Gummikuh

RCLine User

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Oktober 2007, 14:00

Kühlkörper für Motoren

... abgesehen vom eigentlichen Nutzen dieser Teile ist mir folgendes aufgefallen.

Der Heli ist OHNE den Kühlkörper deutlich leiser! Vermutung: da der Kühlkörper auf Spannung zwischen/um die Motoren sitzt, verändert dieser auch die Position der Motoren auf dem Chassis - Spannung etc.. Meine beiden Modelle fliegen ohne den Kühlkörper deutlich leiser - ohne "Kreischen".

Das habe ich jetzt bei 4 Umbauten festgestellt!

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gummikuh« (23. Oktober 2007, 14:00)


2

Dienstag, 23. Oktober 2007, 14:30

RE: Kühlkörper für Motoren

Hallo,

ich habe mir gerade für meinen BLade CX2 bei Parkflieger.de zum zweiten Akku auch den Kühlkörper bestellt. Müssen die Motoren zur Montage dieses Elements eigentlich entfernt werden?

Grüße,

Foo
Gruß Jörn
---
No pitch no fun!

Blade CX² upgrade
T-REX 500 CF - Approaching

Gummikuh

RCLine User

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Oktober 2007, 14:36

Ja, müssen! Du bekommst ansonsten den Kühlkörper nicht über die Motoren gestülpt!

Achte doch bitte mal auf die "Geräuschentwicklung" - vorher - nachher! Würde mich doch interessieren, ob Du da die ähnlichen Erfahrungen machst wie ich.

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

JochenS

RCLine User

Wohnort: Norderstedt bei Hamburg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Oktober 2007, 16:09

Hallo
Es muß nur ein Motor entfernt werden,ich habe den linken von vorne gesehen entfernt.

Gummikuh

RCLine User

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Oktober 2007, 16:14

Zitat

Original von JochenS
Hallo
Es muß nur ein Motor entfernt werden,ich habe den linken von vorne gesehen entfernt.


... dann mußt Du aber den Kühlkörper etwas aufbiegen - oder! Bei der 47G läßt dieser sich nur überstülpen und auch nur, nachdem er etwas aufgebogen ist. Ich dekne, dass ist auch der Grund für die "Verspannung" die dann letztlich für einen schlechten Sitz und damit für die Geräuschentwicklung verantwortlich ist.

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

JochenS

RCLine User

Wohnort: Norderstedt bei Hamburg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Oktober 2007, 16:31

Es muß nichts gebogen werden.Und an die Wärmeleitpasste denken.

JochenS

RCLine User

Wohnort: Norderstedt bei Hamburg

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. Oktober 2007, 16:36

Du mußt nur die mittlere hintere Kühlrippe entfernen,dann gibt es auch keine Spannungen.Die liegt zu fest am Rotormast.

Gummikuh

RCLine User

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Oktober 2007, 16:37

Zitat

Original von JochenS
Es muß nichts gebogen werden.Und an die Wärmeleitpasste denken.


Hatte bei mir keine Chance - der wollte nicht über die Motoren, weder Original noch Xtreme ... sorry!

Wahrscheinlich Fertigungstoleranzen ...

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

Gummikuh

RCLine User

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Oktober 2007, 16:38

Zitat

Original von JochenS
Du mußt nur die mittlere hintere Kühlrippe entfernen,dann gibt es auch keine Spannungen.Die liegt zu fest am Rotormast.



... ich hatte/habe keinen Kontakt am Rotormast! Aber ansonsten guter Hinweis - danke!

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

118d

RCLine User

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. Oktober 2007, 17:04

Es wird wohl schlicht und ergreifend Eigenresonanz sein! So eine Rippe schwingt doch wie sau!

Tim

Gummikuh

RCLine User

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Oktober 2007, 20:02

Zitat

Original von 118d
Es wird wohl schlicht und ergreifend Eigenresonanz sein! So eine Rippe schwingt doch wie sau!

Tim


interessanter Ansatz! Werde ich mir mal auf der Zunge zergehen lassen ...

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]