1

Montag, 16. Juni 2008, 17:25

mangelhafte Qualität des Alu-Tuning beim Belt CP?

Hallo,
habe mir das Alu-Tuning Set (Rotorkopf und Heck) besorgt und muss nun feststellen, dass die Hülse des Pitchkompensators und die "Kugel" der swashplate zur Rotorachse ein dtl. Spiel zeigt.

Zusätzlich hat sich nach etwa 4 Wochen der "antirotationspin" der swashplate an der Plastik!-führung schon dtl. abgenutzt (hat sich an der Kontakfläche zu einem Viertel abgeschliffen)!!!!!

Habt ihr das auch schon bemerkt?

Das Alu-set wurde als original E-Sky ausgegeben, es fehlte jedoch die entsprechende E-Sky Originalverpackung?

Ich gehe davon aus, dass es sich um nachgemachte Billigware handelt.

Wer hat ähnliche Erfahrungen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Dimbeck« (16. Juni 2008, 17:31)


Chorge

RCLine User

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Juni 2008, 17:30

Das mit dem eingeschlitzten Pin hatte ich an meiner ORIGINAL Bienenalutaumelscheibe auch - liegt also nicht an nem Drittanbieter....
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!

Mordhorst

RCLine User

Wohnort: Darmstadt (Arheilgen)

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Juni 2008, 19:38

Moin,

mit meinem Alu-Gedöns hab ich jetzt fast 40 Flüge. Da ist zwar zu sehen, wo der Stift scheuert, aber der Verschleiß ist deutlich weniger als 25% vom Durchmesser.

Das Spiel hat sich in der Zeit auch nicht merkbar erhöht. Es war aber schon von Anfang an recht hoch ;) (aber weniger als mit den Plasten)
Nach dem letzten Crash brauch ich jetzt die Blatthalter neu, da hat's einen Kugelkopf abgebrochen. Ich glaube nicht, dass ich die Reste aus dem Alu bekomme, ohne das Alu unbrauchbar zu machen :(
Hughes 500 E (Belt-CP)
Logo 10, T-Rex 450 SE V2 & 250
Sukhoi SU 26M 0,4m & 2m, Breeze pro

4

Montag, 16. Juni 2008, 23:30

Hallo

Mordhorst: war dein Alu-Gedöns original E-Sky?

Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Juni 2008, 01:54

Hi,

schaut das Gewinde noch ein ganz klein wenig raus?
Kannst du nicht einen Schlitz reinfräsen mit einer ganz dünnen feinen Dremelscheibe? Ich hab das mal so gemacht, das ich mit einem Kugelfräser (heißt das so? sieht aus wie ein Kugelkopf, zum Löcher fräsen) ein kleines Loch reingemacht und langsam einen Schraubenzieher reingeschlagen, dann konnte ich die Schraube rausmachen.
Natürlich vorher anwärmen wegen dem Loctite.
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

mgroll

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Juni 2008, 14:08

RE: mangelhafte Qualität des Alu-Tuning beim Belt CP?

.. da muss man offensichtlich ziemlich genau schauen, welches tuningset man sich da einhandelt ... ich bereue gerade, ein billigset eingebaut zu haben - schmeisse alles wieder raus ... siehe auch erfahrungsbericht im nachbarthread ... :wall: :wall: :wall:

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=194380&sid=

gruß, macem
[SIZE=1]•div. koaxe, walkera cb100, hbk2, sjm325, topspeed250
•protos 450 mini, roxxy 950-6/scorpion 2221-12/4s, KDS900/N590, 3xhs-65hb, corona-rp6d1/mx12[/SIZE]

Mordhorst

RCLine User

Wohnort: Darmstadt (Arheilgen)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Juni 2008, 20:56

Moin,

die Teile hab ich für 80,- € beim Heli-Guy bestellt und es stand E-Sky auf den Tüten.

Das Gewinde ist leider etwas versenkt abgebrochen, auf der anderen Seite schließt es bündig ab. Da auch die Blattlagerachse krumm ist und ich wohl besser auch die Lager tausche, werde ich gleich das Set bestellen, kostet bei Freakware 19,- €
Außerdem habe ich den Kugelkopf nirgends einzeln gefunden :(
Aber dafür einen schicken Rumpf. :)
Hughes 500 E (Belt-CP)
Logo 10, T-Rex 450 SE V2 & 250
Sukhoi SU 26M 0,4m & 2m, Breeze pro

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mordhorst« (17. Juni 2008, 20:56)


Haggy

RCLine User

Beruf: Steuerverdreher

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Juni 2008, 20:59

Tach,

habe mein Alu-Set von dealextreme.com aus Chinaland erstanden. Auf dem Tütchen war die Esky-Produktnummer ( EK.......) drauf. Ich konnte bis dato keine großen Mängel feststellen. Evtl. auch nur Glück gehabt. :-)(-: :w
Gruß
Hagen

HK 450
Sender Spektrum DX6I + AR 6200
Heckservo (FS 550 BB Carbon Digital Speed)
Gyro KDS800
Rotorblätter (Align Carbon 325D)