1

Dienstag, 26. August 2008, 17:34

Zurück Schaukeln, warum?

Hallo zusammen,

Hab da ein kleines problme mit meiner lama v4

immer wenn ich vorwärts fliege bleibt mein heli nach 3 metern oder so stehen obwohl ich ja nach vorne nicke am sender

geändert ist
xtreme umbau
5mm längere welle
alu blatthalter verstärkung unten
xtremeblätter
langer servohebel

Ich hoff mir kann einer nen tip geben

Gruß Bernd
Xtreme-Umbau Esky Lama V4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd86« (26. August 2008, 17:35)


vinki93

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Polymechaniker Lehrling

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. August 2008, 19:19

RE: Zurück Schaukeln, warum?

Hi
Ich habe so ziemlich das Gleiche Problem ;( und weiss auch nicht warum.
Ich hoffe auf gute lössungen für das Problem. :angel:
Könnte es sein das man den Akku verschieben muss? ??? Hab da mal so was gehört.

Mein Lama V4 ist ausgerüstet mit:
Alu Kugellager-halter
Alu Welle
Phase II Acro Glasfasser Rotorblätter
Verlängerte Servoarme

Rcsoulution sei dank :ok: :ok: :ok:


MfG
Meine Helis:
Eigenbau Koax BLBL :evil:
Spirit Eolo M8

Mit freundlichen Grüssen aus der Schweiz :w

3

Dienstag, 26. August 2008, 19:34

RE: Zurück Schaukeln, warum?

Das habe ich schon öfter bei verlängerten inneren Rotorwellen beobachtet, nach Rückbau auf eine normal lange Innenwelle war der Spuk meist vorbei oder es wurde zumindest besser. Der Xtreme Rumpf tut mit seinem niedrigen Gewichtsschwerpunkt das seinge zu dieser "Überstabilität".

Mögliche Abhilfen:

- normal lange Innenwelle
- leicht gekürzte Stabistange, ca. 1 - 2 cm kürzer
- Rotorblätter leicht klemmend in den Blatthaltern montieren
- keine ruckartigen Ausschläge auf der Taumelscheibe
Walkera Big Lama Alu mit E-sky 4in1 :heart:
esky Lama V3 + V4 :)
Swiss Lama 7.1
Einiges "Flächenzeugs"
Weniger tunen, mehr fliegen :ok: