StefanW

RCLine User

  • »StefanW« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Januar 2008, 22:18

Trex500 - 5S Akkus mit grünen MPX Steckern ausreichend dimensioniert?

Hallo,

würden die grünen MPX Stecker für 5S Lipo Akkus im 500er Rex noch ausreichend dimensioniert sein? Hängt das auch von der Kapazität ab? Ich denke mal hauptsächlich von der möglichen Entladerate C, wenn ich nicht irre.

Also würde man einen 5S Lipo mit hoher Kapazität (4000-5000mAh) und hoher C - Rate (30?) mit diesen MPX Steckern noch verwenden können? Die Stecker sind angeblich für bis zu 45A ausgelegt, nur auf den Align Bildern hab ich teilweise diese neuartigen, roten Lipo Stecker an den Akkus gesehen. (Oder ist ein 3200er in 5S schon ausreichend?)

Ich würde natürlich gerne bei den grünen MPX Steckern bleiben. Reichen die aus oder sind die nach dem Flug eventuell nicht mehr zu trennen bzw. verschweißt :D

Danke+Gruß,

Stefan
T-Rex 450S
T-Rex 500 in Hughes 500
Protos500

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »StefanW« (24. Januar 2008, 22:21)


2

Donnerstag, 24. Januar 2008, 22:36

RE: Trex500 - 5S Akkus mit grünen MPX Steckern ausreichend dimensioniert?

Für die Stecker darfst du hier mal sehen:
Klick mich

Ich habe schon einige 3D-Piloten gesehen, die die MPX-Stecker im Rex500 nutzen, und das ohne Probleme :ok:
Grüße

Roman

Gogi

RCLine User

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Januar 2008, 23:12

RE: Trex500 - 5S Akkus mit grünen MPX Steckern ausreichend dimensioniert?

Die MPX Stecker kannst du problemlos nehmen. Jens hat die z.B. auch drin.
Ich würde dir zu einem 3200er Akku raten, das spart gewicht und 8-9 min. Flugzeit sind damit auch locker drin. 4000er würden vermutlich auch noch gehen, mit 5000er musst du aber sicher das Chassis modifizieren das sie passen und schwer sind sie auch.

Grüße Gogi
Tips & Tricks und günstig Einkaufen bei www.buschflieger.de

StefanW

RCLine User

  • »StefanW« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Januar 2008, 06:42

RE: Trex500 - 5S Akkus mit grünen MPX Steckern ausreichend dimensioniert?

OK danke, das ist doch mal ´ne Aussage.

:ok:

Vielleicht nehm ich die roten MG6 Stecker, sind wohl von Graupner und sehen baugleich aus, nur mit so einem kleinen Steg zwischen den Polen. Vielleicht estwas leichter zu löten...
T-Rex 450S
T-Rex 500 in Hughes 500
Protos500

Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Januar 2008, 07:30

RE: Trex500 - 5S Akkus mit grünen MPX Steckern ausreichend dimensioniert?

Hallo,
was Gogo sagt kann ich nur bestätigen...
MPX Stecker sind okay und ich habe die noch nie warm bekommen ...

Bez. Akkugwicht musst du aufpassen...mehr als 3200 könnte zu viel Gewicht nach vorne bringen und dann müsstest du mit Blei am Heck ausgleichen...
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)