Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bodie

RCLine User

  • »Bodie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland / Wetzlar in Hessen

Beruf: Fachberater

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Oktober 2007, 19:15

Testflug Robins R22 mt neuem CFK Rumpf

Habe heute meinen Robins R22 mit dem neuen CFK Rumpf geflogen natürlich draußen. Ja der neue Rumpf hat was der Robins ist dadurch etwas träger aber das ist für das Flugverhalten nicht so schlecht. Man konnte ihn ohne Probleme schön in der Luft stehen lassen, oder dicht über dem Boden fliegen es war eine Rasenfläche. Bin mit dem Umbau sehr zufrieden und kann den Rumpf allen Robins Piloten nur empfehlen. Zur Technik mein Robins ist mit Tuningmotoren und dem besseren Wellenlager für den oberen Rotor ausgestattet und es sind Tuningrotorblätter verbaut aber nicht die extrem Blades.
Ein wirklich guter Micro Helicopter der Spass macht ihn zu fliegen.


Gruß Konrad
»Bodie« hat folgendes Bild angehängt:
  • Robins R22 01.jpg
Nine Eagles Galaxy Visitor 2
Nine Eagles Solo Pro 206
Nine Eagles Solo Pro 127
Nine Eagles Bravo SX
Nine Eagles Solo Pro 130 BO 105
Nine Eagles Solo Pro 135 Bo 105
Nine Eagles Kestrel 500 SX
Revell Control Bell UH1D
CopterX CX 450 V2 in Hughes 500 Rumpf
CopterX CX 500 SE V2

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bodie« (28. Oktober 2007, 23:02)


cornholio209

RCLine User

Wohnort: L.E. Sachsen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Oktober 2007, 19:16

...wir freuen uns hier immer alle über tolle fotos... :ok:

gruss björn

Joyrider

RCLine User

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Oktober 2007, 19:24

...und wir würden uns sogar freuen, wenn du uns das Geheimnis verrätst, was für einen Rumpf du jetzt drauf hast... :tongue:
Gruß

Jörg

[SIZE=1]Bell 47G V.05
2 x Bell 47G V.06
ESky Comanche
2 x Hirobo XRB SR - Carbon-Blades
Carbooon DX-L

FlyMex Basic One
Piccolo ECO
Jamara HG Micro
Walkera HM 4#3[/SIZE]

4

Sonntag, 28. Oktober 2007, 19:38

Er meint natürlich den originalen Esky Robins 22 GFKRumpf für 30 Euro von parkflieger.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schimanski« (28. Oktober 2007, 19:39)


Bodie

RCLine User

  • »Bodie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland / Wetzlar in Hessen

Beruf: Fachberater

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Oktober 2007, 23:04

RE: Testflug Robins R22 mt neuem CFK Rumpf

Und noch ein Bild vom Robins.
»Bodie« hat folgendes Bild angehängt:
  • Robins R22 02.jpg
Nine Eagles Galaxy Visitor 2
Nine Eagles Solo Pro 206
Nine Eagles Solo Pro 127
Nine Eagles Bravo SX
Nine Eagles Solo Pro 130 BO 105
Nine Eagles Solo Pro 135 Bo 105
Nine Eagles Kestrel 500 SX
Revell Control Bell UH1D
CopterX CX 450 V2 in Hughes 500 Rumpf
CopterX CX 500 SE V2

6

Montag, 29. Oktober 2007, 06:49

@ bodie

Hättest Du auch mal ein Detailfoto wie Du die Anpassung der Haube an die Landekufen gelöst hast?

Bodie

RCLine User

  • »Bodie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland / Wetzlar in Hessen

Beruf: Fachberater

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. November 2007, 14:36

RE: Testflug Robins R22 mt neuem CFK Rumpf

Hier nochmal die Seitenansicht des neuen GFK Rumpfes.
»Bodie« hat folgendes Bild angehängt:
  • Robins Seitenansicht.jpg
Nine Eagles Galaxy Visitor 2
Nine Eagles Solo Pro 206
Nine Eagles Solo Pro 127
Nine Eagles Bravo SX
Nine Eagles Solo Pro 130 BO 105
Nine Eagles Solo Pro 135 Bo 105
Nine Eagles Kestrel 500 SX
Revell Control Bell UH1D
CopterX CX 450 V2 in Hughes 500 Rumpf
CopterX CX 500 SE V2

Bodie

RCLine User

  • »Bodie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland / Wetzlar in Hessen

Beruf: Fachberater

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. November 2007, 14:37

RE: Testflug Robins R22 mt neuem CFK Rumpf

Und so sieht das Ganze von unten aus.
»Bodie« hat folgendes Bild angehängt:
  • Robins Unten.jpg
Nine Eagles Galaxy Visitor 2
Nine Eagles Solo Pro 206
Nine Eagles Solo Pro 127
Nine Eagles Bravo SX
Nine Eagles Solo Pro 130 BO 105
Nine Eagles Solo Pro 135 Bo 105
Nine Eagles Kestrel 500 SX
Revell Control Bell UH1D
CopterX CX 450 V2 in Hughes 500 Rumpf
CopterX CX 500 SE V2

9

Sonntag, 4. November 2007, 16:02

@ Bodie

Danke für die Bilder.


Du hast also die länglichen Schlitze in den GFK Rumpf gedremelt. Wie beim Standard Rumpf.
Ich habe mir überlegt das Landegestell umzubauen und steckbar zu gestalten. Dann würde man nur vier kleine Löcher im Rumpf benötigen.

Bin aber noch nicht dazu gekommen die Möglichkeit im Detail zu planen.

PS: Schöner Heli! :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schimanski« (4. November 2007, 16:03)