Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

da_vinci

RCLine User

  • »da_vinci« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ch-5000 aarau

Beruf: servicemonteur

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. April 2006, 15:08

stärkere motoren?

hallo
giebt es stärkere motoren für die bell?
seit dem rumpfumbau fliegt der klein nur noch maximal 4min am stück.
die motoren sind sehr heiss,und schweben geht erst ab ca 65%gas.
(mit neuen motoren,sehr leichtgängige mechanik)
brushless wäre super,aber ich bin kein motorenbauer.
bräucht etwas wo das originalgetriebe verwendet werden könnt.
kann mir jemand helfen??
mfg edo
---------------------------------------------------------------------------
Hangar:
T-Rex xl,Crown 3,Airwolf Concept 30,Morley F1 Carbon,Ka 58 Koax,Kalt Baron,1974 BELL 212,Lmh110,usw.

izokama

RCLine User

Wohnort: Grossraum Hannover

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. April 2006, 16:48

Gewicht sparen!

Moin,

was wiegt denn dein Baby jetzt?

Bin selber dabei ein KA-58 aufzubauben,
das oberste Gebot ist Gewicht zu sparen...!

Wenn ich da z.b. deine Sperrholzplatte sehe wird mir ganz anders.... , vielleicht noch ein paar Löcher reinsägen, und bespannen... ?!?

Auch solle man nur eine dünne schicht Lack auftragen, und die Waffen (davon mal abgesehen, das sie nicht maßstabsgetreu sind... kosten auch nur Gewicht, na ja...

Stärkere Motoren brauchen mehr Strom, höherer Strom --> größerer Akku... = mehr Gewicht!

Der reitz der kleinen Modell besteht (zumindest) bei mir, in einem extremen Leichbau...

Deine Systemplatte könnte man z.b. in einer Sandwitchbauweise herstellen: 0,3 mm CFK - Depron - 0,3mm CFK, oder aus ABS...

Gruss Izo
[SIZE=2]Gruss
Izo
[/SIZE]

da_vinci

RCLine User

  • »da_vinci« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ch-5000 aarau

Beruf: servicemonteur

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. April 2006, 17:23

hallo
die neue systemplatt ist aus gfk-bakalit,und 1mm gfk rumdstäbe.
dies wiegt komplett ohne akku 160 g(mit waffen im masstab 1/48 eher zu klein)

chassi leer
unten chassi komplett

chassi leer fliegt ewig(fast) :ok:
mfg edo
---------------------------------------------------------------------------
Hangar:
T-Rex xl,Crown 3,Airwolf Concept 30,Morley F1 Carbon,Ka 58 Koax,Kalt Baron,1974 BELL 212,Lmh110,usw.

da_vinci

RCLine User

  • »da_vinci« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ch-5000 aarau

Beruf: servicemonteur

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. April 2006, 17:31

nachtrag ;)
kompettes abfluggewicht 271g
davon akku 1050mha 50g
chassi 160g
rumpf mit plattenaufname,fahrewerk,verbinder usw.61g
na ja,dass stärkere motoren mehr strom brauchen würde ich nicht umbedingt sagen,da die kleinen doch recht überlastet sind,und so doch einiges an energy in wärme verwandeln,die man anderst nutzen könnte.
mfg edo
---------------------------------------------------------------------------
Hangar:
T-Rex xl,Crown 3,Airwolf Concept 30,Morley F1 Carbon,Ka 58 Koax,Kalt Baron,1974 BELL 212,Lmh110,usw.

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. April 2006, 17:32

RE: stärkere motoren?

@ Edo

richtig, jedes Gramm zählt, wieviel wiegt die Kamov, die (für dein Schlachtschiff zu schwachen) Motoren wiegen jeder schon 33 Gramm. Guck in meinen Thread, meine BL Motoren wiegen etwa 15 Gramm (mit ein wenig Know How kriegt man die auch auf 11) und sind viel zu stark und bleiben kalt. Wie gesagt meine "Bell" wiegt ohne Akku 150 Gramm und schwebt mit 720er Kokam mindestesn 13 Minuten.
Dein Chassis aus Pertinax (Hartpapier) ist zu schwer, nimm lieber 1mm CFK.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flat« (9. April 2006, 18:17)


da_vinci

RCLine User

  • »da_vinci« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ch-5000 aarau

Beruf: servicemonteur

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. April 2006, 17:46

hallo
dein therd lese ich auch,aber wie gesagt,ich bin kein motorenbauer,ich müsste diese fertig erwerben,was ich auch tun würde,wenn ich wüsste wo und welche.
habe schon welche mit 25g gesehen,die sind aber doch zu schwer,oder??
und wenn man motoren verwendet die zu stark sind,sollte das gewicht doch untergeordnet sein.
mfg edo
---------------------------------------------------------------------------
Hangar:
T-Rex xl,Crown 3,Airwolf Concept 30,Morley F1 Carbon,Ka 58 Koax,Kalt Baron,1974 BELL 212,Lmh110,usw.

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. April 2006, 18:28

trau dich einfach, ist kinderleicht....(hab selbst ich hingekriegt)
Ein wenig Draht wickeln, ein paar Magnete verkleben...
Ich meine knapp 10 Euro für einen Motor solltest du riskieren.
Wenn es klappt hast du ein Erfolgserlebnis, wenn nicht bist du um eine Erfahrung reicher.
Wenn ich kleinere Teile für BL-Motoren finde werde ich mir 2 neue bauen.
Aber im Moment sind die kleinsten Teilesätze mit 20er Stator, ich brauche max. 16mm Durchmesser.
Aber ich suche weiter.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

da_vinci

RCLine User

  • »da_vinci« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ch-5000 aarau

Beruf: servicemonteur

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. April 2006, 18:35

na ja gewickelt habe ich auch schon,funktioniert auch super,aber drehteile kann ich nicht herstellen.
zudem habe ich noch nirgens einen bausatz für 10 euro gesehen.
sonst nehme ich gleich zwei :w
mfg edo
---------------------------------------------------------------------------
Hangar:
T-Rex xl,Crown 3,Airwolf Concept 30,Morley F1 Carbon,Ka 58 Koax,Kalt Baron,1974 BELL 212,Lmh110,usw.

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. April 2006, 19:35

ich sach dooch Teilesatz.......
da is alles (ALLES) dabei...................
schau mal bei diesen grossen Auktionshaus unter Modellbau/LRK/schnurzz.
Da werden immer Motoren-Bausätze der 15-18 Grammklasse angeboten.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

da_vinci

RCLine User

  • »da_vinci« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ch-5000 aarau

Beruf: servicemonteur

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. April 2006, 10:22

hallo
habe die motoren gesehen,sind schnurzz motoren,wie hast du die im chassi befestigt?haben ja nur die rundhalterung ohne flansch oder ähndliches.
wie sieht dein getriebe aus?könntes du mal ein bild machen?
mfg edo
---------------------------------------------------------------------------
Hangar:
T-Rex xl,Crown 3,Airwolf Concept 30,Morley F1 Carbon,Ka 58 Koax,Kalt Baron,1974 BELL 212,Lmh110,usw.

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. April 2006, 15:42

Bitte sehr....
»Flat« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG1418c.jpg
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. April 2006, 15:43

und noch eins....
»Flat« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG1419c.jpg
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

da_vinci

RCLine User

  • »da_vinci« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ch-5000 aarau

Beruf: servicemonteur

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. April 2006, 16:31

he super
habe die motoren jetzt auch bestellt :ok:
ich dacht du hättes ein "fremdgetriebe"aber da hab ich wohl falschgedacht :tongue:
so jetzt heist es warten auf den postboten :(
dauert wohl wieder ewig der grenzübertritt
mfg edo
---------------------------------------------------------------------------
Hangar:
T-Rex xl,Crown 3,Airwolf Concept 30,Morley F1 Carbon,Ka 58 Koax,Kalt Baron,1974 BELL 212,Lmh110,usw.