Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Montag, 22. Dezember 2008, 15:14

RE: Problem mir Blade CX rote Led bei 4in1

Zitat

Original von Wobock
Hallo Stefan,

bei meiner Bell geht die rote LED nur an, wenn ich ihn etwas überlaste (habe etwas mehr Gewicht) aber dann geht sie wieder aus. Kann also ganz normal weiter fliegen.
Denke mir, wenn eine der Wellen verbogen ist, braucht der Heli mehr Kraft,und das signalisiert dier die 4in1.
Aber warum er dann nicht mehr fliegt????Das wird dir vieleicht noch ein anderer sagen.
[SIZE=2]Bin mir sogar sicher...[/SIZE]


hi

hast Dui Deine Bell auch auf die 4in1 von Flite umgeruestet?

Wenn ja, könntest Du mir evtl. sagen wie ich die Kabel wo anschliessen muss. Ich bekomme momentan nur auf den linken Steuerknüppel eine Funktion. Die Motoren rühren sich gar nicht.

Danke fuer Deine Hilfe.

Gruß
ralf
[SIZE=1
- Die Pflaumen reifen im Schnee, doch der Pfarrer ißt sie gernel :-)
[/SIZE]

Wobock

RCLine User

Wohnort: Solingen

Beruf: Lagerverwalter,Elektriker

  • Nachricht senden

62

Montag, 22. Dezember 2008, 15:30

RE: Problem mir Blade CX rote Led bei 4in1


Hallo Ralf,


ich habe nichts umgerüstet.
Da mein Bell nicht hier ist,kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Bin nicht der Profi,der alles sofort weiß

Bei deinem Problem würde ich noch ein wenig im Forum suchen, oder auf eine neue Antwort warten.

Tut mir leid. ;)
Gruß Wolfgang

Videos u. Bilder
T-Rex 600ESP
FC tuning
ESky Big Lama Orange BLBL
RaWo 400 BLBL
Bell Medevac
Blade mSR
MX16s/ DX7
E-Segler

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wobock« (22. Dezember 2008, 15:32)


yves1975

RCLine User

Wohnort: Magdeburg/ Planet Erde

  • Nachricht senden

63

Freitag, 16. Januar 2009, 00:29

hi leute

wie lange könnt ihr mit dem lama v4 schweben ? 3 min oder weniger?
original lipo 800mha

beste grüsse yves

Manxman

RCLine User

Wohnort: Nähe DCF77-Sender (Zeitsignal)

Beruf: Vertriebsingenieur

  • Nachricht senden

64

Freitag, 16. Januar 2009, 10:32

Waaaas, nur drei Minuten????
Gestern waren es bei mir 8min 45sek. (Indoor, Akkus vorher auf Heizung angewärmt)

Ciao
Felix
"...But what goes up must come down!" (©Tom Petty)
53#1 Big Lama, Lama V4, LMH120 im MD500-Kleid :evil: ...und ein Raptor E550 :angel: