Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gummikuh

RCLine User

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. Dezember 2007, 16:53

FF6 von Futaba - nutzen eines zusätzlichen Kanals/Schalters

Hallo,

habe mir heute eine FF6 (Heliversion) gekauft - 49 Euro (Soloempfänger). Würde gerne einen der vielen Schalter (die für den Koax ja eher nicht relevant sind) nutzen wollen. Dachte da so an Beleuchtung ein und ausschalten o.ä..

Hat da jemand Erfahrung, was ich wie machen muß?

lg und guten Rutsch
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Januar 2008, 00:54

RE: FF6 von Futaba - nutzen eines zusätzlichen Kanals/Schalters

hallo Gummikuh;

hab diesen Beitrag in der Suche gefunden, k.a. ob Du schon antwort bekommen hast.

also:

ich hab heute bei meinem e-sky 4in1 empfänger die restlichen 2, bzw 3kanäle mit Stiften bestückt.

der unterste ist dann Baterie
der näxte kanal 6
der 3te von unten kanal 5

auf BAT (die untersten ) hab ich die beleuchtung - die geht nur aus, wenn ich roll bediene :nuts: ansonsten brennen sie permanent - möcht ich ansich auf kanal 6 legen- sobald ich die einstellung dafür am Sender gefunden hab ^^

auf Kanal 5 hab ich den Servo fürs einziehbare Fahrwerk gelegt - den servo bedien ich mit dem Schalter oben links: CH5 Aux - einfahren ausfahren.
umbauen oder eine andere einstellung musste ich dafür nicht machen.

hingegen habe ich kanal 6 noch nicht aktivieren können am Sender - den such ich noch :dumm:

LG doris
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

Gummikuh

RCLine User

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Januar 2008, 09:15

Hallo Doris,

danke für die Info! Ich bin mittlerweile auch so weit. Hatte ausserhalb des Forums von einem Heliverrückten entsprechende Infos bekommen. Das mit den anderen Kanälen probier ich auch noch.

Eberhard hatte ja eine nette Info bezüglich EXPO - funktioniert bei mir noch nicht sooo richtig. Dafür muß ich zunächst mal einigen an Grundlagenstudium betreiben. Die FF6 kann eben deutlich mehr, als der Koax braucht. Aber man kann dem Koax mit der FF6 auch schöööööne Sachen beibringen. Vielleicht sollten wir diesebezüglich mal einen Erfahrungsthread eröffnen!? Die SuFu brachte da eher nix - leider. Was meinst Du?

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

4

Montag, 14. Januar 2008, 10:26

RE: FF6 von Futaba - nutzen eines zusätzlichen Kanals/Schalters

Hallo,
ich möchte mir auch die FF6 Heliversion zulegen, da sie ca. 30 € günstiger als die MX12 ist.
Die MX12 soll sich zudem nur umständlich auf mein Esky Lama einstellen lassen.
Bei der MX12 können die Kanäle nicht frei zugeordnet werden. Ich denke, dass dies bei der FF6 auch nicht möglich ist, aber vielleicht ist die FF6 ein pasenderer Ersatz für die standard Esky Funke, als die MX12.

Daher meine Frage: Ist die FF6 leicht für Esky, bzw. Graupner Koaxhelis zu programmieren?

Da ich noch neu im (Koax) Helifliegen bin, weiß ich nicht, wie sich zukünftig meine Fähigkeiten entwickeln, wenn ich auf TRex oder MiniTitan umsteige.
Daher möchte ich mir noch keine teure Funke kaufen, sondern gut & günstig beginnen.

LG
Volker
Esky Lama V3
[SIZE=1]mit Futaba FF6 Heliversion[/SIZE]
PiccoZ

Gummikuh

RCLine User

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Januar 2008, 10:30

... ganz klares JA für e-sky und Graupner Modelle! Habe beide Empfängermodelle im Einsatz. Sie funktioniert auch def. bei JP und BMI-Empfängern!

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

6

Montag, 14. Januar 2008, 10:52

Danke für die schnelle Antwort.
Dann werde ich mir die FF6 holen.

Wo gibt es die FF6 denn für 49€?

Bei der-schweighofer.at kostet die FF6 59€!

LG
Volker
Esky Lama V3
[SIZE=1]mit Futaba FF6 Heliversion[/SIZE]
PiccoZ

Gummikuh

RCLine User

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Januar 2008, 10:57

Zitat

Original von Helione
Danke für die schnelle Antwort.
Dann werde ich mir die FF6 holen.

Wo gibt es die FF6 denn für 49€?

Bei der-schweighofer.at kostet die FF6 59€!

LG
Volker



ich habe meine aus Köln - direkt aus dem Ladenlokal von Modellbau Derkum - ohne Quarz!

Ich weiß jetzt nicht, wie Schweighofer diese anbietet ... Bitte auch beachten, dass da ein Akkupack rein muß ggf.!!! Bei mir passen auch noch 8 einzelne AA-Batterien/Akkus rein (soll man zwar nicht wegen der vielen Kontakte und den damit ggf. vorhandenen Fehlerquellen ...) war aber für mich das Kaufargument!!! Brauch jetzt nicht noch komplett neue Akkus - kosten ja auch immer so um die 20 Euro´s ...

lg
hp

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. Januar 2008, 11:23

RE: FF6 von Futaba - nutzen eines zusätzlichen Kanals/Schalters

Hallo;

anmerkung: hab hier einen Protech 4in1 Empfänger (soll aus einem helixx stammen); damit arbeitet die FF6
NICHT
zusammen

LG doris
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

9

Montag, 14. Januar 2008, 11:45

RE: FF6 von Futaba - nutzen eines zusätzlichen Kanals/Schalters

Können die Quarze vom Esky Lama 3 verwendet werden, oder müssen die von Robbe sein?

Protech ist aber nicht esky, oder?

LG
Volker
Esky Lama V3
[SIZE=1]mit Futaba FF6 Heliversion[/SIZE]
PiccoZ

10

Montag, 14. Januar 2008, 11:57

RE: FF6 von Futaba - nutzen eines zusätzlichen Kanals/Schalters

Zitat

Original von Gummikuh
Hallo,

habe mir heute eine FF6 (Heliversion) gekauft - 49 Euro (Soloempfänger). Würde gerne einen der vielen Schalter (die für den Koax ja eher nicht relevant sind) nutzen wollen. Dachte da so an Beleuchtung ein und ausschalten o.ä..

Hat da jemand Erfahrung, was ich wie machen muß?

lg und guten Rutsch


Hallo Gummikuh,
Ich komme gerade etwas durcheinander, meinst Du den Sender FF6 in der Heliversion für 49€?
Dann ist "Soloempfänger" ein Schreibfehler?

LG
Volker
Esky Lama V3
[SIZE=1]mit Futaba FF6 Heliversion[/SIZE]
PiccoZ

Gummikuh

RCLine User

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

11

Montag, 14. Januar 2008, 11:58

Senderquarz wird vieleicht nicht funktionieren - aber probieren! Empfänger kann funktionieren - muß aber nicht. Leider kann man hier nur globale Aussagen machen wie:

Senderquarz immer vom Senderhersteller - Empfängerquarz geht immer. Stimmt leider sooo nicht immer. In meiner Funke funktioniert auch der Graupnersendequarz meiner alten Funke.

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

Gummikuh

RCLine User

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

12

Montag, 14. Januar 2008, 11:59

RE: FF6 von Futaba - nutzen eines zusätzlichen Kanals/Schalters

Zitat

Original von Helione

Zitat

Original von Gummikuh
Hallo,

habe mir heute eine FF6 (Heliversion) gekauft - 49 Euro (Soloempfänger). Würde gerne einen der vielen Schalter (die für den Koax ja eher nicht relevant sind) nutzen wollen. Dachte da so an Beleuchtung ein und ausschalten o.ä..

Hat da jemand Erfahrung, was ich wie machen muß?

lg und guten Rutsch


Hallo Gummikuh,
Ich komme gerade etwas durcheinander, meinst Du den Sender FF6 in der Heliversion für 49€?
Dann ist "Soloempfänger" ein Schreibfehler?

LG
Volker


... genau den meinte ich! Deshalb Solosender, weil keine Servos und auch keine Quarze dabei sind!

lg
hp
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

13

Montag, 14. Januar 2008, 12:12

RE: FF6 von Futaba - nutzen eines zusätzlichen Kanals/Schalters

Zitat

Original von Helione
Können die Quarze vom Esky Lama 3 verwendet werden, oder müssen die von Robbe sein?

Protech ist aber nicht esky, oder?

LG
Volker


richtig! :D
protech ist nicht e-sky!

ich hab auf Empfehlung von Schweighofer direkt einen FutabaQuarz geholt - hab also keine Erfahrung mit anderen Senderquarzen in der FF6

LG doris ;)
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flying_chicken« (14. Januar 2008, 12:13)