Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 24. Dezember 2006, 15:01

Interface für Micro47G

Hallo Heli Experten,wieder einmal ein Neueinsteiger.
Ich habe mal alles durchgeblättert, aber noch keine richtige Antwort gefunden.Problem: Der Sender Micro 47G hat eine Trainerbuchse(heißt eventuell DSC ?) Beim Ermitteln des Impulssignals mit einem Oszi sind die beiden Widerstände der rechten Kontakte(Widerstände rechts und links) abgefackelt. Warum ist nicht klar. Die linken Kontakte koppeln das Impulssignal aus. Fragen: Sind die rechten Kontakte für die Abschaltung des HF Teils? Ist das Impulssignal vo 47G nach Graupnerart noch mit einem AC Anteil überlagert? Hat schon jemand ein Interface mit dem Joy Warrior24RC nachgebaut und mit diesem 47G betrieben oder mit einer Graupner4014? Welche Besonderheiten traten dabei auf?
Fröhliche Weihnachten
Wolf