eurofinder

RCLine Neu User

  • »eurofinder« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - 

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Juli 2001, 09:40

wie lade ich die Akkus?


Hallo Leute,
habe mir gerade einen gebrauchten Piccolo zugelegt. Es ist unter anderem ein 7-Zellen-Block NiMH (9,6 Volt 550 mA) dabei und ein Graupner Ultramat 5 Ladegerät (läuft über Zigaretten anzünder des Autos).
Ich möchte jetzt gerne den Akku laden, jedoch nicht über Zigarttenanzünder des Autos, sondern über Steckdose (230 Volt).
Ist es möglich über ein Netzgerät das 230 Volt auf 12 Volt Gleichspannung bei 5-8 Ampere reguliert das Ladegerät von Graupner anzuschließen? Bei COnrad habe ich so ein Netzteil für 79,- DM gesehen.
Was könnt ihr mir sonst empfehlen?
Danke
Sven

2

Dienstag, 24. Juli 2001, 10:29

Re: wie lade ich die Akkus?


HAllo Sven,

genauso geht das. Du kannst jeden 12V Lader an ein geeignetes Netzteil anschliessen. Gegebenenfalls musst Du noch passende Stecker an das Kabel löten. Ich habe es ähnlich gemacht und Stecker-Buchse ins
Kabel eingebaut, so dass ich flexibel bin.

Zum Netzteil:
Es sollte schon etwas taugen, bei Conrad gibt es solche Netzteile 12V (13,8V) zu akzeptablen Preisen. Achte aber darauf, dass es genug Strom liefern kann (Die niedrigere Angabe ist ausschlaggebend) Evtl.
sagt die Doku des Laders, wieviel Strom er maximal aufnimmt.
Ich würde immer etwas überdimensionieren, um Reserve zu haben, vielleicht willst Du ja später auch mal größere kkus laden,

Michael

3

Dienstag, 24. Juli 2001, 17:43

Re: wie lade ich die Akkus?


hi,
oder du nimmst einfach eine alte autobatterie[ideasmiley]
Gruß,
Barny

soonhaeng

RCLine User

Wohnort: -

Beruf: Flugbegleiter

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Juli 2001, 21:43

Re: wie lade ich die Akkus?


Hallo Sven,
habe ein ähnliches Ladegerät, benutze zu Hause als Stromquelle einfach ein
altes Ladegerät für Autobatterien...
Wenn Du Dir aber extra was kaufen musst oder willst dann nimm doch besser was ´gscheit´s (-->Michael), denn wahrscheinlich wirst Du Dir früher oder später
sowieso einen Computerlader kaufen....
Gruß,
soonhaeng
- Sender: MX12
- "Bastard-SH 400" + SMC 16scan + 3x TowerPro SG90 + 1x AFC 11BB + WK-G007 + Hobbywing 40A + 450SE BL.
- E-Sky Lama V3
- PicooZ, voll getuned... :wink:
-------------------------------

http://www.flugbegleiter-forum.de.vu

KC

RCLine User

Wohnort: D-30823 Garbsen (Hannover)

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Juli 2001, 22:36

Re: wie lade ich die Akkus?



Zitat

Hallo Sven,
habe ein ähnliches Ladegerät, benutze zu Hause als Stromquelle einfach ein
altes Ladegerät für Autobatterien...
Wenn Du Dir aber extra was kaufen musst oder willst dann nimm doch besser was ´gscheit´s (-->Michael), denn wahrscheinlich wirst Du Dir früher oder später
sowieso einen Computerlader kaufen....
Gruß,
soonhaeng


Einspruch, euer Ehren!!!
Die meisten Lader werden mit Autobatterieladegeräten nicht zusammen arbeiten, oder können meiner Meinung nach sogar schaden nehmen. Da diese Primitiv-Ladegeräte normalerweise keine oder eine sehr schwache
Siebung haben, liefern sie nur eine Impulsartige Spannung, dessen Maximalspannung auch schon mal weit über die maximale Eingangsspannung von 12 V Modellbauladegeräten hinnaus gehen kann.

Wenn es denn schon billig sein soll, gehen meisten altere PC Netzteile, da die einen recht starken 12V Ausgang haben. Evtl. muss an dem 5V Ausgang eine (6V oder 12V) Glühbirne als Belastung angeschlossen
werden.

Gruß Karsten

PS: Wer eine Schreibfehler gefunden hat, kann ihn behalten!