Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Juni 2015, 10:41

Spektrum DX6i Hilfe

Hallo Leute,
Ich fliege zwar schon länger, habe aber noch nie in einen Heli einen Empfäger eingebaut und programmiert.
Hab in einen KDS450 Pro einen Spektrum AR6110 eingebaut.
Bei Roll nach rechts oder links geht die Taumelscheibe richtig.
Bei Pitch geht die Taumelscheibe nach unten(falsch)
Bei Nick nach vorne geht sie hinten runter(falsch)
Bei Nick nach hinten geht sie hinten rauf(falsch)
Hab es mit Servoumkehr versucht ohne Erfolg
Servos stehen alle auf Normal nur Pitch auf Revers
Taumelscheibenmischer steht bei
AILE +60
ELEV -60
PITCH +60
Kann mir jemand einen Rat geben

Gruß Norbert
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Juni 2015, 11:03

Du musst die TS-Funktionen im Mischermenü umdrehen.
Also Pitch auf -60 setzen und Elev auf +60.
Das ist sehr verwirrend bei Spektrum, dass für die Servos die gleichen Bezeichnungen wie für die Funktionen genutzt werden. Dadurch weiß man manchmal nicht, auf was sich das menü bezieht.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Juni 2015, 11:23

Danke für die Hilfe. Jetzt ist alles richtig. :prost:
@Admin. Das Thema kann geschlossen werden
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Juni 2015, 11:35

Oh ein Paddler aus dem Frankenlande,
Hallo Norbert! :-)

Hab auch nen Blade 450 3D Paddel wieder reaktiviert.

Willst wirklich mit diesem Empfänger fliegen? Der AR6115e ist bereits DSMx und hat sogar einen DataPort.
Beste Erfahrungen habe ich mit AR6210 DSMx mit Satellite. Im 4503D tut ein AR8000 mit SAT seinen Dienst.


Für die Archive/Suche evtl. anderer Verzweifelter:
Wenn es weder mit dem CCPM Mischer noch mit Servo-Reversing einzelner Servos geht (völlig vertauschte Funktionen - nicht wie oben), dann liegts daran dass die 3 Servos vertauscht in den Empfänger-Slots ELEV, AIL, AUX1 stecken. So ging es mir versehentlich bei AIL<->ELEV nach Re-Montage. Oder in einer Firmware wie DeviationTX sind die Mischer-Zuordnungen Cyclic1<->Cyclic2 vertauscht. Am besten zu CH1/CH3/CH6 Reihenfolge nach den Diagrammen (Wikis, Manuals, etc.) orientieren.



Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Thomas.Heiss« (18. Juni 2015, 17:37)


Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Juni 2015, 16:21

So, probegeflogen.
Nächstes Problem. Der Heli zuckt beim Schweben heftig. Nicht am Heck sondern auf Roll
Man sieht es an den Kufen, sie zucken heftig nach rechts und links.
Soviel ich bemerkt habe nur dann wenn Steuerbefehle kommen.
Keine Ahnung warum.
Hat jemand einen Rat ?
Gruß Norbert
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Juni 2015, 17:54

Hallo Norbert.

Bin auch Heli-Pilot und kann mir aus der Ferne nur vorstellen, das Deine Rollservos nicht korrekt funktionieren.

Prüfe mal von hand die Leichtgängigkeit beider Servos. Dreh die mal von hand, gibt es da einen fühlbaren kleinen Wiederstand, dann ist das entsprchende Roll Servo Schrott. Besser wäre natürlich ein Servo-Tester. Wie lange war der Heli ausser Betrieb?

Und gleich noch ein guter Ratschlag: ist ein TS Servo kaputt, tausche gleich alle 3 gegen ein Neues. 3 Gleiche sollen es sein an der TS vom Heli !!!

Als 2. Verdacht habe ich Deine Funke mit dem DSMX Empfänger in Verdacht. Vieleich solltest Du Dir mal überlegen, auf eine neue Spektrum-Funke umzusteigen. Deine ist nicht gerade optional , wenn ich das mal sagen darf.

DSMX ist nach unten kompatibel, ich weiss aber nicht, ob DSM2 wie Du das hast, auf DSMX kompatibel ist.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »HIND 24« (18. Juni 2015, 18:11)


Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Juni 2015, 18:23

Hi Maik,
Die Servos sind in Ordnung
Mit diesem Empfänger und der DX6 hab ich fast den selben 450er ohne Probleme geflogen
Keine Ahnung warum er so schaukelt. Er zuckt nach rechts und links so wie wenn du deine Hand ausstreckst und sie nach rechts und links drehst nur viel schneller
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

Peter68

RCLine User

Wohnort: Betzdorf (RLP)

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Juni 2015, 23:33

Hallo Norbert,

der 450SV hat ja einen Heckriemen. Hast du mal einen Potentialausgleich versucht?
V.G. Peter

T-Rex 450 Pro V2 mit DFC-Upgrade und Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT
LOGO 550 SX mit Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT u. Graupner +T120HV
Funke: Graupner mx-16 HoTT

9

Freitag, 19. Juni 2015, 03:03

Soviel ich bemerkt habe nur dann wenn Steuerbefehle kommen.

"Steuerbefehle" kommen immer. Waer ja sonst eine Katastrophe.

Ist wirklich alles leichtgaengig?
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. Juni 2015, 08:06

@ Peter. Dieser KDS hat Starrantrieb am Heck
@ Thomas. Meine anderen Helis können beim Schweben auch mal ein paar Sekunden ohne korrigieren schweben.
Hab gestern Abend noch mal Blattlagerwelle, Paddelstange und Paddel erneuert. Mal sehen was er heute macht.
Meine Vermutung ist eine Unwucht am Rotor
Hauptrotorwelle habe ich auch schon erneuert

Danke für euere Ratschläge
Gruß Norbert
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Juni 2015, 10:30

Hi Leute, ich komm nicht weiter.
Er fliegt sehr stabil beim Schweben aber er schüttelt sich immer wieder wie ein nasser Hund.
Hab gegoogelt, viele sagen es liegt an der Einstellung der Paddel ??
Können die Paddel soviel Einfluss darauf haben ??
Gruß Norbert
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

12

Mittwoch, 24. Juni 2015, 11:24

Schau mal ob die Paddel verdreht sind.
Einen Paddelkopf muss man von Unten bis Oben sauber Aufbauen, sonst fliegt der Heli miserabel.

Schau mal bei Youtube, Heliernst hatte das vor Jahren mal recht gut erklärt, wie man einen Paddelkopf einstellt.
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
SAB Goblin 700 Black Thunder
Henseleit TDR II

Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3+

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. Juni 2015, 12:34

Danke Office
Die Paddel haben exakt 0 Grad Pitch. Die Paddelstange ist auf einen Zehntel Millimeter mittig,
Der Rotorkopf hat absolut kein Spiel, Hauptrotorwelle ist neu, Paddelstange und Paddel neu,
Blätter haben -4Grad Pitch nach dem initialisieren. Er fliegt auch sehr gut wenn das Schütteln nich wäre.
Das hatte ich nach den vielen Jahren noch nie.
Denke mal, wenn ich es nicht rausfinde ist es ein Fall für die Tonne.
Gruß Norbert
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

14

Mittwoch, 24. Juni 2015, 13:21

Verbinde mal ein dünnes Kabel mit dem Heckgetriebe und der Motorplatte und schau ob das schütteln weg ist.
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
SAB Goblin 700 Black Thunder
Henseleit TDR II

Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3+

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Juni 2015, 13:41

Uups. Jetzt wird interessant.
Was soll das bringen? Statische Aufladungen ableiten?
Alles an dem Teil ist aus Carbon
Hab schon überlegt den Gyro zu tauschen aber der ist ja nur fürs Heck zuständig, nicht fürs schütteln
:evil: der Heli macht mich wahnsinnig
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. Juni 2015, 16:15

Wenn Deine Paddelstange leichtgängig ist dann kann es ja eigentlich nur noch an den Rotorblättern liegen.

Die dürfen nicht zu fest angezogen sein und sollten auch beide gleichmäßig angezogen sein. Hast Du alles richtig in den Blatthaltern montiert? Sind die Dämpfungsgummis noch ok? Sind die Lager der Blattlagerwelle OK ? Ist die Blattlagerwelle gerade ? Bei zu fest angezogenen Rotorblättern kann die Blattlagerwelle sich im Laufe der Zeit verbiegen. Und zwar mächtig, wie ich selbst erfahren konnte damals, als ich mit dem T-Rex 450 angefangen habe.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. Juni 2015, 16:42

Blätter und alles andere sind OK
Alles neu und leichtgängig.
Fall jetzt vom Glauben ab. Han den Gyro KDS 820 gegen einen Gyro K DS 900 getauscht.
Er dreht sich wie wild. Hab Servoumkehr versucht auf Gyro und RUDD . Ohne Erfolg. Er dreht sich wie ein Kreisel.
Warum ist der Gyro nicht genauso anzusteuern wie der alte.
Ist der Gyro evtl. Im Eimer?
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 24. Juni 2015, 18:06

Bei den Gyros kann man normalerweise die WIRKRICHTUNG anpassen. Die solltest Du mal umstellen.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 24. Juni 2015, 18:24

Am alten Gyro kann man Delay und Digital einstellen , beim KDS 900 kann man garnix einstellen
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

20

Mittwoch, 24. Juni 2015, 18:43

Also in der Anleitung steht "man kann".

http://rc-pilot.ch/mediafiles//Anleitung…ung-Deutsch.pdf
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.