Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

glashor

RCLine User

  • »glashor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Dezember 2007, 13:14

Einstellung Piccolo V2

Hallo,
ich habe einen Piccolo V2. Ich habe auch die Tipps hier befolgt und den doppelten TSM, sowie die M24-Blätter draufgemacht. Ich habe aber ein Probem beim Einstellen der Paddelstange. Ich versuche wirklich die Stange mittig zu justieren, merke aber beim "Gas geben", dass sie immer auf eine Seite rutscht. Ausserdem kann man die Schräubchen noch so stark anziehen, ich kann die Paddelstange immer noch mit der Hand verschieben (Abschit?). MIt dieser Einstellung fliegt der Picc zwar (wahrscheinlich besser als ich), aber nicht sonderlich doll. Ist das normal?

cappy66

RCLine User

Wohnort: Wald-MIchelbach

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Dezember 2007, 14:29

RE: Einstellung Piccolo V2

Die Befestigung von Ikarus ist schlicht und einfach ;(

Eine günstige und wirkungsvolle Abhilfe findest Du hier:
http://www.helidiscount.de/pd-1390113985.htm?categoryId=2
Gruss Peter

[SIZE=1]
Zoom 450 EP
Esky FP boardless
Lama3 Extreme
[/SIZE]

swens

RCLine User

Wohnort: leider Berlin

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Dezember 2007, 15:15

RE: Einstellung Piccolo V2

Hallo Marco,

Zitat

Original von glashor...dass sie immer auf eine Seite rutscht. Ausserdem kann man die Schräubchen noch so stark anziehen, ich kann die Paddelstange immer noch mit der Hand verschieben...


da hilft als Sofortmaßnahme auch ein Tropfen mitdicker Sekundenkleber pro Steuerhebel.

Schöne Grüße, Swen

T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Dezember 2007, 22:14

Hallo Leute,

also ich weiß nicht, ob das hier so ganz genau hinpasst, aber ich muß es einfach mal los werden: ich bin nun auch infiziert - seit heute Nachmittag bin ich Piccolo - Flieger !
Ganz besonderen Dank richte ich an dieser Stelle an PAPI aus dem Ikarus Universum. Deine Einstellungsanleitung hat perfekt funktioniert.

Mein Picco schwebt nun schon ganz ordentlich durchs Wohnzimmer.
Ein " Problem" hab ich noch: um die Rollachse geht er anfangs immer nach links weg und ich muß ihn halten. Trimm ichs aus geht er anschließend nach rechts weg. Um die Nickachse ist fast vollkommene Ruhe.

Außerdem hab ich noch ein Headlockingmodul. Soll ich das mal anschließen. Das Verhalten war sehr komisch. Der Heckrotor ist so komisch rukartig angelaufen. habs nur in der Hand ausprobiert und dann wieder ausgebaut.

Weiß da jemand was.

Grüße,
Thomas
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

cappy66

RCLine User

Wohnort: Wald-MIchelbach

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 08:06

Meiner Meinung nach iss das Headinglock Modul ziemlich nutzlos. Wenn Du es montierst, must Du aber am besten OHNE Heliprogramm fliegen oder zumindest den Heckmischer ausschalten.......aber wie gesagt: bringt wenig bis nichts das Teil.
Gruss Peter

[SIZE=1]
Zoom 450 EP
Esky FP boardless
Lama3 Extreme
[/SIZE]

T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 13:54

Hallo Peter,

Heckmischer ganz weglassen - meinst Du damit die Heckbeimischung vom Picco-Board ?

Vielleicht werd` ich das Teil dann wohl doch eher weglassen, und das Helifliegen so lernen. Das Heck dreht ja so auch nicht weg.

Lohnt sich für später Tuning, oder kauft man sich, wie an andere Stelle schon empfohlen gleich einen zweiten Piccolo als Ersatzteillager ?


Grüße,
Thomas
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

cappy66

RCLine User

Wohnort: Wald-MIchelbach

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 14:01

nee, die Heckbeimischung vom Sender (bei der MX16 im Menü Helimix, nur Aktiv wenn Du kein Flächenprogramm nimmst)

Zum lernen isses eh besser, wenn Du ohne das Modul fliegst und das Einstellen iss auch einfacher.....

Für Tuning kannst Du beim Pic Unmengen an Geld ausgeben ; ich habe meinen genau aus dem Grund auch verkauft: konnte mich bei den ganzen schönen Sachen nie beherrschen :wall:
Gruss Peter

[SIZE=1]
Zoom 450 EP
Esky FP boardless
Lama3 Extreme
[/SIZE]

T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 07:17

Ok: Headlockmodul - neuwertig - zu verkaufen ;)
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

glashor

RCLine User

  • »glashor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 07:35

@cappi,@swen
Vielen Dank für die guten Tipps!!