steiges

RCLine User

  • »steiges« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/Linz

Beruf: Verwaltungsangestellter

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Januar 2009, 16:45

E-Sky Lama v4, 4in1 neu mit Sender binden ???

Hallo,

Habe es irgendwie geschafft das der orignial E-sky sender nicht mehr mit der original 4in1 Einheit kontakt aufnehmen will.. die Led leutet immer langsam Rot... der Lama reagiert nicht

Wie kann ich den Sender neu an die 4in1 binden ? Habe leider nirgend etwas gefunden..

Danke

2

Donnerstag, 15. Januar 2009, 17:19

welche 4in1 isses überhaupt? 2,4GHz? 35, 40MHz?
ESky Lama V3 2,4GHz
ESky Dauphin 2,4GHz
Walkera 5G4Q3 "Airwolf" Esky 4in1
Walkera HM 38
KDS 450S + DX6i

steiges

RCLine User

  • »steiges« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/Linz

Beruf: Verwaltungsangestellter

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Januar 2009, 17:34

sorry, 2.4 GHz...

Danke

4

Donnerstag, 15. Januar 2009, 17:44

ok, also den kleinen Taster am Empfänger drücken, dann den Sender einschalten und es sollte klappen. Weiß grad nich, wo der Taster da genau sitzt, er ist recht klein, aber so wurde es mir erklärt, als ich mir eine neue 4in1 kaufen wollte. Bisher kam es nicht dazu
ESky Lama V3 2,4GHz
ESky Dauphin 2,4GHz
Walkera 5G4Q3 "Airwolf" Esky 4in1
Walkera HM 38
KDS 450S + DX6i

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dubi1982« (15. Januar 2009, 17:45)


steiges

RCLine User

  • »steiges« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/Linz

Beruf: Verwaltungsangestellter

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Januar 2009, 17:46

ganz vorne auf dem Empfänger (4in1) ist so ein kleiner Knopf (unbeschriftet) hatte ich schon versucht, hat jedoch nichts gebracht...

6

Donnerstag, 15. Januar 2009, 17:47

Zitat

Original von steiges
ganz vorne auf dem Empfänger (4in1) ist so ein kleiner Knopf (unbeschriftet) hatte ich schon versucht, hat jedoch nichts gebracht...
ja der sollte es sein.
Wichtig ist, dass der Sender dabei aus ist, der Akku aber am Heli hängt.
Wenn das nichts bringt, ist wohl was kaputt.
ESky Lama V3 2,4GHz
ESky Dauphin 2,4GHz
Walkera 5G4Q3 "Airwolf" Esky 4in1
Walkera HM 38
KDS 450S + DX6i

steiges

RCLine User

  • »steiges« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/Linz

Beruf: Verwaltungsangestellter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Januar 2009, 18:01

Habe nochmal alles versucht, Knopf gedrück halten dann Sender ein...

leider noch immer kein Erfolg...

Raziel

RCLine User

Wohnort: Münster, NRW

Beruf: stellv. Filialleiter im Einzelhandel

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Januar 2009, 21:47

Also, Sender aus, Empfänger an den Akku hängen. Knopf 2-3 Sekunden gedrückt halten. Die Orange LED müsste dann wie wild blinken. Dann den Sender einschalten. Danach sollte beides wieder verbunden sein. Wenn das nicht hilft ist entweder dein Sender oder, was ich dann eher vermute, dein Empfänger hinüber.

Habe selbiges Prozedere letztens mit nem 6 Kanal Empfänger und der Esky 3in1 gemacht, dabei ging es einwandfrei.

Sollte also die 4in1 defekt sein musst du nicht für 40 EUR ne neue 4in1 bestellen. Der esky 6 Kanal 2,4GHz Empfänger + 2 Servoverlängerungen tuns auch, mit ein wenig basteln. Kostet dann um die 24 EUR.
Gruß Stephan

Walkera 4G6S DIY FBL, Spin 16300KV, RX2610S
Walkera 4#3B,C05 + 2.9g, RX2605A
Walkera 4G3, HP08S + 2,9g, RX2605A
Walkera 2801 Pro

Suche kleinen günstigen Drehzahlmesser, bitte melden.

steiges

RCLine User

  • »steiges« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/Linz

Beruf: Verwaltungsangestellter

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. Januar 2009, 06:08

Danke für die Info, habe zufällig noch eine andere 4in1, auch dort hat es nicht geklappt, versuche es aber noch ein letztes mal...

Muss der Knopf schon während des Akku ansteckens gedrückt werden ?

Danke !

lg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steiges« (16. Januar 2009, 11:13)


10

Freitag, 16. Januar 2009, 07:59

Zitat

Original von steiges
Danke für die Info, habe zufällig noch eine andere 4in1, auch dort hat es nicht geklappt, versuche es aber noch ein letztes mal...

Muss der Knopf schon während des Akku ansteckens getrückt werden ?

Danke !

lg
nein. Akku dran. Knopf drücken, dann loslassen, dann Sender an. Bei den 2,4 GHz passiert ja nichts, wenn der Akku dran hängt, der Sender aber noch nicht eingeschaltet ist.
ESky Lama V3 2,4GHz
ESky Dauphin 2,4GHz
Walkera 5G4Q3 "Airwolf" Esky 4in1
Walkera HM 38
KDS 450S + DX6i

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dubi1982« (16. Januar 2009, 08:00)


steiges

RCLine User

  • »steiges« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/Linz

Beruf: Verwaltungsangestellter

  • Nachricht senden

11

Freitag, 16. Januar 2009, 17:21

Hier die Lösung:

Ein Sender ist plötzlich ausgefallen, sprich defekt. Mit dem Ersatzsender war das verbinden eine Aktion von 3 Sekunden....

Warum der eine Sender auf einmal nicht mehr will ist mir unklar.

danke für eure Geduld, ich dachte schon ich bin zu b....

lg