1

Freitag, 23. Januar 2009, 23:55

Notos 500

Bevor ich loslege, erst einmal HALLO an alle hier im Forum.

Ich bin hier ziemlich neu, habe aber schon seit längerem die einzelnen Themen gelesen.

Ich wollte mir jetzt mal einen RC-Hubschrauber zulegen. Den Real Flight Simulator habe ich vor 6 Monaten gekauft und ich denke, jetzt sollte es zumindest schon mal für einen Schwebeflug (im realen Leben) reichen. Im SIM geht sogar schon ein Looping. Na also, hört sich ja scon mal gut an......

Nach tage-, wochen-, monatelangen Analysen, Marktuntersuchungen und Lesen von Forumsbeiträgen, fiel die Wahl auf einen T-Rex 500 (ja, schon wieder einer).
Aber bei der Suche bin ich auf den Notos 500 gestoßen, der mir optisch viel besser gefällt (und auch lieferbar ist). Leider konnte ich nur einen wirklichen Erfahrungsberichte über Qualität und Flugverhalten finden. Das ist mir für eine Kaufentscheidung etwas zu wenig. Fliegt jemand schon den Notos 500 und kann mir evtl. einen Erfahrungsbericht schreiben? Oder wurde der Notos schon in einem Heli-Magazin getestet?

Für Infos und Hilfestellungen bin ich dankbar.

Gruß

Bernd

blackie

RCLine User

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Januar 2009, 08:52

RE: Notos 500

Für diesen Heli... verweise ich dich mal hier hin ...
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. Januar 2009, 10:22

ich glaube du meinst den Protos oder?

blackie

RCLine User

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. Januar 2009, 10:32

es gibt auch nen Notos... der Protos.. ist halt was besonderes *fg*
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blackie« (24. Januar 2009, 10:33)


mmo2

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. Januar 2009, 10:52

Für mich wäre auch die Ersatzteilversorgung wichtig, denn runter kommt er garantiert mal unsanft. Und bist du eben mit Align und den Rexen viel besser versorgt. Zudem auch günstiger.
T-Rex 500 ESP
Logo 10 3D

blackie

RCLine User

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Januar 2009, 10:55

so sieht es beim Notos aus.... aber für den Preis bekommt man eben schon was umgänglicheres.

PS: es gibt auch noch andere sehr gute Helis.. wo auch de Ersatzteileversorgung stimmt... und die auch viel geflogen werden... siehe auch Logo 400, SMJ 430 oder auch der Protos500.
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blackie« (24. Januar 2009, 11:02)


7

Samstag, 24. Januar 2009, 21:24

Also erst mal Danke für die Tipps.

Den Link von blackie kannte ich. Das war der von mir erwähnte Bericht.

So, dann werde ich mir mal die anderen Vorschläge näher zu Gemütr führen.....

Protos, Logo....

Ist ja noch etwas Zeit bis zum Frühjahr.