Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

4 781

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 10:12

ist ja der gleiche Durchmesser, da passt eigentlich alles.[/quote]

Super danke , ist gut zu wissen :ok:

Übrigens habe auch in De einen Laden gefunden der die X5 Teile verkauft


https://rc-hub.com/Gaui-X5-Serie
L.G Claudio

4 782

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 10:16

ich hab immer da bestellt, aber seit 2 Jahren staubt der Heli im Regal.
die neuen Servos haben noch keine zehn Flüge runter zzz

https://www.rcheli-store.de/RC-Helicopte…c=16210&p=16210

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

4 783

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 10:21

Das ist aber wirklich zu schade, vielleicht kommt die Lust wieder.

Danke für den link
L.G Claudio

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

4 784

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18:29

Vier Jahre her...
Klaus mit X5
Nostalgie.. Trennen in den Augen :D ;)
»Leszek1963« hat folgende Bilder angehängt:
  • Klaus X50001.jpg
  • Klaus X50002.jpg
  • Klaus X50003.jpg
  • Klaus X50004.jpg
  • Klaus X50005.jpg

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

4 785

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18:30

Eins noch.
Viele Grüße Leo :w
»Leszek1963« hat folgendes Bild angehängt:
  • Klaus X50006.jpg

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

4 786

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18:34

Es gibt gewisse Ähnlichkeiten zu meinem Hurri :D ;) ;) ;)

Die Haube gibt es immer noch :)
Noch mit Paddel :evil:
»Leszek1963« hat folgendes Bild angehängt:
  • 6 September0026.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leszek1963« (31. Oktober 2018, 18:39)


ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

4 787

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 19:44

Ja das stimmt viel Ähnlichkeit :prost:

Der Gaui war damals noch mit Paddel,schönes Flugbild

Liebe Grüße Claudio
L.G Claudio

Saabfan

RCLine User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

4 788

Freitag, 2. November 2018, 18:22

Zeitungsartikel Gaui 425

Ich habe beim Aufräumen noch die Farbkopien von zwei Artikeln aus RC-HeliAction und ModellAviator zum Gaui 425 gefunden. Falls da jemand Interesse dran hat, bitte die Adresse per PN. Ich stecke die Seiten dann nächste Woche in einen A4-Umschlag und ab zur Post. Kostet nix.

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

4 789

Sonntag, 4. November 2018, 16:45

Hallo Saabfan

ich hätte an dem Bericht interesse, fall sich noch keiner gemeldet hat, wurde ich es gerne annnehmen :prost:
L.G Claudio

Saabfan

RCLine User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

4 790

Sonntag, 4. November 2018, 17:38

.... hast PN.

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

4 791

Montag, 5. November 2018, 09:43

.... hast PN.



Super ich danke dir :prost: :w
L.G Claudio

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

4 792

Montag, 5. November 2018, 09:55

Die Tage bin ich mit meinem Paddel Heli geflogen, war zwar windig,ließ sich aber noch gut steuern, mit den neuen servos kleinerer Regler und ohne FBL bin ich ganz knapp unter die 2 Kilo geblieben.Was auch schon vorher meinen Ziel war,das habe ich aber mit dem FBL nicht erreicht.

So wie es aussieht sind die Temperaturen wieder hoch gestiegen,ist zwar ungewöhnlich um diese Jahreszeit,darum noch ein bisschen profitieren und fliegen solange es noch geht.

Eine schöne Woche und gute Zeit :w :w

Liebe Grüße Claudio
L.G Claudio

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

4 793

Dienstag, 6. November 2018, 15:30

Hallo Leute

Heute war ich wieder mit meinem Paddler fliegen, in die Stadt war keinen Wind , als ich aber ausserhalb der Stadt ans Feld fuhr war ziemlich viel Wind. Da ich neue Servos eingebaut habe , musste ich zuerst mal den Gaui mit den neuen servos testen, damit hatte ich meine Schwierigkeiten mit dem Gaui zu fliegen, musste mich mehr anstrengen als wenn ich mit meinem FBL Gaui fliege. Ok es war sehr windig aber ist das so einen großen Unterschied.Der erste Flug mit den neuen Servos verlief etw. ruhiger da der Wind nicht so stark war wie es heute war.

Alles gut gegangen obwohl es situationen gab wo ich dachte jetzt liegt er bald auf den Boden ;( mein Gaui ist Heil und alles ist gut :)

eine schöne Woche :prost:
L.G Claudio

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ballonfly« (6. November 2018, 16:09)


Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

4 794

Donnerstag, 8. November 2018, 17:54

damit hatte ich meine Schwierigkeiten mit dem Gaui zu fliegen, musste mich mehr anstrengen als wenn ich mit meinem FBL Gaui fliege. Ok es war sehr windig aber ist das so einen großen Unterschied.

Hi Claudio :w

Tja...Ich habe sehr lange gebraucht, um von Paddel auf FBL umzusteigen. Ich wollte immer den Eindruck haben, daß ich es bin, der den Heli ohne E-Hilfen steuert...Na ja, Gyro ist auch E-Hilfe :D

Am Ende hilft FBL System bei dem stärkerem Wind zu fliegen. Steuern muss man trotzdem selbst. Es ist aber angenehm zu wissen, ...Ok ich kann es trotz starkem Wind immer noch ohne :) .
Klaus war es, der mich für FBL überredet hat...
Nachhinein, bereue ich es nicht. Man lernt schneller. Trotzdem, ein Paddelheli, wenn ich irgendwann Geld überflüssig habe, wäre immer noch schöne Sache.

Viele Grüße Leo :w

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

4 795

Donnerstag, 8. November 2018, 18:00

Hab vergessen zu schreiben...
Wetter war Heute so schön. Auch wenn ich nach der Nachtschicht Tomaten auf den Augen hatte, vier Lipos sind geflogen worden :).
Wer weißt wie lange das Wetter noch mitspielt.

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

4 796

Freitag, 9. November 2018, 10:25

Hi Leo

Es war schon ein komisches Gefühl wieder intensiv mit einem Paddler zu fliegen, kam mir vor wie an den Anfangszeiten ;( . Mit dem FBL klappt es schon ganz gut, wobei es auch schon ein paar situationen gaben wo es sehr knapp wurde und meinen Heli fast abgestürzt wäre. Bin immer erleichtert wenn meine Lipos leer geflogen sind und mein Heli im ganze Zustand einpacken kann :applause:

Bei uns war das Wetter nicht so gut, es regnete immer wieder zwischendurch und Zeit habe im moment nicht so viel. Ich hoffe nächtse Woche klappt es besser. Es ist schön zu hören dass du noch ein paar flüge gemacht hast. Bis bald

ein schönes W.E noch

Herzliche Grüße Claudio :w :w :w
L.G Claudio

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ballonfly« (9. November 2018, 16:43)


ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

4 797

Montag, 12. November 2018, 13:00

Hallo in der Runde :w

jetzt nach ein paar Nachtschichten und ausgeschlafen widme ich mich wieder an meinem Gaui, ich habe mir Privat eine 550 Trex Haube erworben, so gut wie neu, nun möchte ich die Haube am Chassis anpassen, ich möchte andere etwa längere Haube Halterung damit der Gaui nicht so schmal vorne wirkt, nun die dabei waren sind mir die stifte zu kurz, möchte längere Stifte nehmen, nur ich weiß nicht welche ich nehmen könnte, eine kleine Idee?

Eine schöne Woche noch

Liebe Grüße Claudio :w :w :w
L.G Claudio

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

4 798

Montag, 12. November 2018, 15:19

Da das Wetter heute nicht so toll ist und die Lust auf basteln hatte , nahm ich mir mal den Gaui X5 Kopf vor, zuerst mit der originale Welle vom 425.

Das Problem wie man an dem Bild nr 5 sehen kann passt der 0 Grad Punkt absolut nicht, Gaui Kopf hat oben an der Welle die maximale tiefe erreicht.Müsste dann evtl die HRW kürzen und neues Loch bohren damit es passen wurde.

Dann habe ich die HRW vom Gaui X5 genommen die von der Länge kleiner ist ,aber der Stellring wurde auch genau da passen wo es hingehört, das einzige was ich verändert habe ist die Welle unten . Da habe ich 17 mm von der Welle mit dem Dremel getrennt und ein neues Loch gebohrt, wie am ersten Bild schon zu sehen ist.

Ich finde die Lösung ganz gut und wie man sieht passt die Haube auch perfekt was denkt ihr? Taumelscheibe Mitnehmer die Arme sind etwa zu lang, da muss ich noch schauen ob es kürzere Arme gibt.

Übrigens mein teueres HM Bohrer ist mir schon am Anfang die Spitze abgebrochen, da ich aber nicht nochmal 8 Euro ausgeben wollte , habe ich mal mit einem titan Bohrer versucht und siehe da es hat funktioniert, ging rein wie Butter :ok:
»ballonfly« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20181112_140434-1024x2048.jpg
  • IMG_20181112_140818-1024x2048.jpg
  • IMG_20181112_143035-1024x2048.jpg
  • IMG_20181112_143046-1024x2048.jpg
  • IMG_20181112_143642-1024x2048.jpg
L.G Claudio

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ballonfly« (12. November 2018, 19:13)


ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

4 799

Montag, 12. November 2018, 15:20

Hier das Bild mit der Haube , von der Höhe finde ich es Perfekt, gefällt mir
»ballonfly« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20181112_143114-1024x2048.jpg
L.G Claudio

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

4 800

Dienstag, 13. November 2018, 00:03

Hallo Claudio!
Es scheint also doch schön zu passen mit der X5 Welle :ok: .
ch habe mir Privat eine 550 Trex Haube erworben, so gut wie neu, nun möchte ich die Haube am Chassis anpassen, ich möchte andere etwa längere Haube Halterung damit der Gaui nicht so schmal vorne wirkt, nun die dabei waren sind mir die stifte zu kurz, möchte längere Stifte nehmen, nur ich weiß nicht welche ich nehmen könnte, eine kleine Idee?

Ich hatte/habe die Halterungen von Rex 600 ESP. Leider finde ich keine mehr im Netz. Die waren so lang, daß ich die etwas kürzen musste.


Vielleicht hilft Dir aber so was auch. Mit 30mm Länge, ca 5mm länger als Original. Mit Abstandbuchsen/ U-Scheiben, müsste passen.

ttps://www.rcheli-store.de/RC-Helicopter/Align-T-Rex/T-Rex-500/Ersatzteile/Ersatzteile-T-Rex-500L/500L-Kabinenhaubenbefestigung.htm?shop=rcheli&SessionId=&a=article&ProdNr=ALH50B006XXT&t=34033&c=29301&p=29301
Die Haube vom 550er Rex hatte ich auch mal. An den Ohren habe ich aber kräftig geschnitten. Die war auch mit Tenax befestigt. Ich habe die weiß gekauft und gespritzt. Leider habe ich kein Bild auf dem Heli :hä: ;(.Die hat auch nicht lange überlebt.... :D ;)
»Leszek1963« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_1IMG_9967.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leszek1963« (13. November 2018, 00:08)