Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 3. Mai 2019, 23:25

Normalerweise sollte der Deutsche Distributor auch eine Anleitung in deutscher Sprache aushändigen.

MSH ist gerade an XL Power verkauft worden.
Keine Ahnung wer jetzt dafür zuständig ist.

Aber schau mal hier. ;)
https://www.rc-heli.de/board/showpost.ph…71&postcount=14
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 600
Henseleit TDR II
/ TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+

OxigenO2

RCLine User

Wohnort: Oberhausen

  • Nachricht senden

22

Samstag, 4. Mai 2019, 13:03

Jedes mal neu Nullen, wäre ja kein Problem. Macht das BeastX ja auch. Ich frag mich halt nur ob der "schief" stehende Heli ein Problem ist.
Ein um 5 Grad nach vorne geneigtes Landegestell macht dem Brain nichts aus. Diesbezüglich brauchst du dir keinen Kopf zu machen.
Falls etwas mit der Rettung nicht stimmen sollte, wird dir das durch 12 maliges auf und ab mitgeteilt.

Das steht aber alles in der Software auch in Deutsch.
MSH ist gerade an XL Power verkauft worden.
MSH Electronics (sind für das Brain zuständig) ist nicht an XL Power verkauft worden nur MSH (Helis).
https://www.msh-electronics.com/
T-Rex 550L, 700L V2 mit Brain 2
Blade Nano QX, Nano CP X, Fusion 270 mit Mini Brain 2
Spektrum DX9

23

Sonntag, 5. Mai 2019, 23:13

So, heute war Einschweben im Garten. Lief gut, und durch den Tipp von Officejet, was das einstellen des Spurlaufs angeht, stimmte dieser sogar auch direkt.
Richtig, die 5° jucken das Brain nicht. Getestet hab ich erstmal nur 60% Regleröffnung, reicht zum schweben und für langsamen Rundflug wohl aus.



Was mir aufgefallen ist, der Heli reagiert sehr empfindlich auf Pitch beim Schweben. Zwischen steigen und sinken sind maximal 2 rasten.
Da muss ich nochmal schauen ob ich das irgendwie etwas "weicher" eingestellt bekomme. So das er zumindest im low rpm bereich nicht so auf Pitch tanzt.


Danke nochmal für eure Hilfe, das hat mir doch etwas mehr Sicherheit gegeben. Obwohl beim Ersten hochdrehen die Finger gezittert haben.

24

Sonntag, 5. Mai 2019, 23:48

2 Rasten ist doch schon viel.
Wobei du Raste besser gegen Bremse austauschst, dann lässt sich viel einfacher die Höhe halten.

Im Rundflug oder Kunstflug macht sich das Verhalten auf Pitch eh nicht mehr Bemerkbar.

P.S. Du könntest die Pitchkurve in der Funke um die Mitte abflachen. Aber ganz ehrlich. Gewöhne dich dran, das ist besser.
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 600
Henseleit TDR II
/ TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+

25

Freitag, 7. Juni 2019, 16:17

Eine kurze OT Frage.

Mann muss ja auf alle Modelle über 250g diese Metall Namensschilder mit Adresse und co. anbringen (ich dachte bis vor kurzem das dies nur bei Coptern nötig ist).
Lange Rede kurzer Sinn, darf ich die am Heli unter der Haube anbringen? ALso schon am Rahmen, aber wenn die Haube montiert ist, das sie dann verdeckt ist?

26

Freitag, 7. Juni 2019, 23:12

solange sich keiner beschwert, kannst Du das Schild auch am Sender festmachen.

Korrekt ist aber eine von außen sichtbare Stelle am Modell.

27

Sonntag, 9. Juni 2019, 00:39

Hat sich erledigt, schilder sind Heute gekommen. Recht klein und als Grundfarbe schwarz.
Hab´s unten auf den Rahmen geklebt.