Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bitbender

RCLine User

  • »bitbender« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kassel, Deutschland

Beruf: Maschinenbau Student

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. März 2009, 21:59

Taugt der KDS/GL-450 als RTF-Set was?

Hallo,

ich hab vor mir bald einen Heli der 450er Klasse zu kaufen. Ich schwanke noch zwischen dem Mini Titan und dem KDS/GL-450. Bei Osmot hab ich den KDS im RTF-Set entdeckt, welches von den Komponenten ja gar nicht so schlecht aussieht, oder? Zumindest hab ich vom KDS bisher nichts wirklich schlechtes gehört, und auch der Gyro (KDS-800) scheint ganz brauchbar zu sein. Das die Servos bestimmt nicht das gelbe vom Ei sind, ist mir schon klar. Doch für das erste Schweben sollten die reichen, oder?

Mich interessiert auch sehr der Mini Titan, allerdings ist er ja im Endeffekt auch teuerer als der KDS. Bei dem Mini Titan hab ich folgendes Set entdeckt: Mini Titan Set 1

Und dieses hier: Mini Titan Set 2 (RTF)

Ich würde ja eher zum Mini Titan tendieren, allerdings bin ich noch armer Schüler, weshalb das KDS Set von Osmot mir von Preis her eher zusagt.

Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidungsfindung helfen!

Gruß
Sebastian
ThunderTiger Mini Titan 8)
Ikarus Piccolo V1 mit Tuning (Im Aufbau) :tongue:
eSky Lama V3 - Gerade im Umbau zum Single-Rotor Heli 8)
Sender: MX-16s :ok:

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. März 2009, 22:05

RE: Taugt der KDS/GL-450 als RTF-Set was?

ich würde Mini Titan Set 1 nehmen, aufgrund der Qualität der Komponenten und ne Funke separat kaufen, wenn günstig Spektrum 2,4GHZ DX6i oder DX7, an den mitgelieferten Funken beider RTF Sets hast du nicht lange Freude. Wer billig kauft kauft zweimal!
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

bitbender

RCLine User

  • »bitbender« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kassel, Deutschland

Beruf: Maschinenbau Student

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. März 2009, 22:18

Hmm, also mit dem Mini Titan hast du schon irgendwie Recht.

Aber was hältst du von dem RTF-Set des Mini Titan? Ich würde zwar auch gerne selber bauen, aber der Preis ist ja schon ganz gut für die Komponenten (Die Servos sind von ThundeTiger, welche bestimmt auch nicht die schlechtesten sind). Als Sender hab ich einen MX-16s, weshalb ich die Optic 6 Sport (Welche auch gar nicht so schlecht sein soll) verkaufen könnte. Dann würde ich im Gesamtpreis sogar später unter 300 Euro kommen, was mir ganz gut gefallen würde.
ThunderTiger Mini Titan 8)
Ikarus Piccolo V1 mit Tuning (Im Aufbau) :tongue:
eSky Lama V3 - Gerade im Umbau zum Single-Rotor Heli 8)
Sender: MX-16s :ok:

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. März 2009, 23:00

klaro das geht, überprüfen musst du eh jedes Schräubchen, daher bringt dir ein komplett montierter Heli nicht viel, kauf schonmal Loctite mittelfest :tongue: Verstehen wird man ih nach dem zusammenbau auch besser. Nach nem crash kann man ihn auch leichter reparieren da man weiss wie und wo die teile sitzen und wie man rankommt.
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

bitbender

RCLine User

  • »bitbender« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kassel, Deutschland

Beruf: Maschinenbau Student

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. März 2009, 23:08

Ok, vielen Dank :)

Aber Ich denke mal das ich mir den Mini Titan als RTF bestellen werde, bei der Überprüfung muss ich ja dann sowieso, wie du schon sagtest, mir alles genau angucken, das kommt ja dann dem zusammen bauen in etwa gleich :)

Jetzt stellt sich mir aber noch die Frage was ich mir noch als Zubehör unbedingt mit kaufen sollte. Also das Loctite hast du mir ja schonmal empfohlen - schreib ich mir auch schonmal auf die Liste :)

Ok, hier mal meine Einkaufsliste:
- RTF-Set vom MiniTitan
- Loctite Mittelfest

Ansonsten fällt mir noch eine Pitchlehre ein, und evtl. noch ein Zusatz-Akku wenn man schonmal dabei ist. Fällt dir/euch noch was ein?
ThunderTiger Mini Titan 8)
Ikarus Piccolo V1 mit Tuning (Im Aufbau) :tongue:
eSky Lama V3 - Gerade im Umbau zum Single-Rotor Heli 8)
Sender: MX-16s :ok:

6

Montag, 2. März 2009, 18:59

-drehzahlmesser
-blattwaage
-rotorblätter
-heckblätter
-imbusset
-schraubenzieherset
-trainingsgestell(ich weiß ja nit wie du so fliegst)

ich würde dir gerne noch den kds ans herz legen der ist echt super!!!!!
ich ha ihn auch seit ein paar wochen.und ersatzteile passen auchh vom rex.und die vom kds sind auch recht billig

mfg rc_freak

bitbender

RCLine User

  • »bitbender« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kassel, Deutschland

Beruf: Maschinenbau Student

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. März 2009, 19:10

Danke für die Auflistung des Zubehörs, das brauche ich ja so oder so, egal was für ein Heli ich mir kaufe.
Ich bin im Moment auch echt noch am überlegen ob der KDS oben nicht doch ganz gut wäre. Aber es gibt vom KDS ja auch verschieden Versionen.

An den KDS 450S passen ja, laut Beschreibung, die Teile des Rex X/XL. Allerdings ist dieser Rex ja nicht mehr so auf dem neusten Stand, weshalb ich mich Frage ob der KDS dann genauso wäre. Zumindest würde ich mir evtl. ganz gerne das RTF-Set kaufen (Siehe Link im 1. Beitrag), was hälst du von dem?
ThunderTiger Mini Titan 8)
Ikarus Piccolo V1 mit Tuning (Im Aufbau) :tongue:
eSky Lama V3 - Gerade im Umbau zum Single-Rotor Heli 8)
Sender: MX-16s :ok:

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. März 2009, 19:24

ich bin ganz klar für den mini Titan.. obwohl ich den KDS ja nun mal überhaut nicht kenne... ich weiß halt vom Titan das er ohne jegliche Änderungen super fliegt.. ich hab ihn mir selber gekauft.. und selbst zusammen gebaut.. die Anleitung ist sowas von einfach... no Problem!! und ich habe für mein Titan um die 340 Euro bezahlt... dabei waren dann

Heli als bausatz mit Motor , Regler und Rotorblätter
alu Zentralstück mit passenden Gummis
3* HS56HB
1* gyro HG - 5000 mit dazugehörigen Servo

der gyro ist der gleiche wie der LTG - 2100


und ich bin mehr als zufrieden mit dem Hubschrauber.. und Ersatzteile preise sind auch okey

und da du eh eine MX16 hast.. brauchst du ja eig keine funke mehr dazu..

ist jetzt mal meine meinung dazu ohne den KDS zu kennen bzw den mal geflogen zu haben
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. März 2009, 22:24

hihi, ihr seit Kollegen, macht es einem Anfänger mit euren Diskussionen nicht so schwer. Ich wäre da jetzt wieder verunsichert und er steht wieder da wo er am Anfang des threads war. Also wenn du eines deiner ausgewählten Pakete unbedingt nehmen willst würde ich wie geschrieben den MiniTitan aufgrund der besseren Qualität der Komponeneten nehmen. kannst aber auch nen KDS nehmen, dann aber ohne diese Komponenten und diese dann einzeln kaufen, bsp. HitecHS65HB Servos für TS, GY401 Gyro mit schnellem Robbe Servo fürs Heck, Kontronik Jazz 40-6-18 Regler, Motor 450TH und ein paar 3S Lipos, fettich, wäre für die spätere Ersatzteilversorgung günstiger und einfacher da alle Rex teile passen. aber der MiniTitan ist auch ein toller Heli. Vorschlag, schau dir beide nochmal an und lass deinen Bauch entscheiden welcher schöner ist, kannst dir von beiden auch noch Videos auf RC-Movie oder evtl auch hier bei RCL-TV anschauen. Sag mal wie du dich entschieden hast
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lama V4« (2. März 2009, 22:24)


bitbender

RCLine User

  • »bitbender« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kassel, Deutschland

Beruf: Maschinenbau Student

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. März 2009, 22:45

Also ich denke ich werde mir den MiniTitan kaufen, vor allem auch weil er ja auch ohne großes Tuning sehr gut fliegen soll. Ist halt auch eine Preisfrage.

Ohje, im Moment kann ich mich echt nicht entscheiden. Ich hab mir jetzt ein relativ gutes Set zusammengestellt, bestehend aus dem Bausatz des MT, Servos, Gyro, usw. für ca. 450€. Der Preis ist ja ganz ok find ich.

Allerdings sind 450€ für einen Schüler schon nicht grad wenig Geld, ich konnte zwar das Geld in einem Ferienjob mir verdienen, aber wenns ausgegeben ist ists halt erstmal weg ^^ Hmm, und was mache ich wenn mir Heli fliegen doch nicht so liegt? Wieviel würde ich für den Heli noch bekommen?

Hier mal das was ich mir voraussichtlich bestellen werde:

Kugelgelenkzange
14,90 EUR

Drehzahlmesser rpm-Check
29,90 EUR

Kokam LiPo, 3S, 11.1 V, 2100 mAh, 30C H5
49,90 EUR

Heli Pitchlehre - für Micro Helis, T-Rex 450/500, Mini Titan, KDS-450/500
8,90 EUR

MiniTitan-Set E325 Kit + Motor, Regler, Servos und Gyro
342,00 EUR

Wie siehts mit den Servos bei dem Set aus?
Es sind die hier für die Taumelscheibe vorgesehen: 3x Futaba FS 60
Und das hier für das Heck: Robbe FS 61 Speed Cool Carbon

Funktionieren die auch einwandfrei mit meinem Graupner Empfänger? Ich will nämlich erstmal meinen R16 Empfänger von Graupner benutzten, weil ich den halt schon hab. Später kaufe ich mir Evtl. den SMC16, aber erstmal schauen ;-)

Danke auch mal für eure Unterstützung!

Gruß von einem der sich zu viele Gedanken macht ;-)
ThunderTiger Mini Titan 8)
Ikarus Piccolo V1 mit Tuning (Im Aufbau) :tongue:
eSky Lama V3 - Gerade im Umbau zum Single-Rotor Heli 8)
Sender: MX-16s :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bitbender« (2. März 2009, 22:49)


andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. März 2009, 23:42

na das schaut doch schon mal gut aus.. wegen den servos da kann ich nicht viel sagen.. da lass ich lieber den anderen Vorrang.

wie sieht es denn bei dir mit einen lader aus?

und glaub mir die 450 euro ist der hubschrauber wert!

ich fliege ihn selber als anfänger

und wenn du zeit hast.. dann würde ich vllt überlegen mir den Hubschrauber in England zu kaufen...
da hast du dann die bauteile (servo, gyro usw) wie bei mir drinnen.. und diese wurden mir im Forum hier empfohlen. habe auch mehrmals in den Signaturen diese Komponenten gelesen . also kann das eigentlich nicht so schlecht sein und ich bin ja auch zufrieden. selbst ein profi der mit mein Hubschrauber geflogen ist war super zufrieden.
und ich habe für den hubschrauber + 3* servo + Gyro mit dazugehörigen servo ) für gerade mal 340 euro bekommen.. mit versandt!!!

dann rechnen wir mal

340 Euro Hubschrauber + Komponenten
14,90 Euro Kugelgelenk Zange
49,90 Euro Kokam lipo
8,90 Euro pitchlehre
29,90 Euro RPM-Check

= 443,60 euro!

deine rechnung ergibt 445,60 euro

so das ist jetzt eig kein großer unterschied... da ist jetzt die hauptfrage welche Komponenten besser sind. da sind jetzt wieder die anderen gefragt..

gegenüber stellen wir jetzt mal:

Taumelscheiben Servo:

Servo Robbe / Futaba FS 60

GEGEN:

HS65HB

Gyro compo :

SMM Head Lock Gyro KDS800 + Heckservo Robbe FS 61 Speed Cool Carbon

GEGEN:

Hitec Kreiselset HG-5000 + HSG-5083 MG Hitec Kreiselset HG-5000 + HSG-5083 MG
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. März 2009, 00:42

Punkt für dich Andy, ein bischen besser bist du mit deinen Komponeneten schon, vor allem mit dem Gyro, KDS Gyro soll auch ganz ok sein. hauptsache das Heck steht
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. März 2009, 08:29

hauptsache das heck steht.??? naja wenn ich fürs selbe geld mehr bekommen kann... dann nehm ich das mehr!^^
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. März 2009, 12:22

so kleines update.. der Pfund ist wieder mehr wert geworden... somit kostet dann die ganze Geschichte nun 506 Euro.... hmmm...
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. März 2009, 12:44

ausserdem musst du mit den Helis aus UK immer LINKS fliegen, auf die Dauer auch doof und zwischen 15 und 16 Uhr Flugpause - Teatime mit AfterEight :D
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

16

Dienstag, 3. März 2009, 19:07

wie siehtss damit aus:http://www.osmot.net/kdsgl-koffer-p-399-1.html

is doch gut oder :ok: .außerdem habe ich über den kds 800 und die tower pro servos bis jetzt noch nix schlechtes gelesen.außerdem wenn du die erstzteile von kds nimmst kosten die auch noch weniger als die von align(die preise vom mt kenn ich nit).
achja pitchlehre gibts auch bei osmot für 5 euronen

mfg marcel

17

Dienstag, 3. März 2009, 19:09

oh da sin ja die komponenten garnit aufgelistet sollten aber diese sein:
-4xtower pro sg 90
-kds regler
-kds motor
-kds 800 gyro

p714518

RCLine User

Wohnort: Deutschland, München

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 3. März 2009, 19:46

Den Copter X 450 SE V2 bekommst Du in der gleichen Ausstattung bereits für 190 €.
Und der ist baugleich zum T-Rex V2. Der KDS450 ist aber nur baugleich zum 450SE, also dem älteren Modell.

Motor und Regler sind übrigens in beiden Kits bereits enthalten, brauchst Du also nicht extra zu kaufen.

Die Tower Pro habe ich im 4er Pack für 22,50 € bei rc-toy gekauft.
Den KDS 800 für 45 € in Hong Kong bestellt
Fürs Heck verwende ich einen Robbe S9527

Viele Grüße
Michael
Viele Grüße
Michael



Leben und leben lassen


T-Rex 600 ESP FBL MicroBeast 8)
CopterX 450SE V2 FBL MicroBeast :evil:
Blade MSR :tongue:
Spectrum DX7 SE :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »p714518« (3. März 2009, 20:00)


bitbender

RCLine User

  • »bitbender« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kassel, Deutschland

Beruf: Maschinenbau Student

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 3. März 2009, 20:26

Hmm, hab grad mal durchgerechnet was mich der MT und der CopterX kosten würde. Der CopterX würde sogar 100€ vorne liegen, wovon man das Geld bestimmt gut in Ersatzteile usw. investieren könnte. Evtl. werde ich mir auch den CopterX zulegen, ich muss mich aber noch ein bisschen Informieren. Aber beide Helis sehen sehr interessant aus!

Ich hab jetzt auch mal am Aerofly Pro Deluxe ein bisschen Heli geflogen, weißt jemand wie realistisch der Sim ist? Weil dort bekomme ich z.B. den Raptor ganz gut in den Griff, wobei ich nochmal verstärkt das Nasenschweben üben muss ^^ Auf jedenfall ist der Sim schonmal realer als der FMS :)

Der KDS sieht ja auch gut aus, muss wie gesagt nochmal alles durchrechnen, aber ich denke ich werde einen von dreien nehmen.
ThunderTiger Mini Titan 8)
Ikarus Piccolo V1 mit Tuning (Im Aufbau) :tongue:
eSky Lama V3 - Gerade im Umbau zum Single-Rotor Heli 8)
Sender: MX-16s :ok:

20

Dienstag, 3. März 2009, 21:10

Hi,

Soweit ich weiß hat die aktuelle Version vom KDS 800 auch die SEV2 Änderungen (vor allem die 4 mm Blattlagerwellen)
Das Chassi ist aus GFK , aber fast unzerstörbar ich weiß das aus Erfahrung (bei mir heißt der GL450CB , da direkktimport aber noch mit 3mm Blattlagerwellen.) selbst bei einem Sturz fast senkrecht auf gefrohrenen Boden... das Chassi ist noch OK, bis auf eier Macke in der unteren Kunststoffplatte. Dieser Riesenchrash hat mich : 1x Blätter Holz, 7,80€ + 1x Hauprotorwelle , 5,20€ /3= 1,80€ , 1x Blattlgerwelle, 1,2€ + Dämpfungsgummies, ca1,5€ + 2x Lager am Blatthalter zur Sicherheit 2€ + 1x Hauptahnrad 3€ =23,5€ gekostet.
War mein härtester Crahs bisher, Beim MT mindestens das Doppelte, wenn nicht mehr wg. der Plastikteile

Bei mir sind es meist 1x BLW 1/2 x Blätter = ca 5 €

Daher ist der KDS mir soo lieb, und für Dich gff. auch,
Nur mein LMH ist noch besser :))

Deshalb solltest Du Zeit haben, warte auf den MPX Funcopter , kommt im Juni , ließ mak im LMH / Funcopter Forum

Gruß Dirk
Futaba FC 18,
LMH 110 Brushless :O
SJM 180 :heart:
Walkera CB 100 8)
GL450CB (Alu)
Apachee Koax 8)
Easy Star (alt) : 8)
Twin Jet :ok:
... nein mein Schatz ich habe nicht zu viele Modelle