idiocrazy1983

RCLine User

  • »idiocrazy1983« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Passau

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Mai 2015, 23:20

seit Jahren kaum/keine Neuheiten mehr?

Hallo

Ich habe überlegt mir evtl wieder einen Heli zuzulegen neben den Flächen.

Wieder weil ich hatte zu Anfang abgesehen jetzt von den Koax und fix Pitch Heli s mini Titan E 325 mit Paddel hatte da am gyro gespart und bekam das Heck nicht eingestellt neben bei hatte ich nein mcpx mit dem ich hauptsächlich spaß hatte... dann mal nein gebrauchten hk 450er der hob nie ab ... danach hab ich mir einen Mini Titan e325S wäre ein Super teil gewesen nur bekam ich da das eiern bzw. Wobbeln nicht weg Servo Tausch div wellen und Lager der Laden wo ich ihn her hatte hat dicht gemacht so konnte ich mir da auch nicht weiterhelfen lassen ...

Genervt weil nachdem ich 25€ pro Servo ausgegeben hab und ein Servo Getriebe defekt war ohne je geflogen zu sein hatte ich die sch ... voll und hab die Sachen allesamt verkauft.

nun mit dem fliegen ansich klappte es am Sim wie in real.

Jetzt nach ein bisschen suche im Netz ist mir aufgefallen im Bereich Heli hat sich die Jahre fast nichts getan irgendwie. in Vielen Shops kaum was lieferbar oder nicht mehr lieferbar.

Also ich sag mal was ich suchen würde am liebsten ein Kit ohne antrieb oder mit und dann mit Graupner gr18 Empfänger und FBL System aber Kits habe ich bis auf die Profi Geräte wo die Mechanik alleine ab 400€ kostet, keine entdeckt abgesehen von Clonen vielleicht.

Bisher kommen für mich eher nur 2 in Frage entweder wieder mini Titan E325 oder E360 gibt es halt für 250 -300€ inkl. Gt 5.2 Da müsste ich auf alle Fälle Regler Tauschen und Servus in der Hinterland, ansonsten den Blade 450x v2 aber den gibt's eben nicht PNP.

Ersatzteil Versorgung ist mir auch wichtig also Exoten fallen weg.



Mfg Stefan

Peter68

RCLine User

Wohnort: Betzdorf (RLP)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Mai 2015, 00:10

Hallo Stefan,

suchst du jetzt ein Kit (Combo) oder einen fertig aufgebauten Heli?
Solltest du einen fertig montierten Heli suchen, käme z. B. noch KDS in Betracht.
Ich würde dir aber auf jeden Fall zu einer Combo raten, die du selbst aufbaust.
Frag einfach mal bei einem Händler an, ob er dir das Standard-Stabi der Combo gegen das Graupner GR-18 tauscht.
(Mein Händler hat das jedenfalls gemacht ;) )
V.G. Peter

T-Rex 450 Pro V2 mit DFC-Upgrade und Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT
LOGO 550 SX mit Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT u. Graupner +T120HV
Funke: Graupner mx-16 HoTT

3

Donnerstag, 28. Mai 2015, 01:18

Hallo Stefan,

Seit Jahren nichts neues?? Ständig was Neues - so dass man gute Helis nach 1 Jahr schon nicht mehr verkauft bekommt... gerade in der 450er-Klasse...

Wenn du Probleme mit dem Zusammenstellen und vor allem dem Einstellen von 450gern hast - dann besorg dir doch einen guten 450er hier aus dem Forum! Der schon eingestellt und probegeflogen ist! Was spricht dagegen?? Dann noch deinen Empfänger rein, Preflight-Vids auf YouTube gibts genug - oder einen Modellflugverein in deiner Nähe, die dir helfen, deine Funke und deinen Empfänger einzustellen. Und du hast bis zum ersten selbstverschuldeten Verknüppeln keine Probleme mehr...

Dein Hang zu MT325 kann ich sogar nachvollziehen. Ich fliege immernoch die V1 als FBL und habe sogar noch einen e.325.V2.FB zum Verkauf, gute Komponenten (aber ich fürchte, mit einem Scorpion 2221-6 etwas zuu giftig für dich...)

Ich empfehle: kauf dir einen bereits eingeflogenen Heli hier aus dem Forum!! Empfänger rein und fertig...
lg

raro
100.150.200.300.450.500.550.600

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Mai 2015, 09:06

Hi Stefan,

Gaui X3 Kits kosten z.B keine 400€ :)

Gaui Ersatzteilversorgung ist mir jedoch unklar - Conrad hatte keine X3, andere Shops hatten Abverkauf.
Mein Shop hat nur Gaui Ersatzteile von Hurri 550, keine X Serien.

Combo Erfahrungen:
http://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=249791

TT kommt im Thread nicht so gut weg?? TT E 360 ist ja auch schon 4s...
Ich hatte mal gelesen dass es derbe Unterschiede zwischen E325 und E360 bei Mechanik geben soll??

Der “Trend“ scheint ggf. Mehr hin zu 6s (360-380 statt 325) zu sein??
Und das obwohl ein Voodoo 400 mit 4s laeuft und dennoch Dampf macht, was ich mal von einem Fliegerkollegen so gesehen hatte.

Wuerde mich fuer den Heli entscheiden wo die Wellen stabiler sind. Threads in US Foren zum Blade 360 im Vergleich mit anderen Kits gibts ja teilweise.
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

5

Donnerstag, 28. Mai 2015, 12:14

Die hat eigentlich jeder Hersteller noch im Programm, aber verkauft werden wohl immer mehr die Größeren.
Auch auf Messen kauft fliegt die kleinen kaum noch jemand vor.
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
SAB Goblin 700 Black Thunder
Henseleit TDR II

Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3+

6

Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:18

Also ich hab seit 2 Jahren den Align T Rex 450 Pro V2 mit 3 GX, als Combo gekauft.
Und bin super zufrieden; hab bestimmt 200 und mehr Flüge hinter mir. Hab bisher 3 Hauptrotorwellen und 2 Kugellager und ein Zahnradsatz zum Heck gebraucht.
Also absolut empfehlenswert!
Align 450 Pro 3GX
Align T Rex 150
Rad jet
Graupner Victory Epic
Robbe Charterle
Herr Piper Cherokee
Parkzone Extra 300

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Freisen

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Mai 2015, 17:16

Ich hab noch 5 Modelle der 450 Klasse, 2 sind in einem Rumpf eingebaut, mein bester ist mein Tarot Pro 450 , die Qualität ist einfach nur Top, den bekommt man auch hier beim deutschen Händler. Alle meine Rex sind mit dem Tarot Kopf ausgestattet. Ich denke auch du solltest dich mehr mit der Materie auseinader setzen, da du schon 2 Modelle hattest wo du nicht damit klar kamst.
L.G Claudio

icepick

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Mai 2015, 22:56

Schau dir mal den KDS Chase 360 an, ein super 450er. Wenn er zu teuer ist, dann hol dir das Chassis VWinRC 450 Pro FBL aus der Bucht. Habe ich selbst im einsatz und auch auf 480 gestrecht. Flugfertig inkl Stretch kam er mir auf ca 220€ + Akku und Empfänger. Qualität ist Bombastisch, ich kann nur gutes über den Heli sagen.
Wenn du ein günstiges Setup dazu brauchst, einfach bescheid geben ;)

idiocrazy1983

RCLine User

  • »idiocrazy1983« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Passau

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Mai 2015, 23:09

Hallo

Danke für die vielen Anregungen

Was heißt nicht klargekommen es hing beim letzten an einem eiern vom Heli das ich nicht weggenommen habe und wenn ich schon bei einem neuen Heli erstmal austauschen muss und nicht mal beim Hersteller Kann/Hilft dir keiner weiter hatte auch Themen in Div. Foren und alles versucht. Ich hatte einen Mini Titan E325S einen der ersten wo ein GT 5.1 Gehäuse mit GT 5.2 soft und Hardware aber mit Anleitung für V1... und was ich in dem Link oben so rausgelesen habe hört sich das bei den E 325/360 genau nach den Problemen an die ich hatte. Deswegen ist ein Mini Titan jetzt auch ausgeschlossen auch weil ich Regler und Servo tauschen müsste.

Der Gaui X3 klingt auch interessant als Kit und div Combo s aber evtl. Nicht so oft vertretene wie Align wegen Ersatzteilen und wenn wir gerade ei Align sind so ne Super Combo wäre auch was nur wie sieht's jetzt damit aus wo Robbe Probleme hat werden Ersatzteile usw. Noch Lieferbar sein?

Zu dem KDS was alleine der Kit Kostet bekomm ich fast ne Align Super Combo oder auch fast den keinen Goblin ... also Fläche bleibt bei mir auf platz 1 und will Heli erstmal nur für nebenbei außer Rundflügen muss der Heli auch keine besonderen Anforderungen erfüllen, vielleicht tut es für mich auch einer aus der Blade Reihe wenn die ohne Probleme aus der Box kommen wie mein früherer mcpx ... nicht falsch verstehen ich hab auch nix gegen Bauen

Mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »idiocrazy1983« (28. Mai 2015, 23:19)


10

Donnerstag, 28. Mai 2015, 23:27

Wenn du schon einen 450er hattest, dann nimm einen 500er.
Die Helis fliegen sich in der Größe heutzutage alle fast gleich gut. Der Unterschied macht eigentlich nur noch die Größe selbst.
Die 3D Freaks mögen da anderer Meinung sein, aber für Ottonormalverbraucher ist das nicht so.
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
SAB Goblin 700 Black Thunder
Henseleit TDR II

Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3+

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Freisen

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. Mai 2015, 10:19

Hi

Na gut dann hattest du einfach keinen Glück mit deinen Helis, der Gaui X3 ist nicht schlecht, was Align betrifft, glaube ich nicht dass man sich mit den Ersatzteilen gedanken machen sollte.Da gibt es noch genug andere Hersteller die auch gute Produkte auf dem markt bringen.

Beam ist auch ein schönes Heli den bekommst du günstig in der 450 Klasse

https://www.beam-heli.de/e-shop/index.ph…30032d2d1ef40cf


Tarot Helicopter

http://www.tarotrc.de/
L.G Claudio

icepick

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

12

Freitag, 29. Mai 2015, 20:05

Blade würde ich jetzt keinen kaufen an deiner stelle. Sie fliegen zwar aber mit einer Align-Combo oder einem X3 bist du besser beraten und qualitativ hochwertiger. Ich weiß jetzt nicht wie wie es mit den Preisen bei den ersatzteilen zu einem Blade 450 aussieht, aber für einen Blade 500er meiner meinung nach extrem teuer wie sich nach absturz von einem bekannten heraus stellte

idiocrazy1983

RCLine User

  • »idiocrazy1983« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Passau

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

13

Freitag, 29. Mai 2015, 23:15

Hab mich noch etwas umgesehen in der Engeren Auswahl sind Gaui X3 oder Align 450L Domin ator

Ich Hätte ein Torcster Antriebsset 28er aussenläufer mit 3300kv und 65A Regler ist der Fun Jet Ultra Antrieb könnte man das am Anfang verwenden für ne Mechanik?

Hab gerade den Graupner Heim 100 3d entdeckt das wär der Mcpx für meine MZ18 Hott hat da wer schon Erfahrung Mit dem ?

Mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »idiocrazy1983« (30. Mai 2015, 19:50)


idiocrazy1983

RCLine User

  • »idiocrazy1983« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Passau

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

14

Samstag, 30. Mai 2015, 19:55

so hab mit mal den Graupner heim 100 3d bestellt so als kleiner wieder Einstieg s Heli.

dann mal schauen welcher es wird.

Warum giebt es eig. keine Combo von Align ohne FBL System? im mom würd ich eher zu Align tendieren weil es die Ersatzteile an jeder Ecke gibt zumindest online.

beim Gaui is eher nur der Schweighofer

mfg

Peter68

RCLine User

Wohnort: Betzdorf (RLP)

  • Nachricht senden

15

Samstag, 30. Mai 2015, 22:45

Dann schau mal HIER :prost:
V.G. Peter

T-Rex 450 Pro V2 mit DFC-Upgrade und Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT
LOGO 550 SX mit Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT u. Graupner +T120HV
Funke: Graupner mx-16 HoTT

idiocrazy1983

RCLine User

  • »idiocrazy1983« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Passau

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

16

Samstag, 30. Mai 2015, 23:21

Ok danke leider ist die Ersparnis gegenüber der 3gx Combo nur 30€ da kann ich s auch gleich mit kaufen.

Naja mal abwarten wie sich das mit dem kleinen heim 3d 100 entwickelt.

Vielleicht find ich wenigstens ein Händler der mir meine wunsch Combo verkaufen würde mit GR 18 denn bequem über die Funke einstellen, und nicht voll das Equipment zum einfliegen/einstellen mitschleppen.

Mfg

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Freisen

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 31. Mai 2015, 22:54

Ich denk schon mal dass der Graupner 100 gut fliegen wird

Viel spass
L.G Claudio

idiocrazy1983

RCLine User

  • »idiocrazy1983« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Passau

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 2. Juni 2015, 19:40

re

Also der fliegt schon gut nach meinen Verhältnissen irgendwie musst ich an der funken kaum was einstellen so ganz blick ich noch nicht durch bei den fein Einstellungen mit meiner mz18 aber er fliegt und irgendwie flieg ich im 3d Mode besser als im normal ...

vielleicht kann mir mal einer die Graupner mz 18 Einstellungen für Heli näher bringen denn Heli hb ich bisher nur mit Spektrum eingestellt.

Und die Anleitung der mz18 bisher nur überflogen aber so verständlich find ich sie nicht immer



Immerhin mime heim 3d 100 heute schon so ne Art Looping gemacht das erste mal mit einem Heli außerhalb des Simulator ... schon geil wenn man sich mal traut. Find ihn auch seh robust



Mfg