m2010

RCLine Neu User

  • »m2010« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Stuttgart, BW

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. August 2008, 20:53

Belt CP mit Alu-Umlenkhebeln....

Hi,

ich weiss, jetzt werden wieder einige sagen: "lohnt sich für den Belt doch gar nicht". Die anderen sagen zu recht: "das ist nur für Profis wichtig, und nicht für Anfänger wie Dich". Mag ja sein, dass alle Recht haben, aber das Basten macht halt auch Spass.

Also bestellte ich mir aus China die Umlenkhebel für rechts und links aus Alu, in der Hoffnung dass der Belt dann an den 2 Hebeln stabiler wird.
Der Packungsinhalt sah auch echt vielversprechend aus :nuts: : neben den Kugelgelagerten Hebeln auch Gewindebuchsen, die auf beiden Seiten mit dem Chassis verschraubt werden können. Damit sollte das um einiges stabiler werden.
Doch dann die Ernüchterung: das passt ja gar nicht! :wall:
Nach der Suche im internet stellte sich dann auch schnell raus, ich hatte Aluteile für ein Carbonchassis und nicht für die Kunstoffversion bestellt. Die Buchsen zu lang und die entsprechenden Bohrungen nicht da..... :dumm:

Also ran ans Werkzeug: bohren, feilen, sägen ==[] ==[] ==[] und siehe da: es geht doch 8) .
Und hier nun noch ein paar Bilder

Gruss
Mario



HK450 PRO, Super-Brain 40, T2836, KDS800, MX-12 :D
Belt CP; HXT 900, Alu-Kopf und Alu-Heck, Optik vom V2, MX-12 :nuts:
TRAXXAS Stampede Brushless mit Wheelie bar und XR-6 :D

Chorge

RCLine User

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. August 2008, 20:58

Macht nen SEHR guten Eindruck! Damit dürfte diese Quelle des Wackelns ausgemerzt sein, oder?! :ok:
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!

m2010

RCLine Neu User

  • »m2010« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Stuttgart, BW

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. August 2008, 21:04

Zitat

Original von Chorge
Macht nen SEHR guten Eindruck! Damit dürfte diese Quelle des Wackelns ausgemerzt sein, oder?! :ok:


Im Stand ist jetzt alles super gelagert. Man kann auch die Schrauben richtig festziehen, ohne dass die Lager blockiert werden.....
Geflogen bin ich leider nocht nicht....kommt aber noch.

Mario
HK450 PRO, Super-Brain 40, T2836, KDS800, MX-12 :D
Belt CP; HXT 900, Alu-Kopf und Alu-Heck, Optik vom V2, MX-12 :nuts:
TRAXXAS Stampede Brushless mit Wheelie bar und XR-6 :D

Frank KR

RCLine User

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. August 2008, 05:48

Moin Mario,

das sieht doch mal richtig gut aus :ok:
Mich hatten die original Umlenkhebel auch immer gestört.
Hab sie dann entfernt und auf Direktanlenkung für die beiden Rollservos umgebaut.

Kann aber auch noch nicht genau sagen ob es was gebracht hat.

Gruß, Frank
TRex 600 GF FBL microBeast
Spectrum DX7
Flugtagebuch

m2010

RCLine Neu User

  • »m2010« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Stuttgart, BW

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. August 2008, 22:04

1. Flugbericht

Hi,

wollte kurz die ersten Erfahrungen berichten (naja, aufgrund der Wetterlage nur in der Tiefgarage probiert).
Ich zähl mich zwar durchaus als Anfänger, jedoch reagiert der Belt jetzt wesentlich direkter auf die Steuerbefehle. Aus meiner Sicht sehr gut investierte 11$ :nuts:

Gruss
Mario
HK450 PRO, Super-Brain 40, T2836, KDS800, MX-12 :D
Belt CP; HXT 900, Alu-Kopf und Alu-Heck, Optik vom V2, MX-12 :nuts:
TRAXXAS Stampede Brushless mit Wheelie bar und XR-6 :D

Christian_B

RCLine User

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. August 2008, 09:54

RE: 1. Flugbericht

Wenn ich das richtig sehe, dann geht die Lagerung der Umlenkhebel bis zur anderen Seite durch???

Wenn ja, dann ist das Kippeln der Hebelwelle im Chassis sicher beseitigt.

Wo her bezogen???
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian_B« (9. August 2008, 09:56)


m2010

RCLine Neu User

  • »m2010« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Stuttgart, BW

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. August 2008, 10:17

RE: 1. Flugbericht

Zitat

Original von rinkowski
Wenn ich das richtig sehe, dann geht die Lagerung der Umlenkhebel bis zur anderen Seite durch???

Wenn ja, dann ist das Kippeln der Hebelwelle im Chassis sicher beseitigt.

Wo her bezogen???


jepp, stimmt. Hinten ist es eine einfache Hülse, und vorn sogar mit Aussparung für die Hauptwelle. Ich habs von RC711.com , gibts aber auch bestimmt wo anders. Artikelnummer von Esky ist: EK5-0446 RC711.com

Gruss
Mario
HK450 PRO, Super-Brain 40, T2836, KDS800, MX-12 :D
Belt CP; HXT 900, Alu-Kopf und Alu-Heck, Optik vom V2, MX-12 :nuts:
TRAXXAS Stampede Brushless mit Wheelie bar und XR-6 :D

Christian_B

RCLine User

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. August 2008, 10:43

RE: 1. Flugbericht

OK, die kenne ich, da werd ich mal ordern.
Ich hatte zwar mit den Hebelchen keinen Ärger, mein Belt fliegt auch mit den "Kippelchen" recht ordentlich, aber das interessiert mich schon. Fest anziehen war nicht möglich, aber wenn genug Luft ist, und alles leicht geht, dann funktionierte das schon.

[SIZE=4]So sieht das natürlich deutlich besser aus.[/SIZE] :ok:
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub