3 381

Mittwoch, 4. Februar 2015, 16:09

Wußte ich nicht, dass es 2 verschiedene Heckübersetzungen gibt?

Kopfdämpfung habe ich überall die Schwarzen drinnen, die passen für mein Flugkönnen.

Allerdings habe ich auch mal die gelben Dämpfungsgummi´s mitbestellt, allerdings habe ich mit den Schwarzen auch bei niedrigen Drehzahlen kein wobbeln, weshalb ich nicht wüßte, warum ich die Gelben testen sollte.
Mini Titan E 325 FBL Umbau, Gaui X5, Logo 600, Logo 600SE, Raptor E 700; Hitec Aurora 9X

3 382

Mittwoch, 4. Februar 2015, 16:39

gibt 14er und 15er ;)
ich flieg eigentlich die roten aber im Winter muss ich die schwarzen nehmen da die bei der kälte auch härter werden.
es sei denn ich flieg permanent mit 2600 u/min. :evil:

3 383

Mittwoch, 4. Februar 2015, 16:48

Welches der beiden ist Standart beim Bausatz?
Mini Titan E 325 FBL Umbau, Gaui X5, Logo 600, Logo 600SE, Raptor E 700; Hitec Aurora 9X

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »felice65« (4. Februar 2015, 16:53)


3 384

Mittwoch, 4. Februar 2015, 16:51

das 14er, das 15er gibt es bei den Hurri-Teilen ;)

3 385

Mittwoch, 4. Februar 2015, 16:56

Ah, Danke Dir, gut zu wissen für "Niedrig-Drehzahlfetischisten" wie mich eben, :D :D :D :D

Damit könnte ich mein Heck noch etwas feintunen, falls ich mal das Bedürfniss haben sollte.

Hab da wieder etwas falsch gedacht, mit dem 15er kriege ich ja eine geringere Heckdrehzahl heraus, oder?
Mini Titan E 325 FBL Umbau, Gaui X5, Logo 600, Logo 600SE, Raptor E 700; Hitec Aurora 9X

3 386

Mittwoch, 4. Februar 2015, 18:58

[quote='HK-600GT',index.php?page=Thread&postID=3885859#post3885859][quote='PeteJones','index.php?page=Thread&postID=3885802#post3885802']Bisher hält sich das Feedback zu den Servos in Grenzen.[/quote]

Nun, das dürfte einfach daran liegen, das sie nicht weit verbreitet sind.
Aber kann man daraus schon den Schluß ziehen, das sie zwansläufig schlecht sein müssen? Das ist nämlich nicht "belastbar"

Wenn man viele verschiedene Erfahrungen zusammen trägt, dann hat man es leichter, sich ein Bild zu machen. Von daher bin ich froh um jeden, der etwas ausprobiert, und seine Erfahrungen mitteilt.

In einem Nachbarforum hatten wir mal eine kurze Diskussion um BMS-Servos. Die werden u.a. auch von HK vertrieben, ansonsten sind sie hier in Europaa nicht sehr verbreitet.
Die bisherigen Erfahrungen von mehreren Leuten zeigten jedoch, das diese Servos sehr lange halten, sehr gut laufen, und das keinerlei Probleme auftauchten.
Ich hab mit einem Satz dieser Servos ( waren schon 2 Jahre in einem Fluzeu eingebaut gewesen ) im Heli ca. 350 Flüge damit gemacht, ohne Problem. Jetzt kamen in den HEli die Brushless, und die BMS sind wieder in ein Fluzeu ewandert. Sie tuen immer noch wie am ersten Tag. Für diese Servos hatte ich seinerzeit ca. 20€ das Stück bezahlt.
Die Erfahrungen damit sind bestens. Die Kollegen, die z.T. andere Typen von BMS nutzen, sind ebenfalls begeistert davon.
Sie sind mechanisch gut aufgebaut, haben ordentliche Lötungen, machen vom "touch and feel" einen hochwertigen Eindruck und am Ende überzeugen sie durch ihre Haltbarkeit.
Ach ja, und sie kommen natürlich nicht aus China, sondern aus Taiwan, wie die meisten guten Servos.

Noch eines zu "belastbar". Sicher, die Summe derer, die ein bestimmtes Servo mit guten Erfahrungen fliegen läßt die Vermutung aufkommen, das es wohl ein gutes Servo sein muss, weil viele dies als Erfahrung berichten.
Das ist bedingt belastbar.
Der Haken daran ist, das der Umkehrschluß nicht belastbar ist.
Das hängt u.A. damit zusammen, das von anderen Teilen die Summe der Erfahrungen zu gering ist, um da was zu sagen.
Allerdings sieht man in verschiedenen Teilen der Welt, das örtlich die "Vorlieben" durchaus verschieden sind. Will heißen, andere Servos sind woanders deutlich mehr verbreitet, als z.B. bei uns.
So kann man aus anderen Ländern Erfahrungen lesen, die sich auf ganz andere "Marken" und Typen beziehen. Da ich sehr viel in USA-Foren, Korea und Taiwan-Foren lese, war mir mein TS-920 Servo
bereits vor dem Kauf in gewisser Weise "bekannt". Auch andere Servos wurden dort bereits "good" oder "bad" beschrieben.

Und selbst die Chinesen können, wenn sie wollen, auch gute Servos bauen. Siehe Futaba, mit denen viele sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Wenn Du sagst, ich will nicht experimentieren, und verlass mich lieber auf etwas, von dem ich viel Gutes gehört habe, so ist das legitim. Allerdings schützt es leider nicht vor eigenen schlechten Erfahrungen. Es gibt nur ein besseres Gefühl, mehr nicht. Denn am Ende kann jede Technik jederzeit ausfallen. Das gibt es überall.

Und das gilt nicht nur für Servos, sondern auch für z.B. Regler.
Wenn man da z.B. vom "Made in China" Regler Hobbywing Platinum V3 ließt, das so ziemlich alle von dem Ding total begeistert sind und der eine oder andere sogar sagt, er stünde dem Kontronik in nichts nach, dann gibt das schon zu denken.
Dies insbesondere vor dem Hintergrund der geringfüigen Preisdifferenz von mehreren hundert Prozent.
Trotzdem gibt es viele, die bauen keinen Regler in einen Heli ein, der nicht mindestens 500€ gekostet hat. Sollen sie tun, ich tue es nicht.

Am Ende muss jeder einfach für sich entscheiden, welche Servos er wo einbaut.[/quote]

Klar, es geht mir nicht darum, dass HK-Servos allgemein schlecht sind. Mir geht es nur darum, dass es zu den Servos keinerlei Referenzen gibt. Wenn ich nach den Servos suche, finde ich Einträge von RC-Cars und sonst fast nur Beiträge von dir. Du fliegst, deinen Beiträgen+Video nach zu urteilen, sehr altherrenstilmäßig und Paddel. Trotzdem musst du in zig Foren diese Servos anpreisen wie toll sie sind. Ich möchte nicht wissen, wieviele User sich diese Servos eingebaut haben ohne zu wissen wie du fliegst und dass du nicht mal einen Vergleich heranziehen kannst. Gegen deine vorigen Servos, wäre so gut wie alles besser gewesen.

"Am Ende muss jeder einfach für sich entscheiden, welche Servos er wo einbaut"
Wie wahr, aber bitte nicht auf Empfehlungen die auf hörensagen und fehlendem Vergleich beruhen

3 387

Mittwoch, 4. Februar 2015, 19:16

Hab da wieder etwas falsch gedacht, mit dem 15er kriege ich ja eine geringere Heckdrehzahl heraus, oder?


und ich hab es falsch rum gesagt also passt das ja wieder :dumm:
dabei ist ein 15er, vom Hurri gibt es das 14er zzz
weniger ist mehr (an Drehzahl) :D

3 388

Mittwoch, 4. Februar 2015, 19:37

Alles klar, Danke Dir!

Dann kann ich mit dem 14er vom Hurri also doch noch etwas Feintuning betreiben, falls ich das Gefühl bekommen sollte, es zu brauchen.

Meine Anforderungen an das Heck sind allerdings noch nicht besonders hoch, ausser dass es dem Heli folgen soll, :D :D :D :D :D :D :D und nach einer 180° Drehung hinter dem Heli sein sollte, :O

Zumindest ist mein momentaner, vermutlicher Altherrenflugstil äusserst Materialschonend, so dass meine Heli´s nur Angst vor einer Erdung haben müssen, und nicht vor Verschleiß, :nuts: :nuts: :nuts: :nuts:

Achja, der HW 100 V3 ist heute angekommen, morgen geht es an die Fertigstellung des Lite.
Mini Titan E 325 FBL Umbau, Gaui X5, Logo 600, Logo 600SE, Raptor E 700; Hitec Aurora 9X

3 389

Mittwoch, 4. Februar 2015, 19:42

wenn man so liest was du schreibst würde dir ja fast ein Flieger reichen, da ist das Heck in der Regel auch immer hinten :evil:

also her mit deinen Helis :prost: :tongue: :prost:

ich glaub ich hab ein neues Projekt gefunden, ein dreiblatt-Heck wäre mal eine lustige Idee :ok:
preislich kann man das mal versuchen, sind ja keine Milliarden :applause:

http://www.rc-heli.de/board/showpost.php…811&postcount=9

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »NoLuckyLuke« (4. Februar 2015, 19:49)


3 390

Mittwoch, 4. Februar 2015, 19:49

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Der mit dem Flieger war echt gut, :prost:

Aber jetzt habe ich 1 Jahr gebraucht, damit ich fliegerähnlich Helifliegen kann, jetzt gebe ich die Heli´s auch nicht mehr her, :tongue:
Mini Titan E 325 FBL Umbau, Gaui X5, Logo 600, Logo 600SE, Raptor E 700; Hitec Aurora 9X

3 391

Mittwoch, 4. Februar 2015, 19:50

Der mit dem Flieger war echt gut,


also kann ich dir meine Adresse schicken? :evil:

3 392

Mittwoch, 4. Februar 2015, 19:52

Du willst die Heli´s ja nur haben, damit du dein Heckservo zurückbekommst, :D :D :D :D :D :D :D :D
Mini Titan E 325 FBL Umbau, Gaui X5, Logo 600, Logo 600SE, Raptor E 700; Hitec Aurora 9X

3 393

Mittwoch, 4. Februar 2015, 19:53

Ich halte regelmäßig Ausschau nach einem X5, aber irgendwie will keiner einen hergeben;)
Das Formula Kit ist leider kein Schnäppchen.

Es gibt einfach zu viel, was ich gebrauchen könnte...

3 394

Mittwoch, 4. Februar 2015, 20:07

Du willst die Heli´s ja nur haben, damit du dein Heckservo zurückbekommst,


erwischt :D


Ich halte regelmäßig Ausschau nach einem X5, aber irgendwie will keiner einen hergeben


kannst meinen haben für 2500.- :evil:

3 395

Mittwoch, 4. Februar 2015, 20:33

kannst meinen haben für 2500.-



Bei dem Schnäpchenpreis würde ich aber die Servos,den Regler,das Stabi,
und die Hauptrotorblätter extra berechnen. :evil: :evil: :evil:
gruss Manfred

3 396

Mittwoch, 4. Februar 2015, 20:43

die Haube von Leo nicht zu vergessen ;)

3 397

Mittwoch, 4. Februar 2015, 20:55

@NoLuckyLuke

was, 2500 Yen? ist gekauft ;)

3 398

Mittwoch, 4. Februar 2015, 20:59

die Haube von Leo nicht zu vergessen



Das natürlich ebenfalls. :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
Obwohl die schöne Haube, sicher unverkäuflich sein wird. :) ;)
Hätte noch eine vom Hurri :evil:
Schön zweiteilig, zum schneiden und kleben. :evil:
gruss Manfred

3 399

Mittwoch, 4. Februar 2015, 21:12

was, 2500 Yen? ist gekauft ;)


Manfred hat doch erst am WE einen günstig gekauf :ok:

3 400

Donnerstag, 5. Februar 2015, 12:02

Die Meinungen bzgl. Timing des Original 910 KV Motors gehen ja weit auseinander, wenn man etwas quer liest.

Die 5deg gelten angeblich nur für Scorpion Regler. Welches Timing fliegt ihr den am X5 mit Original Motor?

Die 8 Khz PVM sollten doch passen, oder?
Mini Titan E 325 FBL Umbau, Gaui X5, Logo 600, Logo 600SE, Raptor E 700; Hitec Aurora 9X