Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

heliflyer

RCLine User

Wohnort: ---Emsland----- Man hört nicht auf wenn man alt ist, man wird alt wenn man aufhört!

  • Nachricht senden

21

Montag, 22. Dezember 2008, 23:21

RE: Hughes 500 von Hype

@ Doris

Man tut was man kann. :ok: :D 8)
Helmut :w
Meine 2 Twinstar II Brushless
Esky Big Lama
Esky Lama V3
Esky Big Lama in Hype Hughes 500 Rumpf

Bodie

RCLine User

Wohnort: Deutschland / Wetzlar in Hessen

Beruf: Fachberater

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 23. Dezember 2008, 01:30

RE: Hughes 500 von Hype

Hallo,

der Hughes 500 von Hype ist garnicht so schlecht wie sein Ruf. Er muß nur gut eingestellt werden und mit einer anderen Fernsteuerung ausgestattet werden und vorallem die schrottigen original Blechbüchsen Motoren müßen raus die taugen mal überhaupt nix ausser das sie sehr heiß werden. Habe selber zwei Hype Hughes 500 in fluggebrauch und bin sehr zufrieden damit.

Gruß Konrad
Nine Eagles Galaxy Visitor 2
Nine Eagles Solo Pro 206
Nine Eagles Solo Pro 127
Nine Eagles Bravo SX
Nine Eagles Solo Pro 130 BO 105
Nine Eagles Solo Pro 135 Bo 105
Nine Eagles Kestrel 500 SX
Revell Control Bell UH1D
CopterX CX 450 V2 in Hughes 500 Rumpf
CopterX CX 500 SE V2

Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 23. Dezember 2008, 15:49

RE: Hughes 500 von Hype

Zitat

Zitat

Ein Koax ist eigentlich nicht fürs Fliegen im Freien geeignet. Wenn Du damit draußen fliegst, ist es nur eine Frage der Zeit bis er einschlägt.


Einspruch: ES geht, und es sieht nicht so aus, als fliege ich an der Grenze zum Absturz.

Klar geht es, hab ich auch schon gemacht, aber richtig Spaß hats nicht gemacht, da der Koax sich auch gegen die leichtesten Brisen, die man kaum wahrnimmt, nicht durchsetzen kann.

Sagen wir mal so: Bei jemandem, der seinen Erstflug mit einem Koax im Freien macht, ist die Einschlagsgefahr ziemlich hoch, da hier die Gefahr sehr hoch ist, daß bei Windverhältnissen geflogen wird, die tödlich für einen Koax sind.

Hat sich hier schon mal jemand darüber beschwert, daß man ihm einen kaputten Koax verkauft habe, weil sich der beim Erstflug auf einmal selbständig gemacht hat. Das war in Wetzlar. Auf meinen Einwand, daß die Wetterstationen in Hessen fast überall eine durchschnittliche Windgeschwindigkeit von 20 km/h an dem Tag anzeigten, kam nur ein beleidigtes 'bei ihm sei es windstill gewesen'. Punkt. :)

Wie auch immer.

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

heliflyer

RCLine User

Wohnort: ---Emsland----- Man hört nicht auf wenn man alt ist, man wird alt wenn man aufhört!

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 23. Dezember 2008, 18:35

RE: Hughes 500 von Hype

@Tom41

Zitat

Sagen wir mal so: Bei jemandem, der seinen Erstflug mit einem Koax im Freien macht, ist die Einschlagsgefahr ziemlich hoch, da hier die Gefahr sehr hoch ist, daß bei Windverhältnissen geflogen wird, die tödlich für einen Koax sind.


Einverstanden. :)
Dem gibt es nichts hinzu zufügen. ;) :D
Helmut :w
Meine 2 Twinstar II Brushless
Esky Big Lama
Esky Lama V3
Esky Big Lama in Hype Hughes 500 Rumpf

xami

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 23. Dezember 2008, 21:59

Hallo Doris,

kann es sein, das sich bei deinem Video bei vimeo ein kleines Fehlerteufelchen :evil: eingeschlichen hat...?

Oder hast du wirklich ein Huges 500, ich kenne nämlich nur die Hughes 500... :nuts:

In diesem Sinne....viele Grüße
und schöne Feiertage
Carsten
_______________
Jamara Apachi XXS
Hype Hughes 500 orginal
Hype Hughes 500 - Modell Black Firebird ;)
Reely 53#1 Alu
BLADE400
alle mit Graupner MX-12 (40 Mhz)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »xami« (23. Dezember 2008, 22:00)