1

Samstag, 16. Januar 2021, 09:59

Welche aktuelle Mechanik ?

Hallo,
bin gestern Abend beim suchen einer Fernbedienung an einen alten MPe ausgekommen der mal eingeschlagen ist.
Er ist total in Vergessenheit geraten.
Toller Fund eigentlich, 3x BLS451 1x BLS251 AC3X Pyro30-12 und Jive80HV
Ob die Elektronik noch ok ist müsst ich auch erst einmal testen.
Da ich immer noch Jahre hinterher hinke mit den zwei großen , --Acrobat Shark und TDR1-- dachte ich mir vielleicht mal eine aktuellere Mechanik zulegen ?
Was wäre denn AKTUELL gleichwertig in den Flugeigenschaften?
Der Rex800 wird ja mit Motor angeboten, ganz ohne Elektronik habe ich den nun noch nicht gefunden.
Käme ich mit meinen Antrieb zurecht?
Hätte noch einen Jive 120 HV.
Outdoor Heli Acrobat Shark // TDR // T-Rex 250/450/500/550/600/700 // ---Radikal G20---
Indoor Heli T-Rex 150 // Blade mcpx Bl + Bl 2 // Blade S2 / / Blade CPX BL // Blade 130
Sender Futaba T18MZ Spektrum NX6 falls sie irgendwann mal aus Service zurück kommen sollte...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gecko11« (16. Januar 2021, 12:08)


2

Sonntag, 17. Januar 2021, 06:46

Moin, was dazu passen würde?

Moment, da könntest du vieles nehmen.

Goblin 700 BT Sport

XL Power Specter 700

Mikado Logo 700

Da der Pyro ziemlich dick ist, solltest du vorher anfragen ob der Motor passt.
Von der Leistung her ist das kein Problem. Allerdings würde ich den Jive 120 HV verwenden. Der 80er Jive kannst dir für nen
550er Heli aufbewahren.

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


3

Sonntag, 17. Januar 2021, 12:11

Hallo Frank,
ja mal vielen DANK für die Info.

Der XL Power macht einen verdammt guten Eindruck, besonders das Gewicht ist genial.
Wohl das richtige zum Bolzen.
Davon bin ich aber schon sehr lange weg, lieber Präzises fliegen. Habe mir damals einen Vibe90 zugelegt, der hat richtig Spaß gemacht.

Habe mir nun auch auf Youtube ein paar Video zu diesem XLPower Wraith E 760 F3C angeschaut.
Hat den hier jemand ?
Outdoor Heli Acrobat Shark // TDR // T-Rex 250/450/500/550/600/700 // ---Radikal G20---
Indoor Heli T-Rex 150 // Blade mcpx Bl + Bl 2 // Blade S2 / / Blade CPX BL // Blade 130
Sender Futaba T18MZ Spektrum NX6 falls sie irgendwann mal aus Service zurück kommen sollte...


4

Montag, 18. Januar 2021, 16:41

Hat den hier jemand ?
Ob den hier jemand hat, keine Ahnung ???
Bei uns im Verein fliegt einer :D

Der XL Power macht einen verdammt guten Eindruck, besonders das Gewicht ist genial.
Wohl das richtige zum Bolzen.
Der ist nicht nur zum Bolzen. Auch low rpm macht mit dem sehr viel Spaß. Der macht mit 1400 U/min allles was du willst.

Genau so der Goblin 700 Sport. Den kannst mit 1350 U/min unter 50A Fliegen, durch alle Figuren :tongue:

Nicht immer nur die Bolz-Werbe Videos gucken ==[]

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


5

Dienstag, 19. Januar 2021, 08:13

Moin Frank,
da hast mich aber schön auseinander genommen mit diesem Zitat 8(
Ich habe damals schon nach der 3d Bolzerei angefagen Paddelstange zu verlängern oder mit gewichten versehen, weil ich es leid war mit 3d.
Ich wollte exakt Fliegen lernen, Figuren 100% wiederholen können.
Wesentlich größere Herausforderung als 3d gezappel.
Outdoor Heli Acrobat Shark // TDR // T-Rex 250/450/500/550/600/700 // ---Radikal G20---
Indoor Heli T-Rex 150 // Blade mcpx Bl + Bl 2 // Blade S2 / / Blade CPX BL // Blade 130
Sender Futaba T18MZ Spektrum NX6 falls sie irgendwann mal aus Service zurück kommen sollte...