1

Montag, 23. März 2015, 23:20

Graupner GR18

Fliegt jemand in seinem 450er Heli den Empfänger Graupner GR18 mit intergriertem FBL?
Ich würde mich gerne mal austauschen, was die Einstellungen angeht.
Gruß Maik!
Wer glaubt er weiß alles, weiß nicht, daß er nicht alles weiß! :shake:

Peter68

RCLine User

Wohnort: Betzdorf (RLP)

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. März 2015, 23:46

Hallo! Ich bin so ein Exemplar :w
V.G. Peter

T-Rex 450 Pro V2 mit DFC-Upgrade und Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT
LOGO 550 SX mit Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT u. Graupner +T120HV
Funke: Graupner mx-16 HoTT

3

Dienstag, 24. März 2015, 01:41

In welchem 450er haste den drin?
Gruß Maik!
Wer glaubt er weiß alles, weiß nicht, daß er nicht alles weiß! :shake:

4

Dienstag, 24. März 2015, 05:25

Hallo! Ich bin so ein Exemplar :w

Da hast du den richtigen gefunden Mexxx :ok: :prost:
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2



Peter68

RCLine User

Wohnort: Betzdorf (RLP)

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. März 2015, 09:24

Hallo Maik, meiner werkelt in einem T-Rex 450 Pro V2 mit DFC Kopf. Bin (für meine Ansprüche) mit dem Teil sehr zufrieden.

@Frank: Was macht der Rücken? ;)
V.G. Peter

T-Rex 450 Pro V2 mit DFC-Upgrade und Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT
LOGO 550 SX mit Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT u. Graupner +T120HV
Funke: Graupner mx-16 HoTT

6

Mittwoch, 25. März 2015, 04:17

Peter, was Rundflug usw. angeht bin ich ja auch zufrieden. Aber bei vollem Pitchwechsel: er kommt z.B. auf dem Rücken mit voll pos. Pitch von oben runter gerauscht, wenn ich ihn dann schlagartig mit voll neg. Pitch abfange steht das Heck nicht sauber! Bei der Einstellung Heck-Pitch habe ich mich nun von der Werkseinstellung 25/8 auf bis zu 40/12 hochprobiert. > Wird nix!

Wie hast du denn da die Einstellung?
Gruß Maik!
Wer glaubt er weiß alles, weiß nicht, daß er nicht alles weiß! :shake:

7

Mittwoch, 25. März 2015, 06:25

@ mexx, wegen deinem wegdrehen des Hecks in der beschriebenen Lage:
Wie sieht es mit den Drehzahlen aus? Dies muss nicht unbedingt am Stabi liegen.

Wenn ich da richtig liege ist meines Wissens 40/12 recht hoch, vielleicht schon zu hoch.

@ Peter, Rücken geht so, war jetzt 3 Monate wegen ner Knie OP out of Order :no:

LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2



8

Mittwoch, 25. März 2015, 19:15

Drehzahl 3000U/min. Heute habe ich mal 45/15 eingestellt und meine, dass das Heck besser steht.



Übrigens, von mir auch gute Besserung Frank!
Gruß Maik!
Wer glaubt er weiß alles, weiß nicht, daß er nicht alles weiß! :shake:

9

Samstag, 28. März 2015, 01:37

Peter, hats dir die Sprache verschlagen :w ?
Gruß Maik!
Wer glaubt er weiß alles, weiß nicht, daß er nicht alles weiß! :shake:

Peter68

RCLine User

Wohnort: Betzdorf (RLP)

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. März 2015, 14:27

Neee! Wir sind aber dieses Wochenende am Rhein in einer Jugendherberge. Da schaut man nicht so oft auf's Handy :-) :prost:
V.G. Peter

T-Rex 450 Pro V2 mit DFC-Upgrade und Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT
LOGO 550 SX mit Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT u. Graupner +T120HV
Funke: Graupner mx-16 HoTT