) dann titscht er halt. Die weiche Pitchsteuerung vom HDE macht es auch nicht einfacher.
U.U. setzt auch der Regler kurz aus, das macht er speziell im Governor Modus sehr gerne, dagegen hilft nur Stellermodus mit Gaskurve oder bei dem Schwachmatenantrieb einfach Gasgerade bei 100% damit der Rotor noch ein wenig Energie speichert.

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Juni 2008, 15:07

RE: T-Rex 450 XL V2 Akkuleistung?

Hi,

aber mal als Empfehlung wenn du noch in den Anfängen steckst:

Hol dir einen Kontronik Jazz 40-6-18 und einen 450TH mit einem Kokam 2100mAh Akku, dann hast du erstmal ruhe und kannst in Ruhe fliegen lernen!
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

7

Sonntag, 15. Juni 2008, 15:12

RE: T-Rex 450 XL V2 Akkuleistung?

Da muss ich mal ein wenig Einspruch erheben, nimm für den HDE lieber einen Saehan 2100 sonst bekommst du Schwerpunktprobleme, der Akku passt auch (glaub ich zumindest) nicht ins Chassis.

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Juni 2008, 15:20

RE: T-Rex 450 XL V2 Akkuleistung?

Hi,

stimmt hast recht. Der Kokam passt da nicht rein, hatte ein Kumpel auch das PRoblem.
Der hat ja den Ekeligen Umlenkhebelvorbaudings :D
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

9

Sonntag, 15. Juni 2008, 15:32

RE: T-Rex 450 XL V2 Akkuleistung?

Genau, Murkskonstruktion! :evil:

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

maxton

RCLine User

  • »maxton« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Holzwickede

Beruf: techn.Angestellter

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. Juni 2008, 15:35

RE: T-Rex 450 XL V2 Akkuleistung?

Zitat

Original von noch ein Stefan
Ja, und wird noch schlimmer, gegensteuern musst du da nämlich auch, du kannst den Heli nicht einfach auf 1m Höhe Parken und musst dann nichts mehr tun wie beim Coax sondern musst gegensteuern. Wenn in der Situation dann noch die Drehzahl einbricht ( evtl. noch mit suboptimaler Gaskurve) dann titscht er halt. Die weiche Pitchsteuerung vom HDE macht es auch nicht einfacher.
U.U. setzt auch der Regler kurz aus, das macht er speziell im Governor Modus sehr gerne, dagegen hilft nur Stellermodus mit Gaskurve oder bei dem Schwachmatenantrieb einfach Gasgerade bei 100% damit der Rotor noch ein wenig Energie speichert.

Gruß Stefan


Hallo Stefan,

das ich gegensteuern muß ist mir schon klar.Aber doch nicht so extrem.Da hält ja mein Piccolo besser die Höhe.
Schätze ich muß wohl doch mal nach anderen Komponenten sehen.Danke Euch jedenfalls für Eure Tips.

Gruß Markus
Mini Titan E325 mit LTG 2100 + LTS-3100G
Walkera CB180 D
Gaui Hurricane 550 CF-Pro






Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. Juni 2008, 15:48

RE: T-Rex 450 XL V2 Akkuleistung?

Hi,

verdreh mal die Blätter gegeneinander und sag und was passiert :evil:...Und dann halt den Heli fest und zieh mal am Rotorkopf, der dürfte sich nicht bewegen lassen.
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage