pee

RCLine Neu User

  • »pee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. August 2015, 19:51

Multiplex Cockpit sx einstellen

Hallo zusammen,
Ich hab ein Problem...komme nicht weiter mit den Einstellungen meiner MPX Cockpit sx für meinen heli(HK450)...
Und zwar wenn ich alles so am Empfänger anschließe wie in der Anleitung beschrieben,läuft der Motor nich an.Wenn ich meinen Regler in Steckplatz 4 statt 5 stecke,läuft er...aber dann kann ich die beiden servos für Roll nur zusammen mit einem Y-Stecker an Kanal 1 betreiben...
Kann mir jemand nen Tipp geben..?

Danke

Mfg pee

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. August 2015, 03:49

Paddel? FBL? CCPM 120?

Was ist denn die Kanalreihenfolge fuer
- Throttle
- Ail (linkes Servo)
- Pitch (rechtes Roll Servo)
- Elevator (vorderes/hintere Nick Servo)

Bei MPX bzw Steckplaetze?

Kenne nicht die MPX Programmierung, aber bei Paddel / CCPM 120 werden doch 3 Kanaele fest vom Mischer vorgewaehlt.
Die musst dann 1:1 vom Sender auch am RX uebernehmen.

Gibts fuer Throttle eine freie Kanalzuordnung??


Hold Schalter gezogen = Motor aus?
Vielleicht doch der richtige Steckplatz?


Y-Kabel fuer Roll Servos bei Heli? LOL. Ne, das wird nicht funktionieren :-)

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

pee

RCLine Neu User

  • »pee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. August 2015, 22:41

Es ist ein FBL,ich hab's jetzt so gemacht wie in der Anleitung..Gas auf Kanal 5(rechter Schieber),Pitch wird über den linken Knüppel gesteuert..fliege Mode 4 beim heli..

Hab heute noch mein microbeast plus installiert..morgen noch die Phasen programmieren und am Sa evtl Erstflug...

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. August 2015, 06:38

Hi Patrick,

Bitte Rotorblaetter abschrauben bevor Du hier programmierst und Gas/Regler Konfigurationen austestet bzw Indoor Reglerkabel abziehen!!!


Schieber?
Ist das bei der MPX ein Analog Schieber?
Liegt da dann 0-100% Gas drauf?

Wuerde eher 3 feste Gaswerte in den Sender Throttle Curves entweder als Gasgerade, V-Kurve oder im N als Gaskurve hinterlegen?!?
Quasi N/ST1/ST2 (FM 0/1/2).


Mach doch mal Screenshot von der Kanalzuordnung + TH + Throttle Configs.


Das Microbeast hast schon richtig herum mit dem MPX RX verkabelt oder verwendest Du digitales Summen Kabel?

Das muss doch im MPX Manual stehen welche Heli Kanalreihenfolge fuer die 3 Cyclic Servos bzw Steuerfunktionen zu beachten ist?!
Hast ja immer noch nichts konkret dazu geschrieben.
Bei Spektrum z.B Elev, Ail und AUX1.
Elev=vorderes/hinteres Servo
Ail = Roll links
Aux1/CH6 = Roll rechts
Bzw FBL Aux1 = Pitch

Sicher ist das im BeastX Manual naeher erlaeutert wierum man FBL mit dem RX verkabelt.


Ist das Dein allererster Heli?
Klingt nach neuem Doppelpack erster Heli + Sender? :)

Was bist denn seit 2010 konkret geflogen?
CPs im SIM? Welchen? Ohne geht es nicht!

Vergiss Coax und FixedPitch Helis! CPs steuern sich “etwas“ anders...
Von Micro/Mini CP Helis als Vor-Erfahrung hab ich jetzt von Dir in Threads nichts gelesen.

Hoffentlich ueberlebt der HK 450 den Erstflug :)

Welcher HK?
Relevanten Teile am Kopf/Wellen gewechselt? Hast Dich im HK Forum informiert?

Solltest vielleicht jemanden vorab drueberschauen lassen oder Lehrer-Schueler fliegen.
So ein 450er kann / wird anfangs doch recht agil / hibbelig werden. Wenn der davon (ausser Sicht) fliegt duerfte die Rettungsfunktion wenig helfen...

Unbedingt DualRate runter und Expo drauf!
Vorsicht: Im MB gibts fest voreingestellte DR Profile, wenn nicht im MB Sender als Profil gewaehlt ist (habe selbst keines).

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

pee

RCLine Neu User

  • »pee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. August 2015, 10:03

Hi Thomas,

Ich fliege seid 2010 Segelflugzeuge,warbirds und welche in holzbauweise..in der Größe von 1,60m bis 2,00m SW..eine Drohne mit GPS hatte ich auch bis letztes Jahr..
alles elo..alles mit der MPX Cockpit sx..
Ein 450er heli hatte ich schonmal,alleine machst aber kein Spaß..damals war das ein HK450 GT mit Riemenantrieb und Spektrum DX6i,jetzt ist es ein HK450 mit Starrantrieb..habe ich in der Bucht geschossen..

Rotorblätter und der Regler sind natürlich immer abgeschraubt bzw abgeklemmt..!

Der schieber( CH5 )ist analog..Gas 0-100%
Ich werde die nächste Zeit nur mit schweben beschäftigt sein..nicht direkt einfach losfliegen..(habe mich schlecht ausgedrückt im Letzten Beitrag)..
Microbeast hat mir ein Kumpel geholfen einzustellen,dass passt jetzt alles..

DualRate und Expo werden natürlich auch eingestellt..
Ich hab sogar ein "deppengestell".. ;)
Wie gesagt,es ist nur leichtes schweben..

Informiert habe ich mich in den letzten 3 Wochen in verschiedenen Foren usw..

Mfg pee :ok:

pee

RCLine Neu User

  • »pee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. August 2015, 22:54

Mal ne Frage...würde die Spektrum DX6(neue Version)mit dem microbeast plus zusammen passen?
Muss ich da ein Satellitenempfänger haben oder würde auch ein normaler AR610 funktionieren?

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. August 2015, 05:28

Ohwei :)

Bei nur Spektrum SAT verlierst halt Spektrum FlightLog.


Hatte bislang AR6210 mit SAT, AR8000 und AR600.

AR6115e Halfrange war beim Blade 4503D verbaut.

AR6210 hat doch die eine lange Antenne?
Ist Carbon Chassi, oder?


Persoenlich faend ich Spektrum RX zwecks FlightLog besser.


Ab AR9020 ginge mit dem MB Plus “Spektrum SRXL“ wie Mukenukem schonmal in Threads erwaehnte.

Bei Deiner MPX ist das doch mit Telemetrie viel besser geregelt?!!
Dein MPX RX spricht digitales Busprotokoll, Telemetrierueckkanal, kein TM1100/TM1000.
Dagegen ist Spektrum quasi Rueckschritt :)


Fliege derzeit beim 3D Paddel mit dem AR8000 + SAT + TM. Hab Kunststoffchassis.


Weiss gerade nicht so genau wieviele Empfaengereinheiten der AR610 hat. Nur eine (Fades A wie AR600) vs zwei (Fades A+B wie AR6210 mit SAT). Gab auf RCN Thread darueber.
AR6115e HR hat nur Fades A, keine Diversity und ging wohl trotzdem :)
Hatte ich auch mal kurz bei Warbird auf Parkwiese hergenommen.
Ist m.E besser fuer Halle / Shocky o.ä.


DX6 hat halt paar Features / Menues weniger, z.B keine Vibration, absolute Servobegrenzung, 2-Stufen D/R Schalter.
Haette sogar 3-Stufen F-Mode Schalter.
Keine 2 Antennen wie DX9.

Die DX9 ist m.E die alte DX8 mit neuerer Airware.
Drunter braucht man wegen absoluter Servowegbegrenzung kaum einsteigen.
Gab 2-3 hier auf RCL oder RCN zum Thema DX8 vs DX7, DX6 vs DX7 vs DX9.

HH ruft fuer die DX9 stolze Preise auf.

Bleib ich lieber bei der Devo 10 :)


Gibst schon auf wegen Deiner Cockpit SX und dem Heli? :)


Wie geht das denn mit dem Schieber und ca 65-75% Zieldrehzahl?

Keine SD Programmierdatei zum herunterladen oder per USB?

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

pee

RCLine Neu User

  • »pee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. August 2015, 08:17

Nein aufgeben tue ich nicht...
Hätte nur die Möglichkeit richtig günstig ne DX6 zu bekommen...mit AR6200 mit sat..(dachte es wäre ein AR610)

Glaub nicht das es eine Programme gibt für die sx,die man aufspielen kann..

Möchte einfach nur Gas/Pitch am linken Steuerknüppel... :wall:

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. August 2015, 10:26

Ich hoffe du hast beim Modell anlegen Heli gewählt.
Der Schieber ist nicht das Gas sondern der Gas-Limiter. Damit kann man das maximale Gas einstellen. Damit kann man schön vorsichtig das Gas hochschieben beim testen. Auch wenn man einen Festwert programmiert hat.
Und keine 120° einstellen. Das macht das Beast.

Sonst einfach ins Handbuch schauen. Ist eigentlich gut beschrieben.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

pee

RCLine Neu User

  • »pee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. August 2015, 13:50

Ja,heli ist eingestellt..
120 grad ist eingestellt für die taumelscheibe..
Laut Beschreibung von der Cockpit und dem microbeast,muss ich den Regler auf ch 5 stecken..

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. August 2015, 20:56

Schau in die Anleitung vom Beast.

Du darst keine 120° Taumelscheibe einstellen
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

pee

RCLine Neu User

  • »pee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

12

Samstag, 29. August 2015, 22:19

Ach du meinst die 120 grad an der Funke..?neun die hab ich nicht eingeschaltet...
Haben uns falsch verstanden...
War heute Mittag zum Test schweben..kurz nachdem der heli abhebt,dreht er sich ganz schnell um die hochachse..bin direkt wieder runter und zum Glück ist nix passiert..wenn ich im Stand nach links lenke(gear) und lasse den Knüppel wieder gehn,geht die schiebehülse wueder in die Mitte...wenn ich nach rechts lenke(gear),fährt er nich von allein zur mittelstellung...kannst sein das dass heckservo kaputt ist?servomiitenstellung wurde gemacht..
Die 3 potis stehen alle in der Mitte...da habe ich nix verstellt..

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

13

Samstag, 29. August 2015, 22:24

Ich glaube du must die Richtung vom Heck im Kreisel umdrehen. Und dann probieren das die Steuerrichtung vom Sender stimmt.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

pee

RCLine Neu User

  • »pee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. August 2015, 21:01

Ich werde es die woch in Angriff nehmen...
Der hat sich sauschnell um die Hochachse gedreht..
Hab mir zur Sicherheit eine neues heckservo bestellt..

pee

RCLine Neu User

  • »pee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 2. September 2015, 15:19

Hallo nochmal,
Ich habe jetzt ein neues heckservo eingebaut,hab die Richtung vom heckkreisel mal geändert aber das heckservo kehrt immer noch nich von allein in seine mitteposition zurück..
Ich hab jetzt einiges versucht,aber irgendwie läuft das nicht so..

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 2. September 2015, 15:33

Wenn der Kreisel im HH-Mode arbeitet, dann ist es normal dass der Heckservo nicht in die Mittenpostition zurück kehrt. Das macht er nur im Normalmodus des Kreisels. Beim MB kannst Du aber über den Sender die Kreiselempfindlichkeit einstellen und damit auch die Wirkungsweise. Ist im MB-Handbuch beschrieben.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

pee

RCLine Neu User

  • »pee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 2. September 2015, 15:49

Danke für die schnelle Antwort..!
Ich werde mal testen :D

pee

RCLine Neu User

  • »pee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 2. September 2015, 20:39

So mal ein kleiner komplett Check ergab folgendes...
Im Parametermenü unter Punkt "D" headinglock-Anteil,war auf "sehr niedrig" eingestellt..deshalb hat er sich um die hochachse gedreht...
hab's jetzt auf "mittel"..jetzt dreht er sich nicht mehr weg...
Morgen erfolgt der Praxis Test.. :ok: