Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. Oktober 2007, 21:07

Lama Lipos aus Hong Kong ... welche Erfahrungen?

Hi Koax Gemeinde,

Ich hab mir gerade im Auktionshaus unseres Vertrauens einige 7,4v 900 mah Lipos für meinen heißgeliebten Lama aus Hong Kong bestellt ... der Preis war verlockend ... das dumme Gesicht kam bei den Versandkosten :angry:

Frage: Hat schon wer irgendwelche Erfahrungen mit Lipos direkt aus Chinaland gemacht? Lieferzeit, irgendwelche noch versteckten Zollgebühren, minderwertiges Zeugs undundund ???

Wäre schön mal Eure Meinungen dazu zu hören ... und ja doch ... vorher fragen wäre in meinem Falle eventuell billiger gewesen ... shit happens ...

Sagte meine Mutter schon:"aus Fehlern wird man klug" ... nun IHR :D

Dank vorab und Gruß aus Berlin, fred56

Nordbayern

RCLine User

Wohnort: Nähe Bamberg

Beruf: Ingeniöse

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Oktober 2007, 21:55

RE: Lama Lipos aus Hong Kong ... welche Erfahrungen?

Hallo,

klar gibt's dazu Erfahrungen.
Zoll: Bis 22€ Warenwert nichts, darüber wird Zoll (so um die 4-5%, Taricgruppe unter www.zoll.de raussuchen) plus 19% Einfuhrumsatzsteuer erhoben, übrigens auch auf die Portokosten.

Lieferzeit schwankt stark, 6-9 Tage wäre recht kurz, kann aber auch locker mal über 4 Wochen dauern, abhängig von Händler und Versandart. Der Zoll scheint da aber nicht ganz unschuldig dran zu sein...

Qualität: Variiert von bis. Meist ist nicht das drin, was drauf steht, kommt aber auf den Händler an. Was für Akkus hast Du ersteigert?

Gruß Markus

3

Sonntag, 14. Oktober 2007, 22:03

na das klingt ja prima ... Artikelnummer wäre 140 167 39 22 81 im Auktionshaus.

Einer!! wäre noch da ... falls jemand will ;)

Was solls ... ich hab gerade eben erst gelesen das die Versandkosten pro Artikel sind ... also ... selber Schuld. Da waren die Finger wieder mal schneller als der Kopf ...

Abwarten, überraschen lassen ... ich berichte ... fred56

warmaster7

RCLine Neu User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. Oktober 2007, 04:12

Die Dinger hab ich vor 1,5 Wochen auch bestellt.
Wenn sie da sind werde ich berichten.
Niedersachsenmeister 1:10 Pure-Ten Kyosho
lang lang ists her...
Fahrzeuge:
Kyosho TF 2
Mugen Verbrenner

Heute: E-Sky Lama V3

MikkW

RCLine User

Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Beruf: Jagdflieger / Hubschrauberpilot ;-)

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. Oktober 2007, 10:17

Hi Fred 56,
wenn Du einen zuverlässigen Händler in HK suchst, nimm United Hobbies, bzw. Hobbycity, wie der neue Name jetzt lautet. Habe dort auch schon diverse Akkus bestellt und bin sehr zufrieden damit (www.hobbycity.com). Lieferzeit immer so um die 2 Wochen, Versandkosten ab 3,09 USD bis 100 Gramm! Das Thema Zoll hat Markus ja schon erwähnt. Aber für ca. 30 US$ bekommt man da schon so Einiges.

CU, Mikk
Das einzig gefährliche am Fliegen ist die Erde (Wilbur Wright)

6

Dienstag, 6. November 2007, 08:41

... sie sind da ...

3 prachtvolle 900 mAH Lipos direkt aus HongKong ... per Luftpost, als "Gift" deklariert ... ohne weitere Zoll oder ähnliche Kosten.

Hab ich wohl Glück gehabt ;-) Grüße fred56

VolkerS

RCLine User

Wohnort: eingebürgerter Bayer! ;)

Beruf: IT-System Engineer

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. November 2007, 13:33

Welche hast Du da genommen? Evtl. einen Link via PN?

Gruss
Volker

Gummikuh

RCLine User

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. November 2007, 16:08

... fliege jetzt seit 14 Tagen mit den "Mystery"

in etwa mit denen: http://cgi.ebay.de/2-x-7-4v-LiPo-Battery…VQQcmdZViewItem

Ein Bekannter bestellt diese immer für mich mit. Preis 3,99/Stk + 6,99 Versand.

Weiß der Hund wo die herkommen (ich frag auch nicht wirklich nach) - bin sehr sehr zufrieden!!!!!!!!

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

9

Dienstag, 6. November 2007, 22:48

Hi Leute,
nen guten Akku für den Blade CX2 und wie sie alle heißen mögen gibt es hier:
http://shop.strato.de/epages/61302578.sf…Products/DN-900
Da habt Ihr nix mit Zoll, EU-Steuer (beides zusammen 23,5%) plus Versandkosten und Wartezeit zu tun.
Just for Info.

Gruß,
Rism

Gummikuh

RCLine User

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. November 2007, 09:05

... unter uns, die Dinger sind einfach alle zu teuer!

Ich zahle nicht mehr als 5 € für die Dinger. Ggf. habe ich dann auch mal einen der defekt ist. Kein Thema. Die Akkus werden im Keller auf einer Bodenfliese liegend geladen. Zur Sicherheit stülpe ich noch eine Metallkeksdose drüber (falls er einen um die Ohren fliegt) und beschwere diese auch noch mit einer Bodenfliese. Bis dato keine Probleme. Die Dinger werden nicht heiß und auch die 15 te Akkuladung ist immer noch o.k. Flugleistung auch locker 10-12 Minuten.

Vielleicht gibt es aber auch andere mit anderen - negativen - Erfahrungen.

Ich bin mir relativ sicher, die Teile kommen fast zu 90% aus Fernost aus 2-3 Fabriken. Bzw. bestehen zu 99% aus Gleichteilen.

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

11

Mittwoch, 7. November 2007, 09:20

Hi, habe gerade eine Lieferung
von United Hobies 1000er bekommen. 20-30 C
Schöne Spannungslage , kein Blinken vom (zusatz) Liposaver in meiner Bell

Wesentlich besser als die original Graupner und ESKY Gurken und auch preiswerter, so um 10€

Gruß dirk
Futaba FC 18,
LMH 110 Brushless :O
SJM 180 :heart:
Walkera CB 100 8)
GL450CB (Alu)
Apachee Koax 8)
Easy Star (alt) : 8)
Twin Jet :ok:
... nein mein Schatz ich habe nicht zu viele Modelle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dirkkro« (7. November 2007, 09:21)


MikkW

RCLine User

Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Beruf: Jagdflieger / Hubschrauberpilot ;-)

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. November 2007, 10:53

Zitat

Original von Rism
Hi Leute,
nen guten Akku für den Blade CX2 und wie sie alle heißen mögen gibt es hier:
http://shop.strato.de/epages/61302578.sf…Products/DN-900
Da habt Ihr nix mit Zoll, EU-Steuer (beides zusammen 23,5%) plus Versandkosten und Wartezeit zu tun.
Just for Info.

Gruß,
Rism


Genau diese Bauform gibt es bei UH leider nicht, das ist dann schon OK hier zu kaufen. Nur: Bei dem derzeitigen Dollarkurs kann man für ca. 30 U.S. $ zollfei und völlig legal bestellen, dafür gibt es dann schon so 3 - 4 Akkupacks bei Versandkosten von ca. 3 Euro :D

Happy Shopping, Mikk
Das einzig gefährliche am Fliegen ist die Erde (Wilbur Wright)

warmaster7

RCLine Neu User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. November 2007, 00:23

Wollte mich nochmal zu den Mystery von Ebay äussern:
Alles super, kamen auch genau passend da mein original E-sky Lipo just am Liefertag die Grätsche gemacht hat.

Habe mir aber jetzt bei Hobbycity nochmal welche für 7 $ bestellt, also 3Stück inkl Porto für knapp 21€. Da kann man net meckern 8)
Niedersachsenmeister 1:10 Pure-Ten Kyosho
lang lang ists her...
Fahrzeuge:
Kyosho TF 2
Mugen Verbrenner

Heute: E-Sky Lama V3

Nordbayern

RCLine User

Wohnort: Nähe Bamberg

Beruf: Ingeniöse

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 4. Dezember 2007, 18:02

Zitat

Original von dirkkro
Hi, habe gerade eine Lieferung
von United Hobies 1000er bekommen. 20-30 C
Schöne Spannungslage , kein Blinken vom (zusatz) Liposaver in meiner Bell

Wesentlich besser als die original Graupner und ESKY Gurken und auch preiswerter, so um 10€

Gruß dirk


Hi Dirk,

welche genau hast Du bestellt? Loong-Maz? Und mit wieviel A belastest Du die?

Gruß Markus