Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. Juni 2008, 13:09

Probleme beim Programmieren T-Rex 450 SE auf FF-9

Ich hab ein Problem, welcher Taumelscheibentyp hat der Rex 450 SE bzw welchen Typ muß ich bei der FF-9 auswählen? Ich hab schon alle Varianten ausprobiert, aber eine Funktion läuft immer Seitenverkehrt. Bei meiner alten Steuerung ( MX-12) gab es nur die 120° CCPM einstellung - welche ist das bei der FF-9?
T-Rex SE
Blade Pro
Caliber 5
Kyosho EP Concept

Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Juni 2008, 14:14

RE: Probleme beim Programmieren T-Rex 450 SE auf FF-9

as etwas seitenverkehrt läuft hat nix mit der TS Einstellung zu tun...da muss im TS-Mischer die funktion einfach umgestellt werden....
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

GoFast

RCLine User

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Juni 2008, 18:19

RE: Probleme beim Programmieren T-Rex 450 SE auf FF-9

HI,

musst SR-3 nehmen ;)
Dann gibst du Pitch und drehst die Servos so lang, bis beim Pitchgeben die Taumelscheibe schön nach oben läuft. Dann sollten auch die anderen Funktionen richtig laufen :w
Grüße,
Fabi

4

Mittwoch, 18. Juni 2008, 18:53

danke für eure schnellen Antworten!

Den Taumelscheibentyp SR-3 hab ich genommen. Ich muß dann aber die Grundeinstellung der Pitch und Gaskurve umkehren damit alle Funktionen richtig laufen. Grundeinstellung:

Punkt 1 = 0 %
Punkt 2 = 25 %
Punkt 3 = 50 %

usw

Bei mir:

Punkt 1 = 100 %
Punkt 2 = 75 %
Punkt 3 = 50 %

usw

... kann das richtig sein? Wenn ich das nicht so mache ist es so:
- wenn die Taumelscheibe richtig auf den Pitch reagiert ist die Nickfunktion seitenverkehrt
- und wenn die Nickf. richtig läuft wird bei Pitch die Taumelscheibe schräggestellt.
??? ??? ???

Gruß Andre
T-Rex SE
Blade Pro
Caliber 5
Kyosho EP Concept

5

Mittwoch, 18. Juni 2008, 19:05

Du mußt im TS-Mischer für die falsch laufende Funktion den Wert negieren (also z.B. Roll von 60% auf -60% stellen).

ciao

Christian
Prôtos 500 FBL[SIZE=1] (Roxxy 960-6,AR6200,Stock Motor,3xDS510,BeastX,Futaba 9257, SAB)[/SIZE]
Align T-Rex 450 SEV2[SIZE=1] (Roxxy 940-6...)[/SIZE]
Funjet
Kyosho Outrage[SIZE=1]
[/SIZE]Blade mcx
Mx16 Spektrum

6

Mittwoch, 18. Juni 2008, 19:28

Danke!

Nicht das ihr glaubt ich könnte die Bedienungsanleitung nicht lesen - hab den Sender gebraucht gekauft und in der Anleitung fehlen ein par Seiten und zwar genau die, die diese Funktionen beschreiben.
T-Rex SE
Blade Pro
Caliber 5
Kyosho EP Concept