1

Donnerstag, 22. Januar 2009, 14:57

Scorpion Commander 6S 60A und Original Motor T-Rex 500, brauche Hilfe !!!

Hallo zusammen,

ich habe mir für meinen 500er nun auch einen Scorpion geleistet,komme aber nicht so Recht mit dem proggen klar.

Was ich vorhabe ist mit dem Original Motor eine konstante Drehzahl von 2100 zu fliegen,in verbindung mit einem 5s 3300mAh Lipo und 13er Rizel bei Schwebeflug und leichen Anfängen zum Rundflug.

Brauche dringend eure Hilfe wie ich welche Punkte im Regler einstellen muß um zu diesem Ergebnis zukommen.

Danke und Gruß

Michael
Gruß Michael

T-Rex 450 Pro
Mini Protos FBL
Futaba T8FG

2

Donnerstag, 22. Januar 2009, 15:01

Du wirst ne GK Proggen müssen, da der Gov nur in 10% schritten geht sprich ab 50%dann 60%,70%,80%,90%,100% bei ner GK kannst du 1%schritte machen.

Lg

Stephan

€dit:

Hier ist die Anleitung in Deutsch!
SJM 430 V2.5CF PRO
3 x Align 510 DS
1 x Futaba BLS 251
Ac - 3x :nuts:
Scorpion 1400KV (1,7kW) 13T :dumm:
Scorpion Commander 90A
HT- 435-S-CFK
KBDD - 70mm
Futaba FF-7 2,4Ghz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eagleone19« (22. Januar 2009, 15:01)


3

Donnerstag, 22. Januar 2009, 15:33

Hallo,

ich fliege mit einer geraden GK die ich über einen Schalter betätige,
habe die GK momentan bei 65% stehen

Die Anleitung ist doch für die V1 Version,oder irre ich mich da,meiner ist dei V2 Version.

Michael
Gruß Michael

T-Rex 450 Pro
Mini Protos FBL
Futaba T8FG

Gogi

RCLine User

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Januar 2009, 16:51

Hallo Micha,
das ist schon richtig bei deinem Regler. Die Version 2 kann wie ein Jazz im Sender programiert werden, also deine Gasgerade ist schonmal o.k.
Mit 5S und dem Originalmotor würde ich dir aber zu einem 14er Ritzel raten, damit du den Regler nicht so weit aufmachen musst. Mit dem 14er Ritzel dürftest du bei 70-80% Regleröffnung auf 2100-2400U/min kommen.

Grüße Gogi
Tips & Tricks und günstig Einkaufen bei www.buschflieger.de

5

Donnerstag, 22. Januar 2009, 17:11

Hallo Gogi,

wie stelle ich den die Regleröffnung ein,mit der Gasgeraden die ich am Sender einstelle zb. 70%
oder stelle ich das am regler mit der Prog.Card ein,wenn ja am Regler,welcher Menuepunkt ist das dann auf der Karte.

Gruß

Michael
Gruß Michael

T-Rex 450 Pro
Mini Protos FBL
Futaba T8FG

6

Donnerstag, 22. Januar 2009, 17:14

Nochwas Gogi,

mir wären am Kopf lieber 2000 umdrehungen,habe auch schon die Grauen Dämpfer drin,
dann müßte doch das 13er ausreichen oder.

Michael
Gruß Michael

T-Rex 450 Pro
Mini Protos FBL
Futaba T8FG

Gogi

RCLine User

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Januar 2009, 20:17

Die Regleröffnung stellst du einfach durch die Gasgerade im Sender ein. Am Regler musst du nur auf Governormode proggen.
Das 13er Ritzel ist halt eigentlich für 6S Setup gedacht. Probier´s einfach mal aus. Geh mit der Gasgerade aus 75% und lass den Heli hochlaufen bis er leicht wird, aber noch sicher am Boden steht. Dann miss die Drehzahl. Wenn es past gut, ansonsten gasgerade etwas erhöhen wenn zu wenig Drehzahl, oder erniedrigen wenn zu viel Drehzahl.

Grüße Gogi
Tips & Tricks und günstig Einkaufen bei www.buschflieger.de

8

Donnerstag, 22. Januar 2009, 21:19

Hallo Gogi,

ich habe da noch eine Sache,was für einen Wert stelle ich den beim 5s Lipo für die Unterspannungsgrenze ein,ist es richtig das der Scorpion keine Einzelzellenüberwachung hat.

Und wie ist es den mit dem Governor Korrektur Modus,was stelle ich den da am besten ein.

Und was ist den eigentlich der Motor Start Booster,welchen Wert stelle ich den da ein.

Grüße

Michael
Gruß Michael

T-Rex 450 Pro
Mini Protos FBL
Futaba T8FG

Gogi

RCLine User

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Januar 2009, 16:54

Für 5S Lipos solltest du 3V je Zelle einstellen, also 15V, dann bist du auf der Sicheren Seite. Trotsdem solltest du besser nach Timer fliegen und aufhören bevor der Regler runterregelt.
Im Governormode würde ich den mittleren Wert für normales Fliegen wählen, da kannst du aber etwas rumexperimentieren und dir raussuchen was dir am besten passt.
Den Motor Start Booster brauchst du nur wenn dein Motor anlaufschwierigkeiten hat.

Grüße Gogi
Tips & Tricks und günstig Einkaufen bei www.buschflieger.de