Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

causemann

RCLine User

  • »causemann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33330 Gütersloh

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Januar 2006, 02:37

Rumpf Sikorsky CH53 lieferbar

Hallo an alle.
Wen es intreessiert:

Wir können ab sofort den Sikorsky CH52 liefern.
Siehe:
http://www.high-torque.de/catalog/produc…oducts_id=18909

Wieviel Gewicht kann der Kleine denn tragen?
Im Moment wiegt der Rumpf 50gr aus 0.5er Folie und ist sehr stabil.
Wir könnten ihn auch aus 0.3er Folie machen, dann wäre das Gewicht nur 30gr, aber eben auch ein wenig weniger fest.

Was meint Ihr?

Viele Grüße

Jochen Causemann
www.causemann.de

frankenandi

RCLine User

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Januar 2006, 09:32

RE: Rumpf Sikorsky CH53 lieferbar

:w Hallo Jochen

Spitze gemacht :ok: , gefällt mir sehr gut :ok: .....hab mir gerade einen bestellt :D
Die Bell kann das Gewicht locker verkraften , fällt ja auch noch die Kanzel und der Gitterrumpf weg . Ich persönlich bin froh , wenn der Rumpf nicht gleich bei einem Kipper das zeitliche segnet , sonder etwas stärker ist ...Ich würde es von der Dicke her lassen .
Habt ihr auch noch andere Rümpfe vor ...vom Preis her ist das ja echt i.O.
So was wie Hughes 500 , Bell 222 , Jet Ranger , Kamov etc ???!!

Gruß
Andi
Ryan Sta 2,35m+Saito Fa 220,Westland Lysander 3m+Saito FG 60R3,Topp Ultimate 1,6m Saito Fa 300t Boxer,Taylorcraft 2,22m 6s, Beagle B121+Saito Fa56, Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SX V2,TT E.Raptor 700 V2, Acro Magnum, HK Habicht,Traxxas Nitro Stampede, Geebee Sportster 2,15m+Mark180

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frankenandi« (7. Januar 2006, 09:39)


3

Samstag, 7. Januar 2006, 09:44

Moin,

gefällt mir auch sehr gut.

Ich habe aus Piccolozeiten noch einen Hughes 500 Rumpf von high-torque auf dem Dachboden liegen den ich nie verbaut habe. Der ist vom Maßstab ein bisschen zu groß, aber Platz für die Mechanik der Bell/Lama ist darin auf jeden Fall genug.

Grüße
Thomas

uhu

RCLine User

Wohnort: Winterthur, Schweiz

Beruf: el Ing HTL

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Januar 2006, 10:11

wow,
das Ding sieht (auf den Fotos) gut aus, habe gestern so einen Kleinstheli gekauft und musste die Haube nachträglich besser verleimen.
Und schon hat es diese typischen hässlichen Spuren drauf :D ich habe einfach zu wenig Geduld.

Also so ein Scale-Rumpf wäre schon super. Für mich sind die bisherigen Rümpfe (Bell, Sikorsky, Hughes) aber alles Stilbrüche!
Bei Koaxialrotoren kommt mir als erstes Kamov in den Sinn, weiter hat Hiller auch einen Heli basierend auf Koaxialrotoren gebaut.
Kamov ist aber "berühmter". Also warte ich mal bis ein Scale-Rumpf eines echten Koax-Helis kommt.
Vielleicht ist das eine Idee für dich Jochen?

Gruss ueli

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Januar 2006, 11:02

RE: Rumpf Sikorsky CH53 lieferbar

Hallo Jochen,

bevor Du hier Werbung machst, solltest Du mir meinen Motor (Pico-Power) liefern den ich letztes Jahr am 20.09. ersteigert und am 21. bezahlt habe.

Auf Mails regierst Du nicht , ans Telefon gehst Du auch nicht.
Selbst ein Einschreiben hat nichts gebracht.

Also.........Anwalt...........Anzeige.

Bernd

causemann

RCLine User

  • »causemann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33330 Gütersloh

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Januar 2006, 14:41

Hallo Bernd
Danke für Ihren Eintrag in diesem Thread.
Es ist mir leider unmöglich, aus unseren tausenden Versteigerungen
diesen Vorgang herauszusuchen, nur mit RC-Username "flat" und Name "Bernd".
Ich möchte Sie dringend bitten, uns auf dem normalen Wege anzusprechen, wir werden den Vorgang bestimmt klären und zu einem für beide Seiten zufriedenstellendem Ende bringen können.
Unsere Büro-Zeiten, zu denen das Tel. immer besetzt ist, sind Mo, Di und Do.
9.00 bis 14.00 Uhr, Tel 05241 4032407
mfg
Jochen Causemann
www.causemann.de

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Januar 2006, 15:13

Hallo Jochen,

das habe ich seit Monaten versucht.

Nimm einfach den Hörer ab wenns klingelt, oder beantworte meine Mails, oder lese einfach mal das Einschreiben von mir!

Dieine ebay-bewertungen sind ja eindeutig.

Bernd

luxemburger

RCLine User

Wohnort: Steuerparadies Luxemburg

Beruf: dipl. Buchhalter

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Januar 2006, 15:17

Jungs könnt ihr das nicht per PN oder E-mail regeln.
Eure private Streiterei hat an sich nix hier im Forum zu suchen wenn ich es mal so nett ausdrücken will.
Ansonsten wird hier nur rumgestritten und das Thema nur verfehlt.

Danke für eure Aufmerksamkeit!

In diesem Sinne


Georges

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »luxemburger« (7. Januar 2006, 15:18)


Frostfalke

RCLine User

Wohnort: Leipzig / Sachsen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. Januar 2006, 14:40

Hallo,

hätte da mal einen allgemeine Frage zu den Helihüllen. Warum zur Hölle werden die eigentlich aus diesem Yogurtbechersch... tiefgezogen und sind bei einmal anecken kaputt?
Die Autokaros sind doch auch aus Lexan und robust bis zum umfallen und lassen sich tiefziehen. Warum wird also kein Lexan verwendet? (Die Frage beizieht sich jetzt nciht auf die kleinen Koax, sondern allgemein)


Nette Grüße

Christoph
Wenn die Sache irre wird, werden die Irren zu Profis! :D :D :wall: :wall:

Biete: Extrem schneller GFK Jet inkl. Komponenten zu verkaufen.

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?sid=&postid=1399834#post1399834

frankenandi

RCLine User

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Januar 2006, 17:23

Zitat

Original von Frostfalke
Hallo,

hätte da mal einen allgemeine Frage zu den Helihüllen. Warum zur Hölle werden die eigentlich aus diesem Yogurtbechersch... tiefgezogen und sind bei einmal anecken kaputt?
Die Autokaros sind doch auch aus Lexan und robust bis zum umfallen und lassen sich tiefziehen. Warum wird also kein Lexan verwendet? (Die Frage beizieht sich jetzt nciht auf die kleinen Koax, sondern allgemein)


Nette Grüße

Christoph


Hallo Christoph
Das was du sehr wahrscheinlich meinst ist der ABS Kunststoff ( Yoghurtbecher ) ...der ist Spröde und bricht ...der Rumpf ist aber aus PET ...Probier mal so eine Kunststoff - Cola oder Fanta Flasche kaputt zu bekommen . Außerdem habe ich auf seiner Seite gesehen , das er eine Crash - Garantie gibt ....Wenn ich wüßte was das im einzelnen Bedeutet , wäre ich allerdings auch schlauer . ??? ;)

Gruß
Andi
Ryan Sta 2,35m+Saito Fa 220,Westland Lysander 3m+Saito FG 60R3,Topp Ultimate 1,6m Saito Fa 300t Boxer,Taylorcraft 2,22m 6s, Beagle B121+Saito Fa56, Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SX V2,TT E.Raptor 700 V2, Acro Magnum, HK Habicht,Traxxas Nitro Stampede, Geebee Sportster 2,15m+Mark180

a.blaes

RCLine User

Wohnort: Völklingen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Januar 2006, 17:40

Hallo Andi,

Crash-Protect-Garantie
dir kann geholfen werden.
Schau mal auf die Seite der Anbieters unter folgendem Link nach.

http://www.high-torque.de/68.0.html?&L=de

Gruss Arnim

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »a.blaes« (8. Januar 2006, 17:41)


frankenandi

RCLine User

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 8. Januar 2006, 17:46

Danke Arnim

Ach so ist das ...finde ich gut bei meinen gewagten Flugmanövern :D :D .

Gruß
Andi
Ryan Sta 2,35m+Saito Fa 220,Westland Lysander 3m+Saito FG 60R3,Topp Ultimate 1,6m Saito Fa 300t Boxer,Taylorcraft 2,22m 6s, Beagle B121+Saito Fa56, Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SX V2,TT E.Raptor 700 V2, Acro Magnum, HK Habicht,Traxxas Nitro Stampede, Geebee Sportster 2,15m+Mark180

Frostfalke

RCLine User

Wohnort: Leipzig / Sachsen

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 8. Januar 2006, 19:42

Hi,


ja das das PET ganz gut ist, weiß ich ja auch (habe ja auch geschrieben, daß es nicht unbedingt auf das Angebot zu münzen ist) nur ist hierzu auch zu sagen, daß das PET bei weitem nicht so dick ist wie bei Colaflaschen und alles in allem trotzdem nicht so haltbar wie Lexan. Dazu kommt, wenn ich meine Yogurtbecherhülle vom LMH betrachte wird mir schlecht ;)

Preislich macht es anscheinend keinen Unterschied, weil eine 1:10er Karo kostet aus Lexan kostet auch so 25 Euronen. Also warum kein Lexan?

Nette Grüße

Christoph
Wenn die Sache irre wird, werden die Irren zu Profis! :D :D :wall: :wall:

Biete: Extrem schneller GFK Jet inkl. Komponenten zu verkaufen.

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?sid=&postid=1399834#post1399834

causemann

RCLine User

  • »causemann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33330 Gütersloh

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. Januar 2006, 17:59

Ich wäre sehr dankbar und würde das auch gerne mal probieren, wenn mir jemand sagen könnte, wo man 0.5er Lexan in Rollenware 380mm breit kaufen könnte.

Und das auch in erträglichen Mengen von 100-200 kg, nicht 10 to.

Vielen Dank schonmal

Jochen Causemann
www.causemann.de

Frostfalke

RCLine User

Wohnort: Leipzig / Sachsen

  • Nachricht senden

15

Montag, 9. Januar 2006, 18:22

Hallo,

also scheitert das allein an den Rohmateriallieferanten?


Nette Grüße

Christoph
Wenn die Sache irre wird, werden die Irren zu Profis! :D :D :wall: :wall:

Biete: Extrem schneller GFK Jet inkl. Komponenten zu verkaufen.

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?sid=&postid=1399834#post1399834

causemann

RCLine User

  • »causemann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33330 Gütersloh

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 10. Januar 2006, 09:44

Hallo Christoph

"allein" ist gut. :)
Ja, es geht "nur" um die Materialbeschaffung.
Und ev. eine Trockenkammer, weil man dieses Mat. ev. vorher trocknen muß
Ich suche schon seit zwei Jahren um das mal zu probieren.

Die Frage, ob jemand einen Lieferanten kennt, war also durchaus ernst gemeint.

Abgesehen davon denke ich, das unsere Entscheidung für PET ebenso gut ist, würde ich es schon gerne mal probieren, ob sich Verbesserungen erzielen lassen.

mfg
Jochen Causemann
www.causemann.de

Frostfalke

RCLine User

Wohnort: Leipzig / Sachsen

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 10. Januar 2006, 10:43

Hallo,


ja wie gesagt, ging ja jetzt auch nicht so sehr um das PET sondern eher um die normalen Yoguhrtbecher :D Von dr Festigkeit her, ist Lexan aber schon noch eine Ecke besser (Stichwort kugelsicheres Glas).

Als Quelle würde ich mal eiskalt bei LRP anfragen, die sind doch auch nur eine "winzige Bude" und fertigen Karos selber. Die helfen einem bestimmt weiter.


Nette Grüße

Christoph
Wenn die Sache irre wird, werden die Irren zu Profis! :D :D :wall: :wall:

Biete: Extrem schneller GFK Jet inkl. Komponenten zu verkaufen.

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?sid=&postid=1399834#post1399834

calli

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 10. Januar 2006, 14:16

Ja warum nicht einen Rumpf eines Koaxialhelis?

??? ??? ???

Gruß,
Carsten
[size=1]Status: Flugtagebuch
Setup : Humingbird, TRex500+600N, Me109, Blizzard, EPP Nuris, Sim, Evo9 M-Link, DMFV[/size]

Frostfalke

RCLine User

Wohnort: Leipzig / Sachsen

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 10. Januar 2006, 22:38

Ähhh verstehe gerade Deine Frage nicht!


Nette Grüße

Christoph
Wenn die Sache irre wird, werden die Irren zu Profis! :D :D :wall: :wall:

Biete: Extrem schneller GFK Jet inkl. Komponenten zu verkaufen.

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?sid=&postid=1399834#post1399834

calli

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 11. Januar 2006, 11:04

Ich meinte wenn man für einen Koax-Heli schon einen schönen Rumpf macht warum dann nicht einen der auch in "Echt" ein Koaxheli ist?

Wär doch viel "scaler" ;-)
[size=1]Status: Flugtagebuch
Setup : Humingbird, TRex500+600N, Me109, Blizzard, EPP Nuris, Sim, Evo9 M-Link, DMFV[/size]