1

Donnerstag, 21. Juni 2001, 14:07

Flugeigenschaften


Hai Volks,
wie sind die Flugeigenschaften , bezogen auf die Drehrichtung des Hauptrotors ? Im Gegensatz zum LMH ist der MS ein "rechtsdreher".
Ich habe das gleich mal im Reflex ausgetestet indem ich per Mausklich die Drehrichtung geändert habe (FlugSimSeiDank).
Ich muss sagen das war ein völlig neues Fluggefühl, gewürzt mit zahlreichen Erdungen....
Sollte man daher bei einem System bleiben ? Oder habt Ihr einen Trick, wie man beides gleich gut fliegen(lernen) kann ?

2

Donnerstag, 21. Juni 2001, 15:25

Re: Flugeigenschaften


Sorry,

krieg meinen erst noch[grin1][grin1][grin1][grin1]

Hoffentlich dann ohne Erdungen[wave]

Hat vorher nur einen Heli. Rechtsdreher!

Stucka
..:Andreas:.. Held des Forums ist ......

karsten_hoffmann

RCLine User

Wohnort: D-23717 Kasseedorf/Griebel

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Juni 2001, 16:32

Re: Flugeigenschaften


Hallo Steffen,
ich habe einen Piccolo (damit habe ich fliegen gelernt), einen LMH (den fliege ich momentan am liebsten [heart]) und einen ECO. Wenn ich zwischen den Helis wechsele; ich fliege z. B. LMH und ECO direkt
hintereinander, habe ich mit der Rotordrehrichtung keinerlei Probleme. Vielleicht ist es schwieriger, wenn man sehr lange ein System gewöhnt ist, und dann ein anderes fliegt. Da ich vom Piccolo gewöhnt
bin, ständig zu korrigieren und die Bewegungen auszusteuern, macht mir der Wechsel zwischen LMH und ECO keinerlei Schwierigkeiten (mal davon abgesehen, daß sich der ECO etwas zappeliger fliegt als der
LMH und der "Angst-vor-Beschädigungs-Faktor" deutlich höher ist.

Gruß

Karsten

4

Donnerstag, 21. Juni 2001, 18:55

Re: Flugeigenschaften


Kein Problem. Ich fliege LMH und Piccolo abwechselnd, und der einzige Unterschied ist für mich, daß sie beim Starten in unterschiedliche Richtungen wollen. Im Flug merke ich keine Unterschiede wegen links/rechts.

Stef(an).

Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. Juni 2001, 07:33

Re: Flugeigenschaften


Hi,

kann ich auch bestätigen: Ich fliege einen ECO8 und ein 60er Verbrenner, der eine links, der andere rechtsdrehend.
Ich habe auch keine Probleme beim Wechsel.

Tschau
Walker
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur Elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

6

Freitag, 22. Juni 2001, 07:46

Re: Flugeigenschaften


Danke für die Hinweise,
Abwechslung macht das Leben Süß - oh, hoffentlich
liest meine Frau nicht mit.[devil]

Stef hat recht - es ist das unterschiedliche Startverhalten, was mich noch ein bisser'l unsicher macht....dazu kommt noch das etwas flinkere Flugverhalten vom MS.

PS: Da ham' wir den LMH in den Giff bekommen, da wirds mit dem MS auch klappen..

Tschö SteffenLetzte Änderung: SteffenC - 22.06.01 07:46:39

7

Dienstag, 15. Januar 2002, 19:07

Re: Flugeigenschaften


Hallo,

ist zwar schon einige Tage alt der Thread, aber das mit dem links- und rechtsdrehend...hehe...ich habe nach dem Piccolo beim LMH einfach die Servoumkehr für das Heck eingeschaltet bzw. einfach die Richtung
gedreht, schon fliegt der Piccolo und der LMH genau gleich was das Heck angeht :-)
Wozu immer von links auf rechts umgewöhnen?

db

RCLine User

Wohnort: D-22303 Hamburg

Beruf: Systemberater / Programmierer

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. Januar 2002, 19:15

Re: Flugeigenschaften


Hallo Thomas,

und woher hast Du die rechtsdrehenden Hauptrotorblätter?

Gruss
Dieter

9

Dienstag, 15. Januar 2002, 19:41

Re: Flugeigenschaften


Hallo Dieter,
die Rotorblätter sind natürlich Original, aber das interessiert mich auch nicht, lediglich das andersrum drehende Heck, was man dadurch ja umgeht.

Ich war nämlich auch etwas erschrocken, als ich den LMH das erste Mal...da habe ich mir gedacht, einfach Servo andersrum, fertig.
Der Rest fliegt sich eh gleich :-)

db

RCLine User

Wohnort: D-22303 Hamburg

Beruf: Systemberater / Programmierer

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Januar 2002, 20:09

Re: Flugeigenschaften


Hallo Thomas,

es ging hier um die unterschiedliche Hauptrotordrehrichtung und der damit verbundenen entgegengesetzten Schräglage desselben im stationären Schwebeflug.

Gruss
Dieter