Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wowie

RCLine User

  • »wowie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Liebenburg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Juli 2006, 10:41

Bell 47G V06 und Sender MC20

Hallo

fliege seit heute mit meiner alten Funke.

Wens interesiert:

Standart Flächenmodell auswählen und dann seine Steueranordnung.

Code 61 Mixer1..4 auf +100% hier kann man wohl noch ein bisschen Spielen
Code 72 Nur Mixkanal 1 2 3 4
Code 11 Servoumkehr 1 2
Code 51
Mixer 1 1 -> 3 Trimmung ein
Mixer 2 4 -> 4 Trimmung ein
Mixer 3 2 -> 1 Trimmung ein
Mixer 4 3 -> 2 Trimmung ein


Achtung es bestehen wohl Unterschiede V05 und V06 wobei ein Servo bei der V05 noch umgepolt werden muss. Kann ich leider nicht testen.


Gruß Wolfgang
Modellfluggrufty

Schlüter Heli Baby
..............
..............
Graupner Bell 47 V06
PicooZ
X-Ufo
X-3D mit Ufo

Marros

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/T Wohnort: Fürth/Bayern

Beruf: Entwicklungsingenieur (Kunststofftechnik)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. April 2007, 16:27

RE: Bell 47G V06 und Sender MC20

Hallo Wolfgang

Habe meine MC20 wie von Dir beschrieben programmiert, prinzipiell werden die Funktionen Rollen, Gieren und Nicken auch richtig angesteuert - anscheinend habe ich aber meine Proportionalfunktion (und vielleicht auch 'Gain') hoffnungslos verstellt, möglicherweise liegt's auch an 'was anderem: meine 47G dreht sich bei halber Rotordrehzahl lediglich schneller oder langsamer gegen den Uhrzeigersinn; Abheben habe ich nicht riskiert...
Auch über die Nullpunktverstellung der Servos konnte ich keine Verbesserung erreichen.

Hast Du vielleicht eine Tip, was ich da machen könnte?

Danke schonmal vorab (auch evtl. anderen Antwortgebern).
--- Fly on ---

Marc


Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :nuts:

jackyy

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: selbständig / Bau

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. April 2007, 10:54

schaut mal hier nach, evtl. nochmal nach dieser anleitung eintippen, dann sollte es gehen.

die ist von graupner direkt.:

http://www.graupner.de/fileadmin/downloa…G_mc19_mx22.pdf

jacky
STÖRUNG? nein keine Störung, ich fliege immer so :evil:

Marros

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/T Wohnort: Fürth/Bayern

Beruf: Entwicklungsingenieur (Kunststofftechnik)

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. April 2007, 09:05

Mmmh, also doch auf ein Heliprogramm zurückgreifen?!

Eigentlich habe ich bislang ja nur noch das Problem, dass ich die Gierfunktion nicht steuern kann... Aber ich werde wohl mal einen zweiten Modellspeicherplatz für den 47G anlegen und es mal so versuchen.

Danke jedenfalls.
--- Fly on ---

Marc


Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :nuts:

Marros

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/T Wohnort: Fürth/Bayern

Beruf: Entwicklungsingenieur (Kunststofftechnik)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. April 2007, 14:40

Hilft alles nichts :wall: , das Problem muss ein anderes sein als die Programmierung.
Wiegesagt, die Ruderfunktionen werden soweit seitenrichtig angesprochen, nur das Gieren ist nicht trimmenbar; ich habe auch mal den 47G-original Sender angeschlossen, aber es bleibt das Gleiche: der Heli dreht sich nur schneller oder langsamer gegen den Uhrzeigersinn - auch mit der Proportionaleinstellung an der 4in1-Elektronik ist dem (auf normalem Wege) nicht beizukommen. Oder kann ich vielleicht doch irgendwie den Nullpunkt über den Einstell-Drehweg hinaus verschieben?!
--- Fly on ---

Marc


Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :nuts: