.Gast.

RCLine User

  • ».Gast.« wurde gesperrt
  • ».Gast.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: anonymisiert

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Juli 2001, 16:38

Wieviel Volt verträgt das Piccoboard plus?


Hallo,

siehe Frage oben. Es war schon mal nebenbei in einem Posting erwähnt, wieviel Volt das Board nach Rücksprache mit ikarus maximal verträgt. Kann den Beitrag aber nicht mehr finden. Den Hinweis in der Bedienungsanleitung
(7-8 Zellen) habe ich gelesen.

Dank für eine Hilfe.

Gruß[wave]
Hans-Otto

mgcatrm

RCLine User

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Juli 2001, 22:32

Re: Wieviel Volt verträgt das Piccoboard plus?


hallo mehr als 8 cellen wird wohl nicht gehen
das ergibt 8x 1,2volt =9,6 volt

3

Dienstag, 24. Juli 2001, 01:34

Re: Wieviel Volt verträgt das Piccoboard plus?


Mal abgesehen von der Verlustleistung der Elektronik-Spannungsversorgungsregelung(en) - von Modellbauern gerne BEC genannt - wüßte ich nicht, was die Betriebsspannung des Piccoboard limitieren würde.
Sprich: Das Board geht nicht bei zu hoher Spannung sofort kaputt, sondern erwärmt sich eben mehr. Eventuell dann zu sehr. Ähnlich, wie Kontronik seine BEC-Regler für weniger Zellen spezifiziert, als die
nicht-BEC-Varianten. Man müße sich mal das Board genauer ansehen. Nur meines (gerade auf Gewährleistung ausgetauscht) will ich nicht aufschneiden. Hat eigentlich mal jemand Ikarus zur maximalen Zellenzahl
befragt?

Stef(an).

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Juli 2001, 09:24

Re: Wieviel Volt verträgt das Piccoboard plus?


Moin,

also wenn mich nicht alles täuscht steht doch die max. Zellenzahl in der Anleitung, oder? Das sind 8 Zellen.
Und die Elektronik geht sehr wohl kaputt, wenn man mehr als 10 Volt auf das Board gibt.
Zum einen verabschieded sich der Spannungregler des BEC, zum andren vertragen die andern Bauteile auch nicht mehr als ihre Spezifikationen zulassen.
Selbst kurzeitige zu große Erwärmung kann schnell den Tod eines Bauteils verursachen.


Gruß
Jörg